1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

iMac Alu vergisst Airport Einstellungen

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von poons, 16.09.07.

  1. poons

    poons Jonagold

    Dabei seit:
    18.03.04
    Beiträge:
    19
    Hallo,

    Ich habe seit drei Tagen einen neuen iMac, und zwar das 20" Model mit der besseren Grafikkarte.
    Und da hab ich das Problem, das wenn ich neu starte verbindet sich der iMac nicht mehr mit meiner Airport Basisstation. (ich hab die Airport Extreme 54Mbit) egal ob ich es auf automatisch oder auf bevorzugten Netzwerk stehen hab. hab auch alle verschlüsslungsverfahren ausprobiert. Ich komme einfach nicht weiter.

    Hat von jemand von euch auch dieses Problem ? oder weiss jemand wie man es lösen könnte ?

    wäre für jede Hilfe dankbar

    mfg
    poons
     
  2. jacky.speed

    jacky.speed Granny Smith

    Dabei seit:
    20.10.07
    Beiträge:
    15
    WLAN Einstellungen werden vergessen

    Hi Poons,

    ich habe das gleiche Problem. Mein Router ist in den Netzwerk Einstellungen hinterlegt, dort liegt auch mein Passwort, trotzdem findet mein imac (model: alu, 24", 2,4gh) nur andere Netzwerke (mit SSID Broadcast).

    Ich vermute es liegt einfach nur an der Konfiguration. Da ich erst jetzt auf apple/mac umgestiegen bin, fehlt mir leider noch das tiefere Verständnis...

    Hilfe wäre super.

    js
     
  3. da_jones

    da_jones Luxemburger Triumph

    Dabei seit:
    06.02.06
    Beiträge:
    500
    Jep, hab genau das gleiche Problem. Mein neuer Alu iMac macht auch Zicken. Obwohl: gleicher Stellplatz wie mein "alter" G5. Der Router läuft auch noch mit der gleichen Konfiguration am gleichen Ort. Und wenn der Mac erstmal die Verbindung hat, dann ist der Empfang auch super und ohne Geschwindigkeitsverlust.

    Bin ratlos o_O

    Wenn jemand bereit wäre zu helfen - ich stelle auch gerne meine Konfigurationsdaten etc. zur Verfügung. So'n bisschen nervig wird das mit der Zeit schon.

    Vielen Dank im Voraus

    da_jones

    EDIT: vielleicht ist die Reaktion auf den Thread auch so gering, weil ein anderer Teil des Forums dafür angebrachter wäre (Internet > WLAN). Dort scheinen bei anderen Usern nämlich ganz ähnliche Probleme aufzutreten. Eventuell könnte ein Admin den Beitrag verschieben. Büüüdde :-D
     
    #3 da_jones, 27.10.07
    Zuletzt bearbeitet: 27.10.07
  4. jacky.speed

    jacky.speed Granny Smith

    Dabei seit:
    20.10.07
    Beiträge:
    15
    kein empfang unter iMac...

    so, hab jetzt auch mal mit der Apple Hotline telefoniert. Nach 15 Min. SSID an/aus, Verschlüsselung an/aus und Pref.Ordner umbenannen, etc. sind wir der Lösung meines Erachtens nicht nähergekommen. Der Servicemitarbeiter sah das wohl genauso und hat dann einfach aufgelegt ;) kein Scherz!

    Ach so, wenn man die SSID auf broadcast setzt und ohne Verschlüsselung auskommt, funktioniert es... aber das ist natürlich keine Lösung.

    Ich dachte immer mein Windows Rechner wäre kompliziert...
     
  5. da_jones

    da_jones Luxemburger Triumph

    Dabei seit:
    06.02.06
    Beiträge:
    500
    Nicht grad sehr ermutigend o_O.
     
