1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

IMAC 27" friert nach dem neuestem Update ständig ein

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von realheat, 13.02.10.

  1. realheat

    realheat Tokyo Rose

    Dabei seit:
    05.12.06
    Beiträge:
    71
    Hallo,

    ich habe ein :
    27" IMac
    2.66GHz Quad-Core Intel Core i5
    4GB 1066MHz DDR3 SDRAM - 2x2GB
    1TB Serial ATA Drive

    Mac friert ein wenn:
    - nach dem starten wird gleich ein Programm geöffnet
    - bestimmte Zeit beim Benutzen von Skype
    - Wenn Snow Leopard nach längeren Nutzen heruntergefahren wird.
    - Snow Leopard einen Aussetzer hat und in dem Zeitpunkt irgend was gedrückt wird (Programm starten, Text kopieren ...)
    - Wenn Safari benutzt wird und auf der Seite befindet sich eine aufwendige Flash animation/film

    Zum testen habe ich einen neuen Benutzer angelegt und getestet ob der Fehler immer noch besteht, hatte sich aber nichts geändert.
    Dieses Problem kommt seid dem letzten Update für den Flimmer IMAC 27", geflimmert hatte mein IMac noch nie, dafür hängt er jetzt sich bei jeder Gelegenheit auf.
    Interessant ist das mein MacBook pro dort lieber einen KernelPanic anzeigt und nicht einfriert (http://www.apfeltalk.de/forum/macbook-pro-snow-t272532.html#post2661604).
    An was könnte es liegen? könnte ein Programm solche derartige Fehler verursachen?
    Konnte leider in den Logs keine Meldungen finden, scheint so als würde er nicht dazukommen irgendetwas aufzuzeichnen.

    Gruß

    Theodor

    P.S.:
    Hier noch meine Liste mit den benutzen Programme:
    - Omnigraffle 5.0
    - Skype [neueste]
    - Adium [neueste]
    - Photoshop CS3
    - HotspotShield
    - ILive und IWork
    - Eclipse
    - Xcode 3.1
    - IGetter
    - std. Programme geliefert von Snow Leopard
     
  2. DerNorden

    DerNorden Braeburn

    Dabei seit:
    25.12.08
    Beiträge:
    45
    Bei mir lag es an der Kompatibilität des Airports mit meinem Router (der schon einige Jahre auf dem Buckel hatte).

    Deine Fehlermeldung zum MacBook deutet auf Skype.

    VG!
     
  3. realheat

    realheat Tokyo Rose

    Dabei seit:
    05.12.06
    Beiträge:
    71
    Also ich habe eine FritzBox 7170 und ich würde die nicht als alt bezeichnen. Was hast du geändert? ein neuen Router gekauft?

    Gruß

    Theodor
     
  4. realheat

    realheat Tokyo Rose

    Dabei seit:
    05.12.06
    Beiträge:
    71
    Es kann ja nicht sein, dass es nur der Router ist. Alt oder nicht, deswegen darf sich der Imac nicht einfrieren. Hat Keiner das Problem? Wie kann ich den Fehler verfolgen? Woran könnte es liegen?
    Will den Mac nicht neu aufsetzen und dann merken, dass der Fehler immer noch da ist.
    Vielleicht ist es ja wieder ein Hardwarefehler, scheint ja üblich beim den IMac 27" zu sein.
    Wie schon geschrieben, dieser Fehler tauchte nach dem neuesten Update auf, davor hatte er wunderbar funktioniert. Ist ein Downgrade möglich?
    Habe den Festplattendienst mal durchlaufen lassen, hatte aber kein Fehler gemerkt.
    Gibt es keine weiteren Testtools?
     
  5. paulchen2k6

    paulchen2k6 Boskop

    Dabei seit:
    10.08.06
    Beiträge:
    207
    Ich würde die üblichen Dinge versuchen: Rechte reparieren und PRAM-Reset.

    Und was ist an den USB-Anschlüssen dran?
     
  6. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Wenn der iMac wieder einfriert, dann öffne danach die Konsole (Programme / Dienstprogramme) und schau mal was da unter "Alle …" zum kritischen Zeitpunkt eingetragen ist. Vielleicht gibt das Aufschluss.
    salome
     
  7. realheat

    realheat Tokyo Rose

    Dabei seit:
    05.12.06
    Beiträge:
    71
    ach ja und beim herunterfahren friert der Imac auch ein. Das hier sind die letzten Meldungen vor dem Herunterfahren:

    13.03.10 01:30:36 kernel PAE enabled
    13.03.10 01:30:36 kernel 64 bit mode enabled
    13.03.10 01:30:36 kernel Darwin Kernel Version 10.2.0: Tue Nov 3 23:08:29 PST 2009; root:xnu-1486.2.11~3/RELEASE_I386
    13.03.10 01:30:36 kernel vm_page_bootstrap: 967331 free pages and 81245 wired pages
    13.03.10 01:30:36 kernel standard timeslicing quantum is 10000 us
    13.03.10 01:30:36 kernel mig_table_max_displ = 73
    13.03.10 01:30:36 kernel AppleACPICPU: ProcessorId=1 LocalApicId=0 Enabled
    13.03.10 01:30:36 kernