1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iMac 27 Tasche

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von Rayls, 11.03.10.

  1. Rayls

    Rayls Granny Smith

    Dabei seit:
    11.03.10
    Beiträge:
    14
  2. Perthhh

    Perthhh Jamba

    Dabei seit:
    26.02.10
    Beiträge:
    57
    Würd mir da lieber nen MBP holen, würde mir persönlich da etwas blöd vorkommen mit sonem 27" iMac rum zu laufen. Dann lass ich meinen lieber zu hause. Das ist natürlich nur meine Meinung.

    Gruß
     
  3. nitroinblood

    nitroinblood Jonagold

    Dabei seit:
    25.11.09
    Beiträge:
    20
    omg

    mal im ernst jetzt einen imac und dazu noch einen 27" so mit sich rumschleppen glaubst du doch selbst nicht?

    wenn du einen hast dann musst du doch am besten wissen wie verdammmmmmmt schwer er ist ^^und so locker flokisch wie auf dem bild wird er sicherlich nicht an deiner schulter hängen.

    mein tip, finger weg diese erfindungen braucht kein mensch ^^ evtl nur wenn man umzieht oder so :D

    kauf dir lieber n ordentlichen macbook pro

    mfg
     
  4. MACerkopp

    MACerkopp Starking

    Dabei seit:
    20.08.09
    Beiträge:
    216
    WTF...?!?

    Und dann noch 270 ! Euronen für so ein albernes Nylon-Geschirr für den guten iMac?

    UND dazu noch so ein selten hässliche Optik mit diesem abstehenden Standfuß...?!?

    Also auf Ideen kommen manche Leute... Die haben es echt nicht besser verdient!

    Kauf Dir nen MBP.

    Gruß vom
    MACerkopp
     
  5. iThink

    iThink Pomme Miel

    Dabei seit:
    04.12.09
    Beiträge:
    1.481
    Einen 27" Zoll iMac als Mobiles Gerät nutzen :D Sachen gibts...

    Bevor ich mir da so eine Tasche kaufen würde, würde ich eher díe original Verpackung zum Transport benutzen.
     
  6. Kalle61a

    Kalle61a Meraner

    Dabei seit:
    01.05.08
    Beiträge:
    230
    Was glauben die eigentlich, wie lange das Display beim Transport ganz bleibt. Zum Transport besser nur die OVP!
     
  7. Bissy

    Bissy Johannes Böttner

    Dabei seit:
    03.02.07
    Beiträge:
    1.159
    Das ist jetzt ein Scherz, oder?
     
  8. pumpkin

    pumpkin Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    01.11.04
    Beiträge:
    1.764
    Das kann nur einer sein ;)

    Spaetestens hier hatte ich arge Zweifel was den geistigen Gesundheitszustand des TO betrifft:

     
  9. MACerkopp

    MACerkopp Starking

    Dabei seit:
    20.08.09
    Beiträge:
    216
    Vielleicht ist das auch nur eine Art neue, infantile Art ein neues Produkt (Tasche) zu präsentieren bzw. einer breiten Masse bekannt zu machen...? Wie auch immer, dass Produkt ist hässlich und überteuert... Und findet vermutlich keine Zielgruppe. Welcher Honk schleppt schon nen 27-Zöller mit sich herum?

    Ebenfalls skeptische Grüße vom
    MACerkopp
     
  10. Rayls

    Rayls Granny Smith

    Dabei seit:
    11.03.10
    Beiträge:
    14
    I'm so sorry. Was hab ich mir nur dabei gedacht.
    Ich muss halt als selbständiger öfter mal auswärts arbeiten, das Gewicht hab ich völlig vergessen. Sah so easy aus auf den Fotos

    Keine Werbung nur gute alte Dummheit.

    Ray
     
  11. .pq

    .pq Cox Orange

    Dabei seit:
    16.05.09
    Beiträge:
    99
    Ich denke auch, dass ein MacBook Pro sinnvoller ist, wenn du ein mehr als 17" großes Display brauchst, kannst du dir ja ein externen Bildschirm kaufen (zB Cinema Display). iMac ist deutlich schwerer, sperriger und (vermute ich) auf der Display Seite nicht besonders resistent gegen Stöße.
     