  6. freeman11

    freeman11 Tokyo Rose

    Dabei seit:
    01.09.07
    Beiträge:
    68
    Habe ein ähnliches Problem. Habe ein verborgenes W-Lan-Netzwerk und wenn ich den IMac in den Ruhezustand schicke oder neu starte findet er die Verbindung nicht mehr von allein. Habe mit der Hotline telefoniert und der Mitarbeiter hatte es auf einem MacBook getestet. Wir sind zu einem Ergebnis gekommen das das WLan Modul im IMac sich nicht automatisch mit verborgenen Netzwerken verbindet. Enttäuschend aber leider muss man nun ständig die Daten per Hand neu eintragen.
     
  7. da_jones

    da_jones Luxemburger Triumph

    Dabei seit:
    06.02.06
    Beiträge:
    500
    Ich weiß ja net... scheinen ja nur die neuen Alu iMacs davon betroffen zu sein. Stellt sich nur die Frage, ob das mittels Softwareupdate behoben werden kann - dann warte ich auch noch etwas. Andererseits: wenn das mein "alter" G5 hingekriegt hat, warum dann nicht der neue Alu? Fragen über Fragen...
     
  8. iRoNiX

    iRoNiX Gast

    Problem betrifft nicht nur die neun imacs, sondern auch die neuen Macbook Pro.
    Ihr dürft eure SSID (hoffe habe es richti geschrieben) nicht verstecken - dann geht es.
    Früher hatte ich auch keine Probleme aber hatte 2 Imacs und 2 neue Macbook Pros hier - seitdem gabs diese Probleme.
     
  9. da_jones

    da_jones Luxemburger Triumph

    Dabei seit:
    06.02.06
    Beiträge:
    500
    Hab meine SSID mal wieder auf sichtbar gestellt. Hat aber am eigentlichen Problem leider nichts geändert. Heißt: weiterhin jedesmal Passwort eingeben. Ich spar mir momentan nur das Eintragen des WLAN-Namens. Das kann's ja nun echt nicht sein... *ich-werd-wohl-etwas-ungeduldig*
     
  10. Dietmar

    Dietmar Ribston Pepping

    Dabei seit:
    01.09.06
    Beiträge:
    298
    Ich hab' das gleiche Problem ...
    Nachdem jahrelang ein iMac G3 und ein Mac mini ohne Probleme liefen,
    ist das der erste Mac mit Macke.

    Mit Gruß
    Dietmar
     
  11. solitud

    solitud Erdapfel

    Dabei seit:
    01.03.06
    Beiträge:
    3
    Hatte vor 2 Jahren das gleiche Problem mit iBook/Tiger. Geholfen hatte damals das Router Gateway von 192.168.0.1 auf 10.0.0.1 umzustellen, das hatte ich bei maxfixit gelesen.
    Vielleicht einen Versuch wert?
     
  12. jacky.speed

    jacky.speed Granny Smith

    Dabei seit:
    20.10.07
    Beiträge:
    15
    Ich habe noch mal mit der Hotline telefoniert und diesmal hat keiner aufgelegt... Mir wurde gesagt, dass es gewollt sei, dass der Mac bei einem scheinbar gesicherten Netzwerk extra noch mal nach dem Passwort fragt. Daher verbindet der Mac auch ohne Probleme, wenn weder ssid versteckt sei, noch eine Verschlüsselung vorliegt.... aha. Ich lass das jetzt mal unkommentiert stehen. Ich glaube, da kann sich jeder seinen Teil zu denken. (vielleicht hätte ich ja auflegen sollen ;) )

    Aber ich konnte jetzt trotzdem das Problem für mich lösen!!!! Einfach Leopard installieren, und es funktioniert, egal ob ssid broadcast an/aus oder wep etc. an/aus.

    js
     
  13. da_jones

    da_jones Luxemburger Triumph

    Dabei seit:
    06.02.06
    Beiträge:
    500
    Aha, danke. Mein 10.5. sollte ja nun auch die Tage eintrudeln. Allerdings wollte ich noch mit der Installation ein Weilchen (also bis Januar) warten, damit ich auch sicher gehen kann, dass Acrobat 8 läuft. Bevor jetzt jemand fragt, warum ich dann denn schon den Leo bestellt hätte, sag ich nur kurz: Up-to-date-Programm.

