1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iMac erkennt die HD nicht und bootet nicht von CD wenn HD drin

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von chrom, 05.03.07.

  1. chrom

    chrom Jonagold

    Dabei seit:
    12.06.05
    Beiträge:
    23
    Hiiiilfe!!!!
    Ich habe 2 iMacs (G3; 350Mhz; CD-Rom)... und beide erkennen weder die Partition mit OS 9 noch die Partition mit Mac OS X. Und von CD booten klappt auch nicht. Wenn ich nun aber meine 80GB-Festplatte (beide wurden ohne HD geliefert) ausbaue oder wenigstens den Stecker löse, starten beide von der CD. Zuerst hatte ich auf ein defektes Kabel getippt... da aber bei beiden dieses Problem auftritt, ist das wohl ausgeschlossen.
    Woran kann das sonst liegen??? An der Festplatte?! Ich hab noch nie gesehn/gehört, dass eine Festplatte nicht nur nicht erkannt wird, sondern sogar den Computer vom Booten abhält. :oops:

    Hoffe ihr könnt mir helfen! :eek: :)
     
  2. cybo

    cybo Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    23.05.06
    Beiträge:
    753
    PinSettings (Jumperung) der Festplatte falsch würde ich tippen.
     
  3. chrom

    chrom Jonagold

    Dabei seit:
    12.06.05
    Beiträge:
    23
    Davon hab ich leider keine Ahnung...
    die Festplatte wird allerdings in nem Gehäuse erkannt. Ich hab sie ja vorher schon mit den Systemen bespielt, da ich dachte, es läge an zerkratzten CDs oder so.
    Oder beeinflusst dieser fehler nur das booten?
     

Diese Seite empfehlen