  12. eiermann

    eiermann Golden Delicious

    Dabei seit:
    27.02.10
    Beiträge:
    7
    Also ich hatte ganz schön Schlagseite , als ich mit dem Monster aus dem Apple Store in der Fressgasse ging und bin wie im Tran sofort damit ins nächste Taxi gestiegen. Eigentlich wollte ich mit der U-Bahn zurück aber das Teil war mir zu schwer und Sperrig dafür. Für rein und raus aus dem Auto wäre die Tasche OK, die OVP wäre da aber günstiger aber mehr als 100m damit zu Fuss, macht man wohl nur einmal damit. Das erste und letzte Mal;)
     
  13. Rayls

    Rayls Granny Smith

    Dabei seit:
    11.03.10
    Beiträge:
    14
    Man nennt es wohl nicht umsonst "the beast"
     
  14. News

    News Granny Smith

    Dabei seit:
    30.01.10
    Beiträge:
    15
    Ich bin jetzt etwas perplex... Das ist ein sehr humorvoller Witz :p

    Aber mal im ernst, wir Appler werden für ganz schön durchgeknallt gehalten und zu viel Geld müssen wir auch haben. Mag sein das diese Tasche tatsächlich gekauft wird, es gibt ja auch Rückentaschen für Säuglinge aber der Vergleich zwischen iMac und Baby ist doch sehr infantil :-D

    Viel Spaß mit deinem Liebling ;)
     
  15. Joe

    Joe Akerö

    Dabei seit:
    27.08.08
    Beiträge:
    1.806
    Jesus, so eine Erfindung hab ich noch nicht gesehen :p Kann aber ebenfalls nur davon abraten. Der iMac ist in der Hinsicht mobil, als das man ihn flexibel im Haus aufstellen kann, aber nicht für so einen Transport.

    Ganz zu schweigen davon, dass das Teil knapp 14 Kilo wiegt... schlepp das mal mit dir rum.
     
  16. Whoopie

    Whoopie Erdapfel

    Dabei seit:
    08.01.08
    Beiträge:
    1
    Cool.

    Ich reise auch sehr viell aber mit meinem eigenem Bus. Was ich mir gedacht habe ist selbst eine Tasche zu etwickeln. Uns irgend wo in einem Billigladen machen lassen. Nicht unbedingt in Deutschland. Ihc kann mir vorstellen dass ich unter die 69 Euro komme. Und das Gewicht. Na ja ich habe meine Kamera dabei mit paar Objektive da ist ein 27" Mac kein Balast mehr.
    Gruß
    Piotr
     
  17. UrbanONE

    UrbanONE Gala

    Dabei seit:
    21.05.10
    Beiträge:
    53
    :) Ey eigentlich ja eine top Idee. Wenn Apple das mit dem Stand noch besser geloest haetten, waere der iMac 27" echt ein "MBP Beast" (RayIs, ich nehme mal dein "Beast" auf).

    Aber im Ernst, als ich die Kiste vom Apple Shop abgeholt habe, habe ich und meine Freundin ganz schoen geschwitzt, als wir Zuhause ankamen.

    Auch wenn es eine gute Idee ist, mach es nicht. Falls du derjenige bist, der fuer den Mac gecasht hat, Finger weg. Allerdings weiss ich nicht, wie kulant deine Haftpflicht ist ;) ... "Wir machen den Weg frei"

    Gruesse,
    Matze
     
  18. prostetnik

    prostetnik Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    14.07.09
    Beiträge:
    407
    Bin mit meinem über die Hauptwache gelaufen! War sehr lustig, all die neidschen Blicken ;)

    War aber froh als im Parkhaus am Kornmarkt angekommen bin

    Grüße

    Prostetnik
     
  19. micha b

    micha b Erdapfel

    Dabei seit:
    12.09.10
    Beiträge:
    3
    Hallo,

    is zwar schon paar Tage her, aber falls mal wieder jemand danach sucht...

