1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

IMAC Arbeitsspeicher erweitern

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von Manthemann, 09.08.08.

  1. Manthemann

    Manthemann Gala

    Dabei seit:
    24.03.08
    Beiträge:
    50
    Hallo,

    ich bin Moment im Besitz eines Imacs 20 zoll mit einem Core 2 Duo 2,4 GHz und
    1GB Abrietsspeicher mit einer Taktfrequenz von 667MHz.
    Dieser IMAC ist soweit ich weiß die erste Version. Nun wurden die Imacs aber ja schon vor einigen
    Monaten Upgedatet so das dies mit 800MHz Arbeitsspeicher laufen. Jetzt wollte ich meinen
    imac mit 2 Gb Arbeitsspeicher erweitern und hab mir eben 2 Gig Arbeitsspeicher mit einem Takt von 800Mhz gekauft.

    Nun meine Frage, kann ich die in meinen IMac einbauen oder muss ich sie umbauen?
    Immerhin hat ja die Cpu auch einen Frontside Bus mit 800 Mhz.
    Was passiert wenn ich das Modul 1Gb Modul mit 667 Mhz und das 2 Gb Modul mit 800Mhz
    zusammen einbaue?
    Ist sowas möglich oder sollte ich den Speicher umtauschen.

    Ich hoffe meine Beschreibung ist verständlich. Vielen Dank schon mal im vorraus für eure Antworten.

    MfG Manthemann
     
  2. Thunderbird

    Thunderbird Idared

    Dabei seit:
    26.01.08
    Beiträge:
    28
    Hallo Manthemann,

    glaube kaum das deine gekauften MEM's mit 800MHz in deinen iMAC mit unterstützten 667MHz läuft.
    Desweiteren musst Du zwei Riegel vom gleichen Typ einbauen, also zwei Riegel mit 667MHz für dein angegebenen iMAC

    Empfehle Dir MEM's bei dsp-memory zu kaufen, dort ist genau angegeben welcher RAM für welches Modell geeignet ist falls Du nicht genau weißt welcher RAM passt. Damit bist Du immer auf der sicheren Seite.
    Empfehle Dir deine gekauften RAM's umzutauschen und die korrekten zu kaufen!
    www.dsp-memory.de
     
  3. rex1966

    rex1966 Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    19.01.08
    Beiträge:
    105
    Hallo

    Klar kannst Du 800MHZ Rams in den iMac einbauen und sogar einer mit 667MHZ und einen mit 800MHZ.
    Die Rams mit unterschiedlichen Taktraten laufen dann halt beide mit 667MHZ.

    D.h das 800MHZ Rammodul wird als 667MHZ Modul erkannt,da der Ramkontroller nicht mehr kann.

    Genau gleich verhält es sich mit zwei 800MHZ Modulen.
     
  4. Manthemann

    Manthemann Gala

    Dabei seit:
    24.03.08
    Beiträge:
    50
    ok erstmal danke für die Antworten

    also ich glaube auch das ich zwei ram module zusammen laufen lassen kann und dass das schnelle Modul dann so schnell ist, wie das langsamste sprich 667 Mhz.

    Nur ist mein iMac den auch in der Lage nur den schnellen Riegel mit 800 Mhz laufen zu lassen, wenn kein langsamer Riegel drin ist?( Also so, dass die 2Gb dann auch wirklich mit 800 Mhz laufen)

    Ist das nicht der Fall würde ich den 2gb Rigel gerne gegen einen langsameren und billigeren umtauschen.
     
  5. rex1966

    rex1966 Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    19.01.08
    Beiträge:
    105
    Wenn Du zwei 800MHZ Riegel in Deinen iMac steckst werden diese mit 667MHZ angesprochen.
    Weil der Ramcontroller nur max. 667MHZ unterstützt.
     
  6. pho.mac

    pho.mac Boskoop

    Dabei seit:
    08.05.08
    Beiträge:
    39
    Warum steht bei DSP-Memory dann bei den 800ern immer, dass die in den anderen nicht laufen? Oder hab ich mich da einfach verguckt, bzw was falsch verstanden?
     

Diese Seite empfehlen