1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iMac early 09 - Bootcamp 3.0 - Windows 7 x64

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von azamatbagatov, 01.09.09.

  1. azamatbagatov

    azamatbagatov Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    27.09.08
    Beiträge:
    252
    Hi
    ich habe heute endlich meinen Schnee Leoparden erhalten und gleich Windows 7 64 bit installiert, weil ich gelesen hatte, dass mit Boot Camp 3.0 die Treiber dafür mitgeliefert werden... Dann hab ich nach der Installation die Snow Leopard DVD eingelegt und dann sagt mir Boot Camp, dass mein iMac keine 64 bit unterstützt...
    Ich habe den iMac early 09 mit Standard-Konfiguration... Nur die Grafikkarte ist eine Radeon HD 4850...

    Gibts da auch wie beim iMac und Vista x64 ne möglichkeit die Treiber trotzdem zu installieren oder nich? Würd schon gern die 64 Bit-Version haben...


    danke schonmal im Vorraus für eure Antworten

    azamatbagatov
     
  2. gugucom

    gugucom Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    22.09.08
    Beiträge:
    2.772
    Bootcamp64.msi mit rechts Klick als Admin installieren. Im Ordner Driver/Apple suchen.
     
  3. LivingHell

    LivingHell Cox Orange

    Dabei seit:
    09.02.09
    Beiträge:
    99
  4. monch3r0

    monch3r0 Erdapfel

    Dabei seit:
    11.09.09
    Beiträge:
    4
    @ azamatbagatov
    Hat es bei dir geklappt?

    Ich habe auch den iMac early 09 mit Radeon HD 4850 und Snow Leopard.
    Als ich Windows 7 x64 als zweites Betriebsystem eingerichtet habe, kam auch zuerst die Fehlermeldung von Boot Camp. Mit dem Trick der "Bootcamp64.msi" hat es sich jedoch installieren lassen.

    Es funktioniert nun alles, außer der Grafikkartentreiber.
    Weder der ATI Treiber von Boot Camp noch der Treiber direkt von ATI (9-8_vista64_win7_64_dd.exe) funktioniert. Es kommt zwar keine Fehlermeldung bei der Installation, aber danach stehen keinerlei Einstellungen zur Verfügung und im Hardware Manager ist auch keine HD 4850 zu finden.

    Hat jemand vielleicht eine Lösung?

    Grüße
     
  5. gugucom

    gugucom Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    22.09.08
    Beiträge:
    2.772
    Catalyst mit installiert?
     
  6. monch3r0

    monch3r0 Erdapfel

    Dabei seit:
    11.09.09
    Beiträge:
    4
    Ja, das habe ich auch versucht.
    Catalyst hat sich sogar insatallieren lassen, aber es startet nicht, da kein Treiber vorhanden ist.
    Jemand noch eine Idee?

    Grüße
     
  7. gugucom

    gugucom Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    22.09.08
    Beiträge:
    2.772
    Dann könntest Du einen Download von Catalyst ohne Treiber erwischt haben. Genau hinsehen beim download. Tja, und sonst müssen wir mal schauen was sonst noch schief gegangen ist. Etwas ungewöhnlich der Fall.
     
  8. monch3r0

    monch3r0 Erdapfel

    Dabei seit:
    11.09.09
    Beiträge:
    4
    ATI Catalyst version 9.9 > ATI Radeon Video Card Drivers > Full Catalyst Software Suite > Windows 7 64-bit > 9-9_vista64_win7_64_dd_ccc_wdm_enu.exe

    Express Installation in C:\Program Files\ATI Technologies > Installation erfolgreich > Installationsbericht

    Aber es ist kein keine Catalyst Software im Start Menü zu finden und der Grafikkartentreiber ist noch vom System.

    Wirklich seltsam...

    Grüße
     
  9. azamatbagatov

    azamatbagatov Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    27.09.08
    Beiträge:
    252

Diese Seite empfehlen