    Also Sinn und Unsinn liegt im Auge des Betrachters,
    ich halte so eine Tasche für sehr sinnvoll, da ich manchmal mehrere Tage unterwegs bin und dann natürlich den Imac mitnehmen könnte, das Arbeiten am iMac is schon angenehmer als am MacBook, das steht wohl außer Frage..., im Auto sind mir die 14Kg egal, und wenn die Tasche durchdacht ist, durften 14kg auch gut zu tragen sein, ein Urlaubskoffer ist oftmals schwerer.
    Und zum Schutz, also es geht ja um den Transport unter normalen Bedingungen, sprich Auto, vielleicht mal Treppenhaus oder Fahrstuhl bis zum Hotelzimmer... in die U-Bahn oder auf´n Schulhof wird wohl kaum einer damit gehen.
    Und für eben solche Situationen ist der Karton schon rein äußerlich nicht so prima, zumal er durch die "Schlechte Ergonomie" den iMac wirklich schwerer macht als nen Sack Zement.
    Die Tasche von ilugger kenne ich nur von Fotos, hab ich auch noch nie live gesehen, die von Cami-Bag hatte ich schon zum Testen, ich habe sie wieder zurückgeschickt. Die Passgenauigkeit fand ich nicht sooo gut, war aber auch nicht schlimm. Schlecht fand ich die Tragegurte, die waren mir einfach zu kurz und vor allem um 90° verdreht. Also der "Griff" war nicht wie bei einer Tragetasche, sondern quer dazu. Und der Griff oder die Trageschlaufen waren zum Umhängen zu kurz, zu Tragen wieder zu lang.
    Verarbeitet war die Tasche ausreichend, eine Art Nylonstoff wie bei Rucksäcken, was mit nicht so gefiel war, dass nur die Vorderseite (Displayseite) gefüttert war und dass auch nur sehr schwach, ich hätte so eine Tasche gerne komplett gefüllert, auch oder gerade an der Unterseite des Imac wo ja sein ganzes Gewicht drauf liegt und die Display-Seite ruhig doppelt oder dreifach, hier stören mich 1oder 2cm mehr Volumen der Tasche wirklich nicht.
    Und diese Zubehör-Tasche war auch nicht so recht durchdacht, zb die Tastatur liegt ja schwerkraftbedingt unten in der Tasche und wird vom Gurt an den imac gedrückt, und der Fuß vom iMac drück permanet und ziemlich kräftig dagegen, was früher oder später kratzt oder "mattet"...eine oder mehrere kleinere Taschen an andere Stelle fände ich sinnvoller. Alles in Allem hätte ich das Ding also "umbauen" müssen, dafür waren mir dann aber die 69 Euro zuviel, Materialkosten <10Euro.
    Die Idee is gut, aber die Ausführung... sagen wir "lieblos" (klingt nicht so hart wie unbrauchbar).
    Keine Kaufempfehlung.

    Auf Youtube gibts noch ne Tasche, ähnlich der iLugger, hierbei ist schön, dass auch der Fuß umschlossen wird, aber das Ding kostet 160 plus MwSt, da hört dann der Spaß auf, wer mal gucken möchte: http://www.youtube.com/watch?v=wnjCpMet3yU
    Ich werd´ mir wohl ne Tasche selber nähen müssen :(
    Falls "Whoopie" schon was Serienreifes anzubieten hat, immer her damit...

    Gruß Micha
     
  20. alterungar

    alterungar Gala

    Dabei seit:
    11.06.09
    Beiträge:
    50
    also ich habe selten so viel spaß gehabt wie beim lesen hier... ok bei dem letzten video mit dem 21er wirds ja noch gehen, aber bestimmt nicht für einen tag an der uni... lol

    und beim 27er ist es der schiere Wahnsinn...

    aber vielleicht gibt es ja demnächst auch eine Tasche für meine 40 toll plasmaglotze...
     

Diese Seite empfehlen