1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iMac als Dock für MacBook benutzen

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von svwb22, 04.01.10.

  1. svwb22

    svwb22 Carola

    Dabei seit:
    10.02.09
    Beiträge:
    109
    Hallo liebe Apfeltalker!
    Vor ein paar Monaten habe ich von einem Patent gehört, bei dem eine veränderte Version vom iMac als Dock für ein MacBook benutzt werden kann. Der "iMac" hatte nur das Display und Lautsprecher. Das MacBook konnte von der Seie in den iMac geschoben werden und schon hatte man einenquasi vollwertigen iMac und trotzdem ein MacBook.

    Diese Idee als Privatperson umzusetzen dürfte eigentlich auch kein Problem sein. Einfach einen defekten iMac ein bisschen umbauen.
    Meine Fragen wären:
    1. Wo bekomme ich relativ günstig ein iMac Alu Gehäuse her (möglichst mit dem LCD, ohne ist aber auch nicht weiter schlimm) oder hat zufällig jemand eins zu Hause rumliegen, was er günstig verkaufen könnte? (Geschenkt wäre auch okay ;) )

    2. Um das Display-Panel mit einem Dvi Anschluss und Strom zu versehen, braucht man ja einerseits ein Netzteil, andererseits aber auch einen Adapter, den man aber gegebenen Falls auch selber basteln kann. Kann mir jemand Tipps geben, wie ich das ganze hinbekomme?

    Gerne würde ich dazu ein kleines "Projekttagebuch" exklusiv für Apfeltalk führen. Zusammen mit einem Tutorial könnten sich dann auch andere User daran versuchen.

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen.
    Mit freundlichen Grüßen

    Tobi
     
  2. ActiveMan

    ActiveMan Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    15.01.09
    Beiträge:
    631
    Ich denke das ist sehr aufwendig, denn du bräuchtest in dem Gehäuse an der Seite so Dornen
    (Stecker), wo dann USB und Netzteil usw. an die Anschlüsse im Gehäuse des iMacs umgeleitet werden.
    Ausserdem müsstest du einen Adapter für das "nackte" TFT-Panel besorgen.
    Du müsstest das Gehäuse irgendwie aufsägen um das MacBook reinzuschieben.

    Also ich denke das ist es den Aufwand nicht wert.
    Aber schick wär es bestimmt. Einfach reinstecken, benutzen. Rausziehen und mitnehmen.
     
  3. svwb22

    svwb22 Carola

    Dabei seit:
    10.02.09
    Beiträge:
    109
    Das ist alles kein Problem für mich, auch die Inverter würden ihren Strom bekommen.
    Ich brauche lediglich eine Anleitung, wie ich an das Panel (iMac G5, 20", 1,6Ghz) einen Mini Displayport oder DVI Anschluss löten könnte. (Zur Not tut's auch VGA)
    Oder gibt es sogar schon Adapter dafür?
     

Diese Seite empfehlen