iMac beim Booten (Balken 50% danach aus)

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von Chris1975, 23.09.16.

  1. Chris1975

    Chris1975 Erdapfel

    Dabei seit:
    24.09.09
    Beiträge:
    5
    Hallo
    mein iMac startet nicht
    nach 50% Startbalkenausführung geht der einfach aus

    Habe beim Booten CMD und V festgehalten und habe folgende Infos erhalten

    Habe nur einen MAC
    wie und was muss ich machen
    Möchte keine Daten verlieren

    Bin am verzweifeln...
    Bitte um HILFE
    bin kein Profi ... Gegenteil davon ein LEIE

    Hier die Fotos

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  2. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    30.591
    Die Festplatte hat i/o errors, die sind in der Regel ein Zeichen für eine sterbende oder bereits verschiedene Festplatte.
    Und ernsthaft, du hast kein Backup? Mutig, aber den mutigen gehört ja die Welt.
    Du könntest jetzt versuchen von einem anderen Mac oder System, die Festplatte zu klonen oder die Daten, falls die Festplatte noch ansprechbar ist zu retten oder ein datenrettungsunternehmen beauftragen die Daten zu retten, das ist allerdings recht teuer.