1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iMac (early 2008) Audioausgang gibt nur die linke Tonspur aus

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von kroaki, 27.02.10.

  1. kroaki

    kroaki Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    14.01.08
    Beiträge:
    374
    Hallo !

    Habe ein Problem mit dem iMac ... wenn ich Kopfhörer der sonst eine Anlage / Boxen / Verstärker anstecke, dann gibt der iMac immer nur die linke Tonspur raus.

    Hab schon PRam-Reset versucht, hab geschaut in den Systemeinstellungen ob vll der Regler verschoben wäre, aber es ist alles richtig eingestellt.

    Über google finde ich leider nicht wirklich Leute mit dem selben Problem bzw. Lösungen hierfür. Würde gerne auf eine externe Soundkarte verzichten können wenn möglich. Gibt es noch Dinge, die ich Einstellen kann bzw. andere Ideen ?

    Hab es wirklich mit mehreren Kabeln und Kopfhörern versucht, aber leider immer das selbe :(
    Der iMac steht in einem Lokal und soll eigentlich Musik abspielen, nur ist die einzige "Lösung" bisher, dass alle Lautsprecher jetzt im linken Channel hängen und bei wenigen Liedern merkt man dann schon, dass was fehlt.

    Airtunes ist leider keine Lösung da es oft aussetzt und auch zu lange braucht zum laden.
     

Diese Seite empfehlen