1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iMac Alu ziemlich langsam geworden!!?!!

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Curacao, 30.05.08.

  1. Curacao

    Curacao Königsapfel

    Dabei seit:
    20.03.08
    Beiträge:
    1.200
    Mein Alu iMac 24" ist in letzter Zeit ziemlich lahm geworden, in einem anderen Fred hab ich schon gepostet dass er garnicht mehr runterfährt.
    Auch das surfen dauert ziemlich, da zwar weniger das Laden der Seiten, sondern eher das Arbeiten mit Safari, es dauert immer ne Zeit bis mein Zeiger über einem Link zum Finger wird etc...

    Ich sehe immer häufiger dieses blöde bunte Windrad :p bis vor wenigen Wochen hab ich es seeeehr selten zu gesicht bekommen! o_O

    Kann mir einer Sagen was ich versuchen könnte um ein bissl Leistung rauszukitzeln.
    Bin erst seit 3 Monaten geswitched.... gibt es sowas wie Defragmentierung (ich weiss dass es Mac OS X nicht braucht bzw. selbst im Hintergrund erledigt) oder etwas ähnliches zum Aufräumen von der Library oder so...

    Mit welchem Tool kann man gucken welche Programme wieviel Ressourcen verbrauchen?

    Habe nen iMac Alu 24" mit 2,4 GHz und 3GB Ram

    Lieben Dank im Voraus
     
  2. ando-x88

    ando-x88 Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    29.03.07
    Beiträge:
    799
    Dienstprogramme -> Aktivitätsanzeige (oder so)
    Das ist sowas wie der Taskmanager unter Windows, da siehst du welche Dienste laufen und viel viel CPU/RAM die ziehen
     
  3. j33n5

    j33n5 Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    18.12.06
    Beiträge:
    1.405
    Falls du selten neu startest: Neustart durchführen. Das sollte helfen. Außerdem kannst du mal Rechte reparieren mithilfe des Festplatten-Dienstprogrammes. Das sollte den Trick tun (frei aus dem Englischen).


    Edit: Ich lese gerade - er fährt garnicht runter, was heißt, du versuchst zumindest, ihn runterzufahren. Wie bist du damit umgegangen, wenn er beim Runterfahren hängengeblieben ist? Stromzufuhr gekappt?

    Ich stelle mir vor, dass es an der Option "Sicheren virtuellen Speicher verwenden" liegen könnte. So wie ich das verstehe, wird der virtuelle Speicher nämlich, falls er sicher ist, beim Runterfahren überschrieben. Vielleicht solltest du diese Option mal deaktivieren, findet sich unter "Sicherheit", nehme ich an (bin hier mit Tiger unterwegs).

    Zweites Edit: Vergiss, was ich oben geschrieben habe - ist Blödsinn.
     
    #3 j33n5, 30.05.08
    Zuletzt bearbeitet: 30.05.08
    GunBound gefällt das.
  4. Curacao

    Curacao Königsapfel

    Dabei seit:
    20.03.08
    Beiträge:
    1.200
    so, erstmal danke für die Tipps!

    also: er fährt nicht mehr runter, heisst dass mur noch mein Hintergrundbild zu sehen ist und da unten dieser schöne "Apple-Lade-Kreis" wie auch beim Hochfahren - aber dann tut sich nix mehr, auch wenn ich den Rechner mehrere Stunden an lasse! Ich löse das Problem in dem ich den An/Aus Schalter hinten ein paar sekunden gedrückt halte und den iMac somit ausschalte! Anders gehts nicht o_O

    was mir jetzt auch auffällt ist, dass der iMac immer "Rechengeräusche" macht, so als ob er ein Programm ausführt oder auf der Festplatte was schreibt....obwoh ich nix mache, also keine Programme ausführe, ausser Safari vielleicht!

    Habe anbei mal ein Screenshot von meiner Aktivitätsanzeige: Ist da soweit alles OK? (sorry, wie bereits erwähnt bin ein Neuling ;) )


    CPU:
    [​IMG]


    SPEICHER:
    [​IMG]

    FESTPLATTENAKTIVITÄT:
    [​IMG]


    Bitte um HILFE!!!
     
