1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

imac Bild total mit Streifen übersäht hängt sich auf (tritt öfter auf) Hilfe

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von yoyo74, 23.07.08.

  1. yoyo74

    yoyo74 Golden Delicious

    Dabei seit:
    23.07.08
    Beiträge:
    9
    Hallo,

    ich habe zwar schon einiges zu ähnlichen Problemen hier im Forum gefunden, aber meist waren das nur ein paar dünne Striche. Bei mir sieht das anders aus, viel schlimmer das ganze Bild ist fast unerkennbar.

    Deshalb habe ich extra einen gut erkennbaren Screenshot beigefügt.

    Mein imac G5, OSX 10.4.11, Alter ca. 3 Jahre
    allderings wurde vor einem Jahr von Gravis jedes Teil ausgtauscht und erneuert (weil ein Defekt vorlag).

    Normaler Weise läuft er wunderbar ab und meist direkt nach dem Einschalten tritt es auf,
    manchmal aber auch während der Arbeit.

    Der Fehler tritt meist schon beim Einschalten auf (wie gesagt nicht immer).
    Der Rechner friert dann auch komplett ein (ewige Sanduhr).
    Bei Neustart funktioniert er meist wieder. Hab auch schon mal
    gegen gehauen dann gings weg :)

    Bitte könnt Ihr mir helfen?

    lg
    Yoyo
     

    Anhänge:

  2. pr0xyzer

    pr0xyzer Bismarckapfel

    Dabei seit:
    10.11.07
    Beiträge:
    144
    Wirklich gesund sieht das nicht aus. Hatte mal ähnliches Erscheinungsbild auf einem PC, da musste die Grafikkarte getauscht werden.
     
  3. C.Schwab

    C.Schwab Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    24.06.07
    Beiträge:
    470
    Sieht mir auch nach einem Grafikfehler oder ähnlichem aus. Aber vielleicht kennt ein ATler das Problem und hat Rat für dich.
     

Diese Seite empfehlen