1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iMac aus trotz Ruhezustand

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von natsuki, 02.09.05.

  1. natsuki

    natsuki Boskop

    Dabei seit:
    24.06.05
    Beiträge:
    205
    Ich hab gestern Nacht meinen iMac in den Ruhezustand geschickt und als ich heute Morgen aufgestanden bin, hat auch immer noch das Led rechts unten geblinkt (das Ruhezustand Lämpchen).

    Und als ich dann nach dem Frühstück wieder zu meinem iMac gehe und ihn aufwecken will, blinkt das nicht mehr. o_O
    Und mein iMac ist auch nicht aufgewacht, als ich die Leertaste drückte.

    Dann hab ich mal den Ein/Aus Schalter gedrückt und hat sich ganz normal eingeschalten.

    Wie ist das möglich, dass mein iMac, wenn er sich im Ruhezustand befindet, sich einfach ausschaltet.
    Es war auch ganz sicher kein Stromausfall oder so.

    natsuki
     
  2. DBertelsbeck

    DBertelsbeck Tiefenblüte

    Dabei seit:
    20.04.04
    Beiträge:
    6.425
    Und Du hast automazisches Ausschalten auch Nicht aktiviert ?
     
  3. natsuki

    natsuki Boskop

    Dabei seit:
    24.06.05
    Beiträge:
    205
    Nein, das ist nicht aktiviert.
     
  4. papitz

    papitz Carola

    Dabei seit:
    20.02.05
    Beiträge:
    109
    Naja... Nachts könnte es doch einen kurzzeitiger Stromausfall gewesen sein!? Ich weiß nicht, wie die kurzfristige Stützlast beim iMac Netzteil ausschaut. Ansonsten mal SMU Reset!?
     

Diese Seite empfehlen