1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iMac an TV-Gerät anschließen

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von Murray, 23.09.08.

  1. Murray

    Murray Allington Pepping

    Dabei seit:
    02.08.08
    Beiträge:
    195
    Hallo.

    Ich besitze noch einen normalen 4:3 Röhrenmonitor, würde den aber trotzdem gerne nutzen um Filme zu schauen.
    Momentan schaue ich nur DVD-Filme auf meinem iMac (da mein DVD-Player leider kaputt ist).
    Ein neuer DVD-Player wäre nicht das Problem, aber da bald ja (hoffentlich) der iTunes Videoverleih auch in Deutschland startet würde ich diese Filme auch gerne auf meinem TV-Gerät betrachten.

    AppleTV scheidet aus, bleibt also nur noch der direkte Anschluss an das Fernsehgerät.

    Nun kann ich ja über den DVI-Ausgang das Bildsignal an mein TV-Gerät übertragen. Für den Ton brauche ich ja einfach ein Audiokabel
    Gibt es eine Möglichkeit den Audioausgang nur dann zu verwenden wenn ich das möchte? Weil das ewige reinstecken und rausziehen des Audiokabels ist ja sicher nicht so gut für die Kontakte.

    Apropos Kabel: Der Fernseher und der iMac stehen zwar im selben Raum aber ich brauche schon ein 7m-10m Kabel um die Strecke zu überbrücken. Ist das auf die Distanz überhaupt sinnvoll mit Kabeln umzusetzen oder gibt es da vielleicht eine Drahtlose Alternative?

    So ich hoffe einfach mal auf eure Hilfe.

    lg Murray
     
    #1 Murray, 23.09.08
    Zuletzt bearbeitet: 23.09.08
  2. franz-ro

    franz-ro Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    03.03.08
    Beiträge:
    676
    Richtig, und zwar mit diesem Adapter.

    Wenn dir die Klangqualität der iMac-Lautsprecher nicht zu schlecht ist, so kannst du diese weiterhin nutzen, du kannst ja nur das Videosignal übertragen.

    Das sollte i.d.R. schon noch funktionieren, gewisse Qualitätsverluste musst du aber trotzdem in Kauf nehmen.

    Sicher, bereits oben genannter Adapter in Kombination mit diesem Teil hier, sollte für dich die einfachste Lösung sein.

    Der Ton würde ja auch mit dem o.g. Funkübertragungssystem übertragen.
     
  3. Murray

    Murray Allington Pepping

    Dabei seit:
    02.08.08
    Beiträge:
    195
    Danke für die Antwort.

    Der Ton der iMac Lautsprecher ist für mich in Ordnung, allerdings stehen iMac und Fernseher um 90° verdreht. Das ist dann schon etwas komisch, wenn das Bild von vorne, der Ton aber von links kommt.

    Hast du diese Funkverbindung selber schon mal genutzt? Wie Störanfällig ist sie und wie ist die Qualität dieses Gerätes?
    Der Vorteil wäre natürlich, dass ich auch ohne Probleme mal das Zimmer wechseln könnte. Und da das ungefähr genausoteuer wie die Kabel ist, wäre das wirklich eine gute Sache.

    EDIT: Sehe gerade, dass dort angeblich auch Infrarot Signale mit übertragen werden. Wie sieht dort die Kompatibilität zur Apple-Fernbedienung aus?
     
  4. franz-ro

    franz-ro Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    03.03.08
    Beiträge:
    676
    Hallo,

    nein, ich selbst habe das Gerät noch nicht getestet. Du kannst dir das Funksystem ja einfach mal bestellen und ausprobieren. Sollte es nicht deinen Erwartungen entsprechend bzw. nicht so funktionieren, wie es sollte, dann schicke es einfach zurück. Bei Reichelt sind die immer sehr kulant. Ich spreche da aus Erfahrung; bin schon langjähriger Kunde bei denen.

    Da auch Infrarotsignale übertragen werden und die Apple Remote ja auch eine Infrarotfernbedienung ist, sollte das alles funktionieren.
     
  5. Murray

    Murray Allington Pepping

    Dabei seit:
    02.08.08
    Beiträge:
    195
    Danke für deine Antworten. Hat mich schon um einiges weitergebracht.

    Werde mir jetzt noch genau überlegen wie ich das alles umsetze.

    lg Murray
     

Diese Seite empfehlen