1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iMac 27" i7 SuperDrive Laufwerk zerkratzt CD/DVD

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von News, 13.03.10.

  1. News

    News Granny Smith

    Dabei seit:
    30.01.10
    Beiträge:
    15
    Hallo!

    Ich hab mit der Sufu nichts derartiges gefunden, hoffe jedoch bei mir keinen Einzelfall stehen zu haben.

    Und zwar verkratzt mir das Laufwerk meines iMac´s 27" i7 alle CD´s und DVD`s die ich ins Laufwerk einschiebe. Installationen klappen zwar aber auf fast allen Datenträgern sind danach Kratzer.
    Gibt es dagegen irgendetwas zu unternehmen ohne vorher zum Reseller zu fahren? Reinigungscd oder Programme vllt. Die Einzigste DVD die nicht zerkratzt wurde ist makaberer weise die Windows 7 OEM Cd, die ist etwas dicker als herkömmliche Datenträger... Es ist vollkommen egal ob ich die CD´s ein bisschen angewinkelt einschiebe oder absolut gerade..

    Bitte dringend hilfe...
     
  2. markthenerd

    markthenerd Brauner Matapfel

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    8.450
    So was lese ich zum ersten Mal, was natürlich nicht heisst, dass das noch nie vorgekommen ist. Dennoch erscheint es mir als ein eher seltenes Problem.

    Es scheint, dass irgend was im Laufwerk ... ja eben was. Vor allem ist kurios, dass nicht alle Scheiben Kratzer abbekommen. Nun haben die verbauten Scheibendreher in den Apple Produkten nicht gerade einen "Super"-Ruf. Sie verschlucken CD oder DVD nach Lust und Laune, und haben eine relativ eingeschränkte Halbwertzeit.

    Ich gehe dem mit diesem Laufwerk aus dem Weg.

    Dennoch würde ich dir empfehlen deinen iMac in den Service zu bringen.
     
  3. pRoOsPi

    pRoOsPi Alkmene

    Dabei seit:
    11.07.09
    Beiträge:
    34
    Kann es sein das du die CD nicht ganz gerade reinsteckst ... sondern etwas schief, sodass sie am Alu Case vorbeikratzt. Ich dachte auch erst das mein Laufwerk ne macke hat ... bis ich festgestellt hab, das wenn ich die CD vorsichtig gerade reinschiebe, das alles in Ordnung ist ...

    Gruß Hendrik
     
  4. News

    News Granny Smith

    Dabei seit:
    30.01.10
    Beiträge:
    15
    Hallo,

    doch ich stecke die CDs gerade hinein, ich hab es aber wie geschrieben schon leicht angewinkelt eingeschoben, das brachte auch keine Besserung. Momentan teste ich mit Rohlingen ohne Daten, auch diese werden zerkratzt. Leider habe ich auch noch nichts derartiges in diversen Foren oder mittels Suchmaschinen endecken können, ich hoffe ich habe hier ein absolutes Montagsprodukt. Außerdem ist mir aufgefallen das nach dem einschieben der CD´s ungewöhnlich lang justiert oder im Laufwerk herumjustiert wird. Das hört sich sehr komisch an, scheint mir jedoch normal.
     
  5. markthenerd

    markthenerd Brauner Matapfel

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    8.450
    So wie du es jetzt beschreibst, scheint mir etwas mechanisches im Laufwerk verbogen zu sein.

    Gib auf und bring den Mac zum Mechaniker. Rasch!
     
  6. News

    News Granny Smith

    Dabei seit:
    30.01.10
    Beiträge:
    15
    Ich komm wohl nicht drumherum, nur dumm das ich so einige CD´s drin hatte bis ich es bemerkt habe. Leider auch etwas teure Spiele Software die ich in Windows zum Einsatz bringen wollte. Was mach ich jetzt damit? Ab in die Tonne? Schade Napoleon Total War, Battlefield BC 2 und Sims 3... Oder habt ihr Tipps für mich wie ich diese Daten rette- oder die CD noch nutzen kann?
     
  7. markthenerd

    markthenerd Brauner Matapfel

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    8.450
    Es gibt Werkzeuge um Kratzer raus zu polieren. Ich weiss jetzt gerade nicht woher, doch ich habe solche schon gelesen und gehört, dass die funktionieren sollen.
     
  8. News

    News Granny Smith

    Dabei seit:
    30.01.10
    Beiträge:
    15
    Ich habe mir jetzt den Unstoppable Coppier auf mein alten Windows geladen und übertrage das, nur leider werden eine ganze Menge Bytes nicht mehr gelesen, bzw als Fehler angezeigt, glaubt ihr man Entschädigt mich dafür von Apple? Ich ruf mal die Hotline an und bettle ein wenig. Was denkt ihr wie lange das mit der Reparatur dauert? Ich hab hier was von Autowachs und reiner Zahnpasta gelesen. Bin da ehr skeptisch...
     
  9. Thun

    Thun Jonagold

    Dabei seit:
    10.06.09
    Beiträge:
    20
    Im Macuser Forum gabs schon einige Posts zu dem Problem, such doch dort mal! Ende vom Lied dort war das man das Laufwerk tauschen lassen muss.
     
  10. News

    News Granny Smith

    Dabei seit:
    30.01.10
    Beiträge:
    15
    Danke, ich werd mich mal schlau(er) machen, aber wenn du schon schreibst das es keinen anderen Weg gibt muss ich mich wohl an den Reseller wenden.
     
