1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

imac DV400 + panther???

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von biest666, 24.08.05.

  1. biest666

    biest666 Gast

    hallo o_O

    also ich hab mal ne doofe frage...
    frau will selber ihren kleinen roten dv flott machen.

    hab nen roten imac dv400 mit 10 gb platte und 640 mb ram.

    im moment fahr ich immer noch 9.04 aber ich würd doch gern mal auf x umsteigen...
    ach ja bei mir im apple system profiler steht folgendes:

    Produktionsinformation
    ROM Revision: $77D.45F6
    Boot ROM Version: $0003.30f3
    Mac OS ROM Version: D1-4.6.1

    brauch ich also ein firmware update bevor ich mich an system X wage???
    les überall das sollte das bei boot room version 4.1.9f1 stehn müßte bevor man die X drauf macht... stimmt das und wie geht das???

    wofür muß man denn eigendlich die X haben??? ;)
    auch um ein wenig skype zu testen...
    einzigeste möglichkeit mich mit den teamspeak leuten kurz zu schließen... oder gibt es unter 9.04 auch ne möglichkeit??? und kann mir den rest damit sparen???

    wäre über eine antwort echt happy!!!
    liebe grüße euer biest
    :innocent:
     
  2. kvoecking

    kvoecking Jamba

    Dabei seit:
    03.05.04
    Beiträge:
    58
    Hi,

    das Firmware-Update ist auf alle Fälle notwendig. Sonst gibt es ein böses Erwachen, nee falsch: dann ist der iMac erst mal tot und muss aufwändig wiederbelebt werden.
    Bei uns im Betrieb haben wir nur Macs vom iMac G3 bis zum neuen Powerbook. Zwei Kolleginnen arbeiten auf ihrem iMac noch mit 9.1 oder 9.2, alle anderen mit 10.3.x oder 10.4.x. Ich war von Anfang an von OS X sehr angetan, obwohl 10. und 10.2 noch eine Menge Schwächen hatten. Meine Kolleginnen, die 10.3.x nutzen, finden alle das System besser als 9.x. Und nicht nur Skype ist netter, auch iTunes und der Rest der iLife Suite sind ein wichtiges Argument für OS X, ganz abgesehen von den restlichen Programmen und Utilities, die es neu für das System gibt.
    Versuch es doch einfach mal mit einer Parallelinstallation, falls der Festplattenplatz reicht. Der Wechsel des Startsystems ist ja Mac-üblich piepseinfach.

    Besten Gruß, Knud
     
  3. sdot

    sdot Jonathan

    Dabei seit:
    21.04.04
    Beiträge:
    83
    Ich würde auf jeden Fall zum Umstieg auf OS X raten. Mein DV 400 hat jedes einzelne Update/Upgrade von 10.0.4 bis auf 10.3.9 mitgemacht und ist einfach nur immer schneller und besser geworden. OS 9 nutze ich gar nicht mehr.

    Mit 640 MB RAM dürfest Du komfortabel unterwegs sein, mein iMac tut seinen Dienst mit der Hälfte.

    Ich würde aber unbedingt zu einer größeren Festplatte raten. Der Umstieg auf 120 GB hat mich keine 100 € gekostet und sich noch einmal in höherer Geschwindigkeit bemerkbar gemacht.

    Alles in allem: ich wollte mir eigentlich einen neuen Rechner kaufen, sehe aber weiterhin keine echte Notwendigkeit dafür. Der iMac läuft und läuft und läuft …
     
  4. LadeSchale

    LadeSchale Gast

    hi.

    Bevor OSX vom DV gestartet wird , egal ob nur mal schnell von CD, erst auf Mac OS 9.1 hier aktualisieren und dann Firmeware laden und installieren.

    Firmewareupdate ist auch ohne OSX zu installieren zu empfehlen, funktioniert aber wie gesagt erst ab OS 9.1 .
     

Diese Seite empfehlen