    Also noch zweieinhalb Monate manuelles Eintippen. Hrmpf...
     
  14. casperosx

    casperosx Starking

    Dabei seit:
    15.03.05
    Beiträge:
    214
    Habe leider auch das (sehr nervige Problem) mit der Airport Verbindung. Hat mittlerweile schon jemand ne Lösung für Tiger ??
     
  15. Dietmar

    Dietmar Ribston Pepping

    Dabei seit:
    01.09.06
    Beiträge:
    298
    Keine lösung, aber eine neue Frage:

    Wie ich eben im "iStumbler" sehen konnte, steht bei meinem Netzwerk Channel 0, während die anderen Rechner alle Channel 6 oder 11 nutzen.

    Was hat das denn zu bedeuten?

    Mit Dank und Gruß
    Dietmar

    PS: In's Internet komme ich, sonst hätte ich ja jetzt nicht schreiben können ...
     
  16. casperosx

    casperosx Starking

    Dabei seit:
    15.03.05
    Beiträge:
    214
  17. Dietmar

    Dietmar Ribston Pepping

    Dabei seit:
    01.09.06
    Beiträge:
    298
    Bei mir scheint es jetzt zu funktionieren, deshalb hier meine Vorgehensweise - ohne Anspruch auf Richtigkeit/Vollständigkeit und Gewähr:

    Im Schlüsselbund die entsprechen Kennwörter löschen (wichtig: bei Anmeldung und System)
    Unter Systemeinstellungen > Netzwerk die/alle Airportverbindung(en) löschen
    Im Router/Modem SSID auf "Sichtbar" stellen
    Den Rechner neustarten
    Nach Neustart Systemeinstellungen > Netzwerk hab' ich den Assistenten(zum Einrichten eines Netzwerkes) benutzt, allerdings wurde mein PW nicht akzeptiert.
    Um mich wenigstens in's Internet einwählen zu können, hab' ich (oben rechts in der Symbolleiste) auf das Netzwerksymbol geklickt und Netzwerkname und Passwort(PWA 2) eingegeben (wichtig: Das Häkchen bei "Kennwort zum Schlüsselbund hinzufügen") - und seitdem klappt - auch nach dem Ruhezustand - die automatische Verbindung wieder ...
    Soweit mein "Gedächtnisprotokoll".

    Nachdem ich in den letzten Tagen (ohne Erfolg) mehrere Möglichkeiten getestet habe, erscheint mir ein erster Lösungsansatz das Aktivieren des SSSID auf "Sichtbar" zu sein, denn bis gestern wurde beim jeweiligen Neueinrichten mein Netzwerk nicht einmal erkannt.

    Mit Gruß
    Dietmar

    PS: In einem Beitrag w. o. hab' ich nach einer Erklärung für "Channel 0" gefragt; auch das hat sich erledigt: Jetzt "funke" ich (wieder) auf "Channel 6".
     
    da_jones gefällt das.
  18. Dietmar

    Dietmar Ribston Pepping

    Dabei seit:
    01.09.06
    Beiträge:
    298
    Nach Installation von "Leo" scheint das Problem gelöst zu sein ...

    Mit Gruß
    Dietmar
     
  19. da_jones

    da_jones Luxemburger Triumph

    Dabei seit:
    06.02.06
    Beiträge:
    500
    Hab das Problem nun auch lösen können. Zumindest soweit wie ich das nach 10min Surfen mit Unterbrechung feststellen kann.

    Ich habe mich u.a. an Dietmars Ratschläge gehalten: 1. Interneteinstellungen gelöscht 2. alle internetconfig... plist-Dateien gelöscht (Library unter Benutzer) 3. Schlüsselbundeintrag gelöscht 4. Neustart 5. funzt 6. Juhu :)

    @Dietmar: DANKE!
     

Diese Seite empfehlen