  11. BreZel

    BreZel Westfälische Tiefblüte

    Dabei seit:
    21.04.09
    Beiträge:
    1.060
    Ist doch ganz einfach rauszufinden ob es am einsetzen liegt oder am laufwerk selbst....

    Ich habe mir auch schon die ein oder andere CD/DVD leicht zerkratzt. Und zwar dann wenn ich die CD/DVD schief reinschiebe und damit am Aluminium entlangschabe...

    Sind die Kratzer bei dir gerade von der Mitte zum Rand ? Dann liegt es am "einführen" der CD in das Laufwerk. Du hast sehr wahrscheinlich am Aluminium entlagekratzt.

    Sind die Kratzer Kreisförmig auf der ganzen Scheibe ? Dann liegt es am Laufwerk. Die CD/DVD dreht sich ja schließlich im Inneren...

    g
    Max
     
  12. dc.schneid

    dc.schneid Granny Smith

    Dabei seit:
    01.01.10
    Beiträge:
    14
    Zerkratzte CDs gehören leider zu den häufigeren Krankheiten der neuen iMacs :(, wenn auch nicht so schlimm wie die gelben Displays oder toten Pixel. Auf imac.squeaked.com gibts eine eigene Seite / Kategorie zu dem Thema:

    http://imac.squeaked.com/disc_scratching.php
     
  13. News

    News Granny Smith

    Dabei seit:
    30.01.10
    Beiträge:
    15
    Leider muss ich feststellen das die Kratzer kreisrund sind, zwar nicht über die gesamte CD aber ca 5 cm lang. Ich habe jetzt mal den Trick vom Macuser Forum angewandt und Tesa längs der Öffnungsschlitze geklebt bringt auch nichts, es handelt sich also verflixt nochmal um das Laufwerk selbst.
     
  14. BreZel

    BreZel Westfälische Tiefblüte

    Dabei seit:
    21.04.09
    Beiträge:
    1.060
    sehr wahrscheinlich... AppleCare anrufen, guten Servicepartner in deiner Nähe suchen und dort am besten im Vorfeld anrufen. Fragen ob Sie Austauschlaufwerke da haben oder ob Sie schonmal eins bestellen können (wenn Apple dem Tausch des Laufwerks zustimmt). Dann hast du eventuell sogar ne Chance dass du auf den Austausch warten kannst und die Kiste gleich wieder mitnehmen kannst...
    Oder stimmt mehr mit deinem Mac nicht ? Dann könntest du auf Kulanz von Apple hoffen und auf einen Austausch fragen.

    g
    Max
     
  15. Joe

    Joe Akerö

    Dabei seit:
    27.08.08
    Beiträge:
    1.806
    Ist mir auch mal passiert, bei der Snow Leopard DVD :p Man muss aufpassen, nicht an die scharfen Kanten des Einschubschlitzes zu kommen. Ist auch nicht schwer, nur nach einer Zeit macht man das schnell aus dem Handgelenk heraus und denkt man kommt sauber rein - dabei schleift man schön an der Kante entlang :)
     
  16. News

    News Granny Smith

    Dabei seit:
    30.01.10
    Beiträge:
    15
    Also bis jetzt ist alles andere scheinbar in Ordnung, bin selten so zufrieden und angetan von einem Computer gewesen! Ich hab das mal so gehandhabt, Laufwerk wird bestellt und dank ProtectionPlan ist Apple sofort bereit gewesen das Laufwerk zu tauschen. Der Händler ruft mich dann an sobald das Teil da ist :) Vielen Dank für deinen Tipp
     
  17. BreZel

    BreZel Westfälische Tiefblüte

    Dabei seit:
    21.04.09
    Beiträge:
    1.060
    sehr gerne... ich weiß selbst dass man auf einen neuen iMac ungern verzichtet, auch wenn es nur 1-2 Tage sind... Da fallen einem dann plötzlich Dinge ein die man unbedingt an den 2 Tagen machen MUSS :)

    g
    Max
     
  18. bkretschmann

    bkretschmann Erdapfel

    Dabei seit:
    15.11.07
    Beiträge:
    5
    Hallo,
    habe ähnliches Problem mit meinem iMac. Lt. Service Provider ist das Laufwerk in Ordnung. Apple zieht sich ebenfalls keinen Schuh davon an - der User, also ich, soll zu dumm zum Einlegen und Entnehmen von DVDs sein ... aha?! Ich wusste bisher gar nicht, dass dies eine Wissenschaft ist :)

    Meiner Meinung nach ist es unmöglich, dass ein Produkt auf dem Markt ist, welches offensichtlich recht leicht zu Schäden an Medien führt, wenn man nicht zu 150% acht gibt. Konntet ihr mit Apple denn eine Lösung bzw. Schadensersatz für die zerstörten Medien erreichen?

    Viele Grüße

    BK
     
  19. HanCock76

    HanCock76 Pferdeapfel

    Dabei seit:
    31.12.10
    Beiträge:
    80
    Das Problem hab ich auch allerdings nur wenn ich die DVD ohne genaueres hinschauen in den Schacht einschiebe. Wenn ich exakt drauf achte wie ich die DVD einschiebe dann zerkratzt auch nichts.

    Das ist mir persönlich aber relativ egal da ich meine gesamte Sammlung an CD's und DVD's bereits auf Festplatten überspielt und die DVD's entsorgt hab. Wenn ich mir ein Programm oder Musik kaufe denn mach ich das entweder über'm App oder iTunes Stores und somit bleibt mehr Stauraum für wichtigere Dinge.
     

Diese Seite empfehlen