1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

[iMac|Early 2006] Leopard + Windows XP/Vista - Welche Kombination ist die beste?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von qwert, 28.04.08.

  1. qwert

    qwert Himbeerapfel von Holowaus

    Dabei seit:
    23.08.07
    Beiträge:
    1.258
    Guten Abend,

    zwar sind heute die neuen iMacs erschienen, mein "alter" iMac (Early 2006) läuft und läuft und läuft ... ohne Probleme; allerdings läuft der Mac unter Tiger 10.4.11. Tiger ist sehr zuverlässig, aber mir fehlt Boot Camp für Windows bzw. für das Gaming. Und das gibt es halt nur unter Leopard.

    Ich frage mich deshalb, ob mein iMac unter Leopard reibungslos arbeitet. Die Systemvorraussetzungen hat mein iMac. Aber mein iMac hat bloß 2GB RAM. Eine Radeon X1600, 160GB Festplatte und einen Intel Core Duo ergänzen meinen Mac. Kann der Leopard mit 2GB RAM "satt" werden?

    Wegen Boot Camp plane ich dann auch Windows draufzuinstallieren. Vista ist zwar das neuere System, aber XP wurde seit mehrere Jahren mit dutzende Updates und Fixes aufgebessert und ist stabiler als Vista.

    Welche Kombination würdet ihr mir raten? Leopard mit XP oder Leopard mit Vista?

    Ihr werdet euch bestimmt fragen, warum ich den Thread hier gepostet habe. Ganz einfach: Ich wollte nur einen Thread erstellen, nicht zwei parallele Threads. Außerdem konnte ich mich nicht entscheiden, in welchen Bereich ihn den Thread posten soll. Falls er falsch ist, bitte verschieben.:)

    Danke für die Antworten!
     
  2. waschbär123

    waschbär123 Echter Boikenapfel

    Dabei seit:
    26.04.08
    Beiträge:
    2.353
    Hallo,

    habe heute auch Leopard installiert. Aber nur auf ein MacBook ;) 2GB reichen finde ich schon aus um das ding gut zum laufen zu bringen. während der arbeit am schnitt und bearbeitung bleibt in etwa noch 1/4 des speichers frei.
    Also auf auf und installieren.

    Windows kann ich dir nicht viel sagen, jedoch würde ich XP nehmen, aber wenns um zocken geht kann er sein, dass vista da aktuellere treiber und codecs hat als xp, oder? von wegen directX und co

    ich selber installiere mir nur windows drauf wenn mir sonst meine arme abfallen ;) es sollen wohl auch neue ea games für mac erscheinen, die arbeiten doch recht eng zusammen mit mac, wenn ich die letzten keynotes richtig verstanden habe...
     
    qwert gefällt das.
  3. notranked

    notranked Melrose

    Dabei seit:
    07.05.06
    Beiträge:
    2.472
    ganz logisch XP. warum? du hast die möglichkeit FAT32 zu nutzen. das einzige format, was der mac beschreiben und lesen kann. Vista fordert NTFS. hier hast du nur die möglichkeit zu lesen. ladest du nun eine datei mit Mac OS runter und willst sie "kurz" auf deine windows partition kopieren geht das nur mit FAT32.
     
    qwert gefällt das.
  4. qwert

    qwert Himbeerapfel von Holowaus

    Dabei seit:
    23.08.07
    Beiträge:
    1.258
    Danke für die schnelle Antwort!
    Das klingt super. Mein Problem ist der begrenzte RAM-Speicherplatz. Der iMac kann "bloß" 2GB RAM auffassen, mehr geht nicht. Ein späteres Aufrüsten ist so nicht möglich. :(
    Ja, aber laut den ersten Testberichten der Games sind die Games eine Zumutung. Need for Speed Carbon ruckelt stark, Battlefield 2142 braucht knapp 10-30 Minuten um auf einen Server zu kommen und Madden startet nicht mal (Testbericht bei Games4Mac).
    Aha! Wusste ich noch gar nicht .. Sobald ist die Wahl getroffen - Windows XP kommt auf die Festplatte. :)
     
    waschbär123 gefällt das.
  5. iBook-Clamshell

    iBook-Clamshell Bismarckapfel

    Dabei seit:
    15.04.08
    Beiträge:
    144
    Leopard mit Vista würde ich dir raten.Ich hab nur gute erfahrung mit Vista gemacht.
     
  6. waschbär123

    waschbär123 Echter Boikenapfel

    Dabei seit:
    26.04.08
    Beiträge:
    2.353
    das mit dem ruckeln wusste ich noch garnicht, gut zu wissen, danke!

    Wenn du Windows via Bootcamp installierst schau dich mal nach dem Programm MacDrive um. Damit kannst du von Windows aus auf die mac platte zugreifen, ohne probleme auch mit vista, so mit ist es erstmal egal :)
     
  7. ApfelFresser

    ApfelFresser Cox Orange

    Dabei seit:
    27.12.07
    Beiträge:
    98
    Meine Frage.

    Ich hab mir ein iMac 20 Zoll (early 2006) Intel Core Duo, 2 GHZ, 2 GB Ram gekauft.

    Das Leopard drauf läuft, weiß ich aber Snow Leopard? Braucht man dafür einen 32 Bit Prozessor? Oder kann man es installieren und eben nur 32 Bit nutzen? :)

    DANKE
     
  8. ApfelFresser

    ApfelFresser Cox Orange

    Dabei seit:
    27.12.07
    Beiträge:
    98
    Hat keiner eine Antwort? :(
     
  9. jvt

    jvt Ontario

    Dabei seit:
    24.12.07
    Beiträge:
    342
    Doch.

    Apple in der Installationsanleitung für Snow Leopard.
     
  10. ApfelFresser

    ApfelFresser Cox Orange

    Dabei seit:
    27.12.07
    Beiträge:
    98
    Vielen Dank.
     

Diese Seite empfehlen