1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Imac Bootpartition zerschossen

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von Fidelios, 20.01.08.

  1. Fidelios

    Fidelios Erdapfel

    Dabei seit:
    20.01.08
    Beiträge:
    4
    Hallo liebe Apfelfreunde,

    wir haben uns mehrere Imacs neu gekauft und setzen diese in unserer Praxis ein.
    Hier verwenden wir neben MAC OS auch Windows sodaß wir auf allen mit Bootcamp ein 2te Partition erstellt haben und daraufhin auch Windows installiert haben.
    Windows lief soweit so gut.

    Als ein spezifisches Windowsproblem auftrat habe ich mir gedacht, mmmh bevor man wieder endls Zeit investiert in die FEhlersuche installiere ich Windows doch einfach mal neu.

    Mac OS geladen wieder dieselben Schritte ausgeführt Windows Cd eingelegt....wart wart wart.

    Nachdem Windows alle Dateien auf den Mac geschoben hat und normalerweise der Installationscreen kommen sollte mit Ladebalken in Minuten und sow weiter, kam nur die Fehlermeldung das eine Datei fehlt. Nämlich die hal.dll im System 32 Ordner von Windows.
    Für alle die jetzt denken was ist hal.dll sie gesagt das es sich um einen Hardware Abtraktionslayer handelt der zwischen Soft und Hardware vermittelt.
    Nun habe ich in mehreren Foren gesucht und bin auf einen alternativen Bootloader namens Refit od. Efit gestoßen den man als Root unter Mac OS installieren muss.
    Gesagt getan.... Bootcamp wieder gestartet--> Partitionen resettet und wie im Forum beschrieben die Windows Partition auf 29 Gb verkleinert und dann WIndows .Installiert.
    Daraufhin erkannte Windows nur noch eine Festplatte C:(unbekannt) Mit viel zu großer Größe ca. 130 Gb und lief in einer Endlosschleife durch.
    Das heisst nachdem Laden der für die Installation benötigten Dateien resettet Windows den Rechner und fährt wieder hoch lädt wieder CD usw.

    Dann Cd mal rausgenommen----Fehlermeldung jetzt : No Bootable Device.

    Also mal Alt gedrückt gehalten um wieder zum MAc OS zu kommen.

    Nichts ....Im weißen Bildschirm steht nur die einzelene Windows CD die dann wieder eingelegt war aber keine FEstplatte mehr.

    Mit anderen Worten irgendwas ist gehörig Faul in diesem Apfel aber was ????

    Nun denn ich also wieder die MAc OS Cd eingelegt und man konnte das Installationsprgramm sogar anschmeissen.....
    Irgend wann kommt ja der Punkt wo man gefragt wird wo wollen sie MAc OS installieren...da stand nichts weisses Feld.

    Mmh also Festplattendienstprogramm gestartet auch hier wurde zwar die Festplatte links angezeigt aber neu formaieren löschen etc. war nicht möglich.


    OMG was habe ich bloß getan.
    Bitte helft mir ihr Lieben Apfelfreunde.
     
    #1 Fidelios, 20.01.08
    Zuletzt bearbeitet: 20.01.08

Diese Seite empfehlen