1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

IMac 27" mit Photoshop langsamer als auf Windows 7 Rechner

Dieses Thema im Forum "Fotosoftware" wurde erstellt von Idur, 24.02.10.

  1. Idur

    Idur Golden Delicious

    Dabei seit:
    29.11.09
    Beiträge:
    6
    Ich habe den IMac 27 jetzt seit November, weil ich für die Fotobearbeitung ein schnelles und stabiles System haben wollte. Da ich anfangs noch auf dem Windowssystem mit Windows 7 gearbeitet habe und dann parallel auf beiden Rechnern arbeitete bis ich mich an den Mac gewöhnt habe, stellte ich fest, das Photoshop CS4 auf dem Windowsrechner bei manchen Filtern viel schneller fertig war. Und unter viel schneller meine ich Sekunden und nicht Bruchteile davon. Der Mac war schon 3 Wochen weg, wo angeblich nix festgestellt wurde. Zwischendurch hieß es aber mal, dass Ersatzteile bestellt wären, weil es Allgemein beim 27" Probleme geben würde. Nun habe ich noch mal alles neu installiert und wieder mit dem Windowssystem verglichen und frisch aufgesetzt ist der Mac jetzt fast so schnell. Beim öffnen von einem Nickfilter sind es nur 2 bis 3 Sekunden unterschied. Also ich bin von dem Gerät maßlos enttäuscht und wollte fragen, ob jemand ähnliche Erfahrungen mit IMac und Photoshop gemacht hat. Der Windowsrechner hat fast die gleiche Hardwareaustattung. Nur statt DDR3, DDR2 Speicher.

    LG Idur
     
  2. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.957
    Also du vergleichst Photoshop unter Windows 7 auf dem iMac mit einen anderen Win 7 Rechner? Wenn den so ist, liegt es tatsächlich am iMac oder an der Installation, wenn du OS X mit Win 7 vergleichst, liegt es nicht am Rechner, sondern an der schlecht an OS X angepassten PS Version, da ist Adobe dran schuld.
     
  3. Gokoana

    Gokoana Bittenfelder Apfel

    Dabei seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    8.089
    Es liegt wohl tatsächlich daran, dass Adobe bei der Anpassung von Photoshop & Co. an die aktuelle Version von OS X noch nicht auf der Höhe der Zeit ist.

    Bis es so weit ist, kannst Du es ja mal mit „TrimTheFat“ versuchen, das bei CS3 zu einem merklichen Geschwindigkeitszuwachs führt. Ob das bei CS4 auch der Fall ist, kann ich Dir nicht sagen, weil ich mich bisher weigere, alle Macs „aufzurüsten“.
     
  4. Idur

    Idur Golden Delicious

    Dabei seit:
    29.11.09
    Beiträge:
    6
    Danke für die schnelle Antwort. Also auf dem Mac läuft PS auf OS X. Und wenn es so sein sollte wie du schreibst, dann wäre ich ja doof, wenn ich mir CS4 für OS X kaufen würde. Aber dafür habe ich ja nun mal den Mac gekauft weil ich fotografiere und viel mit Bildbearbeitung mache und ich immer zu hören bekam, dass Mac und Photoshop unschlagbar schnell seien. Und nun? Jetzt habe ich den Mac. Soll ich auf CS5 warten, was ja dieses Jahr sicherlich auf den Markt kommt?
     
  5. Idur

    Idur Golden Delicious

    Dabei seit:
    29.11.09
    Beiträge:
    6

    Danke für den Tipp. Ich habe es mal ausprobiert, konnte aber jetzt keinen merklichen Geschwindigkeitszusatz feststellen. Hat sonst jemand Erfahrung damit, bzw. ähnliche Probleme?
     

Diese Seite empfehlen