1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Imac als BTO schon mit Leopard ?

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von seppwert, 25.10.07.

  1. seppwert

    seppwert Jonathan

    Dabei seit:
    21.11.06
    Beiträge:
    83
    Hallo

    Ich habe mir gerade folgendes überlegt:

    Ich habe vor mir einen IMAC zu konfigurieren .. mit 2,8 GhZ, 320 GB Platte, 1 GB Arbeitsspeicher... kommen von Unimall dann 4GB ... zusätzlich Mighty Mouse wireless

    Dieser müsste ja wahrscheinlich erst in Shanghei zusammengepackt werden ... speielen die dann dort gleich Leopard drauf ?

    Danke

    Gruß
     
  2. apple-byte

    apple-byte Jakob Lebel

    Dabei seit:
    22.12.05
    Beiträge:
    4.867
    ich habe diese Woche bei apple angerufen

    der von der Hotline sagte mir, ich soll einen neuen Mac erst am Freitag ab 18 Uhr bestellen - dann ist garantiert Leo drauf
     
  3. AgentSmith

    AgentSmith Hochzeitsapfel

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    9.361
    Warte bis morgen um 18:00 Uhr mit der Bestellung, dann bekommste Leo dazu.
     
  4. seppwert

    seppwert Jonathan

    Dabei seit:
    21.11.06
    Beiträge:
    83
    Leo liegt ja auf jeden Fall bei,,, ich meine nur ob es dann schon vorinstallier ist, wenn es ja höchstwahrscheinlich aus Fernost kommt ..

    Gruß
     
  5. AgentSmith

    AgentSmith Hochzeitsapfel

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    9.361
    Achso.. vorinstalliert soll es wohl erst in einigen Wochen sein. Beiliegen tut es ab morgen, 18:00 Uhr.
     
  6. seppwert

    seppwert Jonathan

    Dabei seit:
    21.11.06
    Beiträge:
    83
    ;) .. das war ja meine Vermutung, daß bei NICHT-BTO-Geräten, also den vorkonfigurierten Leopard beliegt, aber bei denen, die erst in Shanghei gerichtet werden kein Grund mehr besteht Leopard nicht gleich zu installieren .. oder sehe ich da was falsch ?

    Gruß
     
  7. apple-byte

    apple-byte Jakob Lebel

    Dabei seit:
    22.12.05
    Beiträge:
    4.867
    vielleicht werden die Festplatten ja schon fertig mit OS X angeliefert und nur noch eingebaut
     
  8. seppwert

    seppwert Jonathan

    Dabei seit:
    21.11.06
    Beiträge:
    83
    Im Anhang nun ein Bild meiner Konfiguration Mit 5 TAgen Lieferzeit ... ich denke es wird wahrscheinlich so nicht in NL auf Lager sein ... und kommt aus Fernost ... dann müsste doch Leopard schon drauf sein .. ?

    WIe sieht es mit der BacktoSchool aus .. wenn 5 Tage Lieferzeit .. ich aber heute bestelle ?

    Gruß
     

    Anhänge:

  9. el_greco

    el_greco Granny Smith

    Dabei seit:
    26.10.07
    Beiträge:
    16
    Zur Tiger-Einführung hatte ich einen Mac mini bestellt. Der hatte eine separate Tiger-Installations-CD dabei. Ich nehme an, dass Apple einfach noch etwas Zeit braucht, um die Installer-DVDs für ein neues OS zu präparieren. Da ist ja neben dem OS auch noch allerlei rechnerspezifisches Zeugs drauf.

    Das hat aber auch den Vorteil, dass die Installations-DVDs immer nur auf dem Rechnertyp zu verwenden sind, zu dem sie gehören. Und eine beiliegende Leo DVD ist universell einsetzbar. (Ein Schelm, wer Böses dabei denkt).

    El.
     
  10. Kneipenbummler

    Dabei seit:
    21.09.07
    Beiträge:
    118
    Was bringt es einem denn, wenn man einen anderen Mac damit updated? Hat man halt diesen Mac geupdated, aber das bringt dir ja keinen Vorteil, der andere Mac ist immer noch auf dem alten Stand. Und wenn du's verkaufst macht das auch keinen Sinn, weil ich ja mal denke, dass du es selbst benutzen willst.
     
  11. dertex

    dertex Allington Pepping

    Dabei seit:
    11.08.06
    Beiträge:
    192
    Bei "Back to School" kommt es auf den Bestellzeitpunkt an...nicht auf den Lieferzeitpunkt. Das Formular muss bis spätestens 30 Tagen nach der letzten Teillieferung der Bestellung eingereicht werden. Es zählt der Poststempel.

    Gruß
    dertex

    EDIT: Das steht so im Rabatt-Antrag-PDF, welches man auf apple.de herunterladen kann.
     
    #11 dertex, 26.10.07
    Zuletzt bearbeitet: 26.10.07
  12. AgentSmith

    AgentSmith Hochzeitsapfel

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    9.361
    Sicher? Selbst ausprobiert? Dazu gab es sehr widersprüchliche Meinungen vor dem Release!
     
  13. dertex

    dertex Allington Pepping

    Dabei seit:
    11.08.06
    Beiträge:
    192
    Die aktuell den Rechnern beigelegten Leopard Install DVDs sind wohl nicht universell einsetzbar:
    http://www.macrumors.com/2007/10/26/leopard-now-shipping-with-new-macs-drop-ins-at-retail/

    Kann sogar nur installiert werden, sofern eine Installation von Mac OS X 10.4 Tiger vorhanden ist. Dann aber angelbich egal auf welchem Rechner-Typ...also nicht Hardwaregebunden wie die sonst beiliegenden Wiederherstellungs-Datenträger.

    Finde das ziemlich umständlich. Zwar kann man auch "Löschen und Neuinstalltion" wählen. Wie sieht es aber auch, wenn ich dann mal eine Leopard-Neuinstallation machen möchte? Tiger ist dann ja schon garnicht mehr vorhanden. Ist es also nötig dann wieder zuerst Tiger aufzuspielen nur um es dann wieder bei der Installation von Leopard löschen zu lassen? Das kann doch nicht sein! Überprüfen der Installationsdatenträger von Tiger gerne, aber warum muss es installiert sein?

    Gruß
    dertex
     

Diese Seite empfehlen