1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iMac 99% CPU-Auslastung und Speicher Voll

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von natsuki, 08.08.05.

  1. natsuki

    natsuki Boskop

    Dabei seit:
    24.06.05
    Beiträge:
    205
    Ich hab einen iMac G5 2 GHz und 1 GB Speicher mit Mac OS 10.4.2

    Photoshop CS2 geöffnet und Hintergrundradiergummi angewendet.
    hab gemerkt, dass sich mein iMac etwas schwer tut so hab ich dann mal die Aktivitäts-Anzeige geöffnet und mal nach gesehen, was da so los ist.

    CPU-Auslastung 99%
    Speicher: Frei: 11 MB (von 1024 MB)

    Ist das normal?

    danke
    natsuki
     
  2. Dante

    Dante Johannes Böttner

    Dabei seit:
    22.04.04
    Beiträge:
    1.161
    Normal ist es jedenfalls nicht ;)

    Welcher Prozess braucht denn Speicher und Rechenleistung?
     
  3. michaelbach

    michaelbach Roter Seeapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    2.109
    wenn die CPU-auslastung nach dem radieren wieder runter geht -- dann ist 99% doch super, d.h. er verwendet "seine ganze kraft daraum" möglichst schnell fertig zu werden.

    Speicher: "frei" ist ein weites feld, das kann bei virtuellem speicher verschiedene bedeutungen haben. Aber auch hier: ist doch gut, offenbar holt sich PhotoS viel damit nix ausgelagert werden muss. Bei bildoperationen ist ja oft viel zwischenspeicher nötig.
     
  4. natsuki

    natsuki Boskop

    Dabei seit:
    24.06.05
    Beiträge:
    205
    klingt interessant und irgendwie logisch.

    genau so ist es auch.
    sobald PS mit dem (Hintergrund)-radieren fertig ist, geht die CPU-Auslastung sofort wieder runter.

    ich hab das jetzt nochmals genau getestet:
    CPU geht hoch und dann gleich wieder runter.
    Speicher blieb jetzt noch einiges frei. (dann war das wohl nicht das Radieren. Wohl eher die Bilder. ich hatte ja einige Bilder im PS geöffnet.)

    danke
    natsuki
     
  5. natsuki

    natsuki Boskop

    Dabei seit:
    24.06.05
    Beiträge:
    205
    Passt jetzt nicht ganz zu dem PS "Problem", aber ich hätte da noch ne Frage:

    Was ist eigentlich "Nice" bei der CPU-Auslastung?
    und für was wird der Inaktive Speicher genutzt? (sind bei mir jetzt zB. 353,47 MB von 1024 MB)


    danke
    natsuki
     
  6. Rito

    Rito Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    28.04.05
    Beiträge:
    316
    Nice sind prozesse die "geniced" wurden, das bedeutet sie werden nur bearbeitet wenn kapazitäten der CPU frei sind. Also alle anderen Prozesse haben Vorrang.

    Ohne Gewähr aber im groben müsste das so stimmen.
     
  7. Rito

    Rito Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    28.04.05
    Beiträge:
    316
    Und der inaktive Speicher wird wohl irgendwelcher müll im speicher sein falls ein (geschlossenes?) Programm wieder darauf zugreifen will, ansonsten denk ich auch hier dass aktive Prozesse wieder Vorrang haben falls nichts anderes frei ist.
     
  8. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Der nice-Wert ist die Priorität eines Prozesses, er erzwingt einen gewissen Anteil des Prozesses an der CPU-Kapazität. Der nice-Wert geht beim Mac von -20 (höchste Priorität) bis +20 (geringste). Wie Rito schon sagte, kann man Prozesse "nicen" bzw. den nice-Wert verändern und damit die Priorität rauf- bzw. runtersetzen. Siehe "man nice" im Terminal.
     
  9. natsuki

    natsuki Boskop

    Dabei seit:
    24.06.05
    Beiträge:
    205
    danke, das leuchtet mir ein.

    natsuki
     
  10. BAXX

    BAXX Ontario

    Dabei seit:
    20.06.05
    Beiträge:
    345
    Moin, sehr interessant hier. Du glücklicher iMac'er du. Meine CPU Auslastung ist schon bei 95% wenn ich nur mit der Maus über das Dock fahre.
    Jetz aber mal etwas Anderes. Ich wollte nicht extra ein neues Thema beginnen darum:
    Die Pufferbatterie meines iMac ist "nullig". Wo kann ich denn eine neue bestellen?
    da ich hie leider in der fränkischen Provinz "hocke" wär ein Versender schon toll.
    Thanks.
     
  11. depeche101mode

    depeche101mode Cox Orange

    Dabei seit:
    24.03.06
    Beiträge:
    96
    Nur zum Verständnis...

    Hallo zusammen!

    Ich habe diese "%Nice" Erklärung nicht so ganz verstanden, denn ich habe den Vergleich meiner 2 Macs durchgeführt.

    Mein G5 (2,1 Ghz mit 2,5 GB Ram) hat einen Nice Wert, der zwischen 50 und 90% bei der Konvertierung von ********* liegt. Die Benutzerzuweisung liegt bei ca. 10%.

    Wenn ich das mit meinem MacBook vergleiche, da liegt der Nice- Wert bei 15%. Der Benutzer bei 75%. Beide konvertieren einen Film! Beim G5 dauert dies nur viel viel länger.

    In den Fotos ist der Vergleich. Kann mit das jemand erklären?
    Selbst wenn ich beim MB das Dashboard starte, so geht der Nice- Wert nicht höher.

    Gruß Torsten
     

    Anhänge:

Diese Seite empfehlen