1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iMac C2D - Wieviel RAM?

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von Dion, 11.06.07.

  1. Dion

    Dion Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    11.05.07
    Beiträge:
    539
    Hi,
    spiele mit dem Gedanken meinen RAM aufzustocken, momentan habe ich nur 1GB, überlege aber es zu verdoppeln oder gar zu verdreifachen. Habe die Suche bemüht aber nicht fündig geworden.

    Nun meine Frage: Reichen 2GB für Anwendungen wie Photoshop, Aperture, Lightroom etc. aus? Aperture läuft bei mir momentan behäbig und das stört mich. Außerdem würde mich interessieren ob 3GB RAM überhaupt sinnvoll wären, da ich gehört habe die Steckplätze sollten gleichmäßig viel RAM haben, sprich 1GB + 1GB, 512MB + 512MB etc. Wie verhält sich das nun? Und welchen Speicher würdet ihr empfehlen, DSP?

    Danke für die Kommentare!

    ---

    iMac 20" 2,16GHz Intel Core 2 Duo
     
  2. pete99

    pete99 Pomme au Mors

    Dabei seit:
    21.06.05
    Beiträge:
    874
    Die 2GB-Riegel kosten nicht mehr so viel. So 120.- hab ich im Hinterkopf. Das würd ich auf jeden Fall ausgeben wenn du gerne mit Photoshop+Aperture arbeitest.

    Die Sinnhaftigkeit kommt natürlich auch ein wenig auf die Anzahl und Größe deiner Bilder an. Ich ging den Weg letztens meinen Powermac sogar von 4GB auf 6GB aufzurüsten.

    Was die gleiche Bestückung betrifft:
    da würd ich mir nicht zuviele Gedanken machen. Apple liefert ja auf Wunsch auch die MacBookPros mit 1+2GB aus.
     
    Dion gefällt das.
  3. bs!

    bs! Gloster

    Dabei seit:
    21.01.07
    Beiträge:
    64
    Also ich hab meinen iMac 20" vor ca. 1,5 Monaten auf 2GB aufegrüstet und muss sagen dass es schon einen deutlichen Performanceschub gebracht hat. Gerade bei den momentan Recht günstigen 1GB Modulen ist das Geld sicherlich sinnvoll angelegt. Die 2GB Module waren (und sind) meiner Meinung nach aber im Verhätnis zu teuer, zumal man die zusätzliche Perfomance des Dual-Channel-Betriebs einbüßt. Inwieweit das im Bereich der professionelleren Bildbearbeitung relevant ist, oder ob es nur darauf ankommt möglichst viele Daten im Arbeitsspeicher unterzubringen, vermag ich nicht zu beurteilen.

    Ich habe auch DSP-Speicher und kann diesen uneingeschränkt empfehlen.
     
    Dion gefällt das.
  4. pete99

    pete99 Pomme au Mors

    Dabei seit:
    21.06.05
    Beiträge:
    874
    Hab gerade nochmal bei DSP nachgesehen. 2GB für den iMac kosten nur 100.-. 1GB 38.-

    100.- find ich jetzt wirklich nicht so tragisch...
     
  5. bs!

    bs! Gloster

    Dabei seit:
    21.01.07
    Beiträge:
    64
    Joa, 100€ sind eigtl schon in Ordnung...
    Als ich gekauft hab haben die noch über 200 gekostet, krasser Preisverfall!
     
  6. Dion

    Dion Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    11.05.07
    Beiträge:
    539
    danke leute! ziehe momentan 3GB in betracht, nun muss ich es nur noch finanziell auf die reihe bekommen ^^
     
  7. AppleGuy

    AppleGuy Carola

    Dabei seit:
    10.05.07
    Beiträge:
    109
    Hallo,

    Ich spiele auch mit dem Gedanken meinen iMac 17" 1,83 160GB HD (Dez. 2006) Ram zu spendieren.
    Hab momentan 2x 256MB.

    Nun zu meiner Frage:

    Wenn ich mir 2x 2GB kaufen würde,würde mein iMac die auch als 4 GB erkennen?
    Und wie würde es aussehen,wenn ich nur einmal 1GB kaufen würde,und einen 256er Riegel rausnehmen würde?

    Gruß.
     
  8. Dion

    Dion Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    11.05.07
    Beiträge:
    539
    meines wissens nach kann dein iMac nur 2GB verwalten. mein iMac kann 3GB verwalten und das neue MacBook Pro kann sogar 4GB.
     
  9. AppleGuy

    AppleGuy Carola

    Dabei seit:
    10.05.07
    Beiträge:
    109
    Das weiß ich ja.

    Kann auch sein,dass Apple das nur hinschreibt damit man nicht nur Ram aufrüstet,sondern gleich einen neuen Mac kauft.
     
  10. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.566
    ... nö, das liegt wohl an dem Chipsatz von Intel ;)
     

Diese Seite empfehlen