1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

imac - cd will nicht mehr raus!

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von maxwell_2g, 25.12.09.

  1. maxwell_2g

    maxwell_2g Jonagold

    Dabei seit:
    06.05.09
    Beiträge:
    23
    hallo mäcer,

    hab seit heut meinen ersten imac. es ist ein 24 zöller aus dem jahre 2008. mein problem ist, wie im titel zu lesen eine cd, eine musik cd um genau zu sein, die sich ums verr***** nicht mehr auswerfen lässt. es war die erste cd die ich nach der installation des osx überhaupt eingeworfen hab und bisher auch die letzte...

    habe natürlich schon eine menge versucht, von diversen auswerfmöglichkeiten seitens der software, als auch den versuch mit meiner paypal karte (jetzt weiß ich auch für was das ding gut ist) der cd den weg aus dem laufwerk zu bahnen. leider alles ohne erfolg. gibts evtl. noch weitere tipps wie ich diese cd wieder ans tageslicht bekommme?

    für hilfreiche tipps danke ich euch schon jetzt im voraus.

    weihnachtliche grüße, maxwell.
     
  2. Samsas Traum

    Samsas Traum Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    24.04.08
    Beiträge:
    3.030
    Mach mal den iMac aus, und halte beim Start ne ganze Zeit lang ne Maustaste gedrückt. Das ist System-Technisch das sicherste um festzustellen ob sich wirklich was verkeilt hat. Wenn nicht, hilft wohl nur Werkzeug.
     
  3. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.401
    Wenn das nicht klappt, kannst du statt der PayPal-Karte auch eine zweite CD nehmen, die ist etwas dünner und flexibler. Bißchen rumwackeln und eventuell den Mac dabei so halten, daß die Schwerkraft mithilft - falls das beim iMac möglich ist ohne das Risiko, daß alles wegrutscht und runterkracht.
     
  4. Kernelpanik

    Kernelpanik Ingol

    Dabei seit:
    05.03.04
    Beiträge:
    2.098
    In iTunes mal den Auswurfknopf drücken. Oder wie oben schon erwähnt beim Starten die linke Maustaste gedrückt halten. Wenn sie dann nicht rauskommt... hmm...
     
  5. maxwell_2g

    maxwell_2g Jonagold

    Dabei seit:
    06.05.09
    Beiträge:
    23
    hi, wie gesagt, softwareseits habe ich glaube alles versucht was möglich ist. also auch mit über itunes und dem gedrückten mausknopf bei neustrt usw. das problem ist wohl, dass es ne etwas dickere cd ist. also im vergleich zu anderen. dadurch hängt sie wohl irgendwo oder stößt an und fährt sofort wieder ein. habe den imac auch schon etwas nach vorne gekippt und dann ausgeworfen, tut sich aber leider auch nicx. die geräusche die das laufwerk beim versuch die scheibe auszuwerfen verursacht, sind nebenbei nicht gerade schön. nur für den fall der fälle, man kann das laufwerk problemlos tauschen?
     
  6. maxwell_2g

    maxwell_2g Jonagold

    Dabei seit:
    06.05.09
    Beiträge:
    23
    dachte eigentlich dieses problem sei schon öfter aufgetreten in der apfeltalk-gemeinde... kann keiner helfen? es ist definitiv ein harware und kein softwareproblem. das laufwerk versucht mittlerweile nicht einmal mehr das laufwerk auszuwerfen, es macht nur ständig ratternde geräusche wenn ich auf auswerfen drücke. so lange bis ich neustarte. dann ists wieder ruhig.
     
  7. Ira

    Ira Jamba

    Dabei seit:
    22.12.09
    Beiträge:
    55
    Also ich hatte das Problem auch erst kürzlich. Ich habe den Rechner ausgeschaltet, 2 Sekunden aus gelassen, dann neu gestartet und beim hochfahren die Auswurf-Taste gedrückt. Das hat geholfen. Zwar etwas zögerlich, er hat erstmal gebrummt, aber nach einigen Sekunden kam das Ding dann raus.
     
  8. maxwell_2g

    maxwell_2g Jonagold

    Dabei seit:
    06.05.09
    Beiträge:
    23
    danke dir, aber das ging von anfang an nicht. hab schon alles versucht. nach mehrmaligem pram-reset z.b. hat das laufwerk zwar andere geräusche gemacht, gebracht hats aber auch nix...
     
  9. Ira

    Ira Jamba

    Dabei seit:
    22.12.09
    Beiträge:
    55
    oh, okay. Dachte du hättest das nur mit der Maus gemacht...ansonsten wurde hier schon alles genannt was mir noch einfallen würde, sorry. :(
     
  10. maxwell_2g

    maxwell_2g Jonagold

    Dabei seit:
    06.05.09
    Beiträge:
    23
    hast recht so hab ich es geschrieben. mein fehler. die tastatur habe ich auch benutzt. bin wie gesagt erst seit vorgestern imac besitzer, habe aber wirklich alles erdenkliche versucht um das ding raus zu bekommen. alles, ohne werkzeug benutzen zu müssen. nur langsam glaube ich, dass ich nicht drum herum komme...
     
  11. Ira

    Ira Jamba

    Dabei seit:
    22.12.09
    Beiträge:
    55
    Das ist echt komisch. Ich hab meinen iMac auch neu und ausgerechnet beim ersten Verwenden des Laufwerks hat er mir dieses Problem auch gemacht, obwohl ich echt vorsichtig war.
     
  12. maxwell_2g

    maxwell_2g Jonagold

    Dabei seit:
    06.05.09
    Beiträge:
    23
    mein mac ist schon 2 jahre alt. ich hab ihn halt erst seit vorgestern...
     
  13. maxwell_2g

    maxwell_2g Jonagold

    Dabei seit:
    06.05.09
    Beiträge:
    23
    kann man das cd-laufwerk irgendwie deaktivieren, sodass es beim starten des imacs oder von itunes z.b nicht andauernd anfängt rum zu rödeln???

    ach ja, falls jmd noch einen hilfreichen tipp hat wie ich die drecks cd aus meinem imac bekomme, nur her damit. danke. komisch, hab seit 2 tagen nen imac, hatte mich riesig gefreut, und heut hab ich schon nen riesen hass auf das teil.
     
  14. maxwell_2g

    maxwell_2g Jonagold

    Dabei seit:
    06.05.09
    Beiträge:
    23
    vielleicht heute jmd der mir helfen will/kann?
     
  15. maxwell_2g

    maxwell_2g Jonagold

    Dabei seit:
    06.05.09
    Beiträge:
    23
    hab noch 10 monate garantie, sollte ich das ausnutzen? ist das ein garantiefall? ja, oder? was würde mich der austausch kosten wenns kein garantiefall wäre??? apple oer gravis oder wer auch immer langt da ja schonmal gerne zu wenns um reparatruren geht.
     
  16. MacHoliday

    MacHoliday Moderator Pro Foren
    AT Moderation

    Dabei seit:
    03.05.09
    Beiträge:
    1.838
    Hast Du es schon mal über das festplatten-Dienstprogramm versucht.

    Rechtsklick auf das Laufwerk und dann auswerfen.
     
  17. maxwell_2g

    maxwell_2g Jonagold

    Dabei seit:
    06.05.09
    Beiträge:
    23
    ja. auch das geht leider nicht. denke das laufwerk ist defekt. am anfang hat es zumindest versucht die cd rauszu geben, aber die cd hing irgendwo fest oder stieß wo dagegen, weswegen sie ni raus gekommen ist. jetzt aber passiert gar nix mehr wenn ich auf auswerfen gehe (egal wo und mit welchen programm). es fängt dann nur in regelmäßigen abständen an zu klacken, so alle 15 sekunden. das geht so lange bis ich den mac neu starte.
     
  18. MacHoliday

    MacHoliday Moderator Pro Foren
    AT Moderation

    Dabei seit:
    03.05.09
    Beiträge:
    1.838
    Dann liegt das wohl an der "dicken" CD.

    Ich würde den iMac lieber zum :) bringen, bevor Du da was kaputt machst.
     
  19. Matthias94

    Matthias94 Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    13.01.08
    Beiträge:
    762
    ? Zum was bringen?
     
  20. DesignerGay

    DesignerGay Danziger Kant

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    3.897
    Habe hier schon öfters gelesen das User mit Hilfe einer Kreditkarte oder ähnlichen die CD/DVD wieder heraus bekommen haben.

    Ganz unten auf dieser Seite gibt es unter "Ähnliche Themen" 5 Threads zu deinem Problem.
     

Diese Seite empfehlen