  5. Mulder1919

    Mulder1919 Gast

    ich hab ein ähnliches problem: bei mir dauert in letzter zeit das starten des finders nach dem booten so lange...
     
  6. profi

    profi Goldparmäne

    Dabei seit:
    23.12.05
    Beiträge:
    563
    zugriffsrechte reparieren!!!!
     
  7. Mulder1919

    Mulder1919 Gast

    bei mir? hab ich schon und die volume hab ich auch schon überprüft
     
  8. Curacao

    Curacao Königsapfel

    Dabei seit:
    20.03.08
    Beiträge:
    1.200
    hab ich gemacht...bis jetzt hat sich noch nichts an den "Rechengeräuschen" nix geändert! :(
     
  9. Curacao

    Curacao Königsapfel

    Dabei seit:
    20.03.08
    Beiträge:
    1.200
    Er fährt immer noch nicht runter :-c

    scheiss Teil!!!

    Irgendeiner noch ne Idee??
     
  10. freeman11

    freeman11 Tokyo Rose

    Dabei seit:
    01.09.07
    Beiträge:
    68
    Hallo,

    habe auch so ein ähnliches Problem beim runter fahren. Mein iMac braucht echt ein paar Gedenkminuten bis er neu startet. Seltsam, denn das hatte er bis vor ein paar Wochen nicht gemacht und mein MBP im Gegensatz macht diese Prozedur sehr schnell.

    Habe ein 2,8 er iMac von (August 07).
    Was habt ihr für einen wo das Problem auftritt?
     
  11. cosmic

    cosmic Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    29.12.05
    Beiträge:
    1.281
    ... kann es sein, das dieses Problem auftritt seit dem du den Speicher eingebaut hast?
    (ist nur so eine Idee)
     
  12. Curacao

    Curacao Königsapfel

    Dabei seit:
    20.03.08
    Beiträge:
    1.200
    ist erst seit 2 wochen so.. dn Speicher hab ich schon seit 2 Monaten Problemlos!
     
  13. Curacao

    Curacao Königsapfel

    Dabei seit:
    20.03.08
    Beiträge:
    1.200
    keiner mehr eine Idee??? Bitteeee....
     
  14. Curacao

    Curacao Königsapfel

    Dabei seit:
    20.03.08
    Beiträge:
    1.200
    habe jetzt auch mal OnyX laufen lassen.... hat leider auch nix gebracht! Immernoch langsam! Wenn ich Objekte in den Papierkorb verschiebe kommt immer erst für ein paar sekunden (10 - 20) die Meldung "Verschieben in den Papierkorb wird vorbereitet..."
     
  15. floorjiann

    floorjiann Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    18.01.07
    Beiträge:
    639
    Poste mal ein Screenshot von deiner Aktivitätsanzeige, und diesmal bitte oben rechts nicht "Meine Prozesse" sondern auf "Alle Prozesse" anzeigen lassen.
    Was steht in der Konsole? (Programme -> Dienstprogramme -> Konsole.app)
     
  16. Curacao

    Curacao Königsapfel

    Dabei seit:
    20.03.08
    Beiträge:
    1.200
    anbei nochmal ALLE Prozesse!



    [​IMG]

    [​IMG]
     
  17. Chrille23

    Chrille23 Tokyo Rose

    Dabei seit:
    21.11.07
    Beiträge:
    67
    wie wärs, wenn du einfach mal den apple-support nervst?
     
  18. Curacao

    Curacao Königsapfel

    Dabei seit:
    20.03.08
    Beiträge:
    1.200
    aus Erfahrung weiss ich dass die nix wissen!!! ;)
     
  19. Curacao

    Curacao Königsapfel

    Dabei seit:
    20.03.08
    Beiträge:
    1.200
    So, habe mir jetzt mal das 10.5.3 ComboUpdate runtergeladen (zufor durch Softwareaktualisierung) und drüber installiert... scheint aufjedenfall was stabiler zu laufen! auch lässt sich der iMac wieder normal runterfahren! :)

    Danke an alle!
     
  20. ando-x88

    ando-x88 Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    29.03.07
    Beiträge:
    799
    Vielleicht ist ja nur beim ersten Versuch was schief gelaufen, was nun korrigiert wurde o_O
     

Diese Seite empfehlen