1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iMac, BootCamp & Windows 7

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von lordosiris, 05.08.09.

  1. lordosiris

    lordosiris Jonagold

    Dabei seit:
    18.03.08
    Beiträge:
    23
    Ahoi Leute :) Ich habe mir via BootCamp auf meinem iMac (2,66GHz, 20", 2GB Ram, 320GB HDD) Windows 7 installiert. Testweise, diese 30 Tage Testversion eben. Jetzt hab ich folgendes Problem: Wenn ich meine Anlage (extern) anschließe, dann ist der Sound, trotz 100% im Windows + 100% aufgedreht, relativ leise. Audio Treiber habe ich, Software habe ich leider keine. Irgendwelche Lösungsvörschläge? MfG
     
  2. afri

    afri Maren Nissen

    Dabei seit:
    01.09.07
    Beiträge:
    2.319
    Hast Du eventuell an Deiner Anlage die falsche Quelle ausgewählt - wahlweise auch digital statt analog oder vice versa?
    Gruß
    Andreas
     
  3. lordosiris

    lordosiris Jonagold

    Dabei seit:
    18.03.08
    Beiträge:
    23
    danke erstmal für diese Antwort. Ich habe die Anlage unter OSX ohne Probleme laufen. Zuvor lief sie unter Windows XP auch ohne Probleme.
     
  4. Diamir

    Diamir Golden Delicious

    Dabei seit:
    24.04.09
    Beiträge:
    7
    Hi!

    Das ist bei mir genauso, scheint an den Treibern zu liegen.

    LG

    Diamir
     
  5. lordosiris

    lordosiris Jonagold

    Dabei seit:
    18.03.08
    Beiträge:
    23
    Gut. Schon ne Lösung? :)
     
  6. lordosiris

    lordosiris Jonagold

    Dabei seit:
    18.03.08
    Beiträge:
    23
    Lösung? :)
     
  7. lordosiris

    lordosiris Jonagold

    Dabei seit:
    18.03.08
    Beiträge:
    23
    Langsam aber sicher kommt aber Win7 raus, wieso gibts da noch keine Treiber?
     
  8. lordosiris

    lordosiris Jonagold

    Dabei seit:
    18.03.08
    Beiträge:
    23
    Treiberlösung? =)
     
  9. plattenwechsler

    plattenwechsler Granny Smith

    Dabei seit:
    29.08.09
    Beiträge:
    16
    Hallo,

    sind die Windows-Bootcamp-Treiber von der Leo-DVD installiert? Falls nicht, unter Win die DVD einlegen und die Treiber installieren. Unter Win wird auch nur der einzige in Frage kommende Ordner angezeigt.

    Gruß
    Marc
     
    #9 plattenwechsler, 01.09.09
    Zuletzt bearbeitet: 01.09.09
  10. lordosiris

    lordosiris Jonagold

    Dabei seit:
    18.03.08
    Beiträge:
    23
    die DVD lässt sich nicht öffnen. Also die *.exe lässt sich einfach nicht ausführen.
     
  11. Keef

    Keef Hibernal

    Dabei seit:
    17.07.09
    Beiträge:
    2.010
    Üblicherweise müsste Dir die Leopard-DVD unter Windows per Autostart die Setup.exe-Datei zur Ausführung anbieten.
    Dieses kleinere Fenster ist gelegentlich auch hinter anderen Fenstern versteckt und wird in der Taskleiste nicht angezeigt. Eine weitere Lösung: Für die Installation kurzzeitig Firewall, Virenprogramm und Benutzerkontrolle deaktivieren.

    Oder hier im Forum:
    http://www.apfeltalk.de/forum/bootcamp-windows-7-a-t227015.html
     
    #11 Keef, 01.09.09
    Zuletzt bearbeitet: 01.09.09
  12. plattenwechsler

    plattenwechsler Granny Smith

    Dabei seit:
    29.08.09
    Beiträge:
    16
    Hallo,

    ich habe es seinerzeit mit dieser Anleitung aus einem befreundeten Forum hinbekommen: http://www.macuser.de/forum/f105/howto-bootcamp-treiber-422543/ Sicher nicht ganz einfach, aber wenn man die Anleitung Schritt für Schritt befolgt, dann klappt es. Wichtig ist, so glaube ich, dass man den Ordner von der DVD zunächst auf die (Windows)-Festplatte kopiert.

    Viel Erfolg!
    Marc
     

Diese Seite empfehlen