1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iMac bootet erst nach Auswahl der Festplatte

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von henning-hh, 24.10.07.

  1. henning-hh

    henning-hh Jonagold

    Dabei seit:
    18.11.06
    Beiträge:
    20
    Hi,

    leider habe ich weder bei Apple noch hier etwas zu diesem Thema gefunden...

    Mein iMac wird in einem Monat 1 Jahr alt, bevor nun die Garantie abläuft wollte ich mich endlich mal um ein ziemlich nervendes Problem kümmern.

    Beim Hochfahren des iMac erscheint in unregelmäßigen Abständen nicht der Apfel sondern eine Auswahl mit meiner (einzigen) Festplatte (sieht etwa so aus wie bei der Plattenauswahl wenn man ein Programm installiert, ansonsten in der gesamte Bildschirm grau). Erst nach Bestätigung der Festplatte bootet der iMac.

    Kennt hier jemand dieses Problem? Nicht, dass der irgendwann überhaupt nicht mehr startet... dann lass ich den lieber durch Apple noch mal checken bevor die Garantie ausläuft.
     
  2. Nettuser

    Nettuser Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    03.02.06
    Beiträge:
    1.287
    Hallo Henning,

    hast du vielleicht sonstige USB Datenträger dran hängen?

    Hast du schon versucht in der Systemsteuerung, deine interne Platte als Bootplatte zu bestätigen?

    Gruß
    Nettuser
     
  3. fantaboy

    fantaboy Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    09.04.04
    Beiträge:
    1.788
    Es könnte auch nicht schaden, mal von der Installer-DVD zu starten und mit dem Festplattendienstprogramm die Platte zu überprüfen.

    Gruß

    Jürgen
     
  4. Stargate

    Stargate Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    16.05.04
    Beiträge:
    782
    > Kennt hier jemand dieses Problem? Nicht, dass der irgendwann überhaupt nicht mehr startet...

    Das passiert immer nachdem du etwas neues auf dem iMac installiert hast?
    Solange du nichts neues installierst passiert es nicht?

    Systemeinstellungen->Startvolume und dort das Startvolume neu auswählen.

    Möglicherweise hängt es mit Dateirechten zusammen die zum zweck der Installation
    verbogen werden und hinterher nicht wieder gerichtet werden.
     

Diese Seite empfehlen