1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iMac brummte - 2. Umtausch - alle Geräte laut?

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von dph, 06.11.07.

  1. dph

    dph Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    11.03.04
    Beiträge:
    477
    Hallo,

    ich habe meinen Alu iMac 20" 2,0 nun das zweite mal zu Gravis gebracht! Das Problem ist, dass die Festplatte ein solch konstantes Brummen erzeugt, dass es sich anhört, als würde ich vor einer Hochspannungsleitung sitzen.
    Beim zweiten Gerät wurde das Geräusch erst störend, wenn dieses warm wurde - so nach 1/2 Stunde...

    Gravis möchte jetzt wahrsch. wieder tauschen und mit den dritten Mac geben.

    Weiß jemand, ob in den iMacs verschiedene Festplatten verbaut werden? Und wie weiß ich, welche leise ist und was für eine in meinem war?
    Ich hätte schon gerne den iMac - nur bringt es nichts, wenn mir Gravis immer wieder dieses laute Modell gibt. Das ist wirklich zu unerträglich. Ich hatte sogar schon Filz unter das Ding gelegt! Trotzdem störend. Selbst wenn Musik lief, hörte man diese fiese Frequenz des Brummens...

    Ich wüsste gerne, welche iMacs mit welchen Festplatten leise sind? Ich habe eine 250er Platte drin...

    Danke.. :)
     
  2. macerror

    macerror Gast

    so weit ich weisß entweder WD oder Seagate. War zumindest bei mir. Zuerst WD und jetzt Seagate. Hatte den imac auch wegen dem brummen getauscht. Mein Austausch brummt auch. Habe mich damnit vorerst abgefunden und werde die Festplatte irgendwann vor Ort austauschen lassen. Übrigens hab ich seit kurzem ne extere Plate auf dem Schreibtisch und der imac ist nun nicht mehr zu hören.
     
  3. scottph

    scottph Gast

    Weiß jetzt nicht welche Marke bei meinem 24-er verbaut ist, aber ich hab 500GB und die ist extrem leise, auch unter Last.
     

Diese Seite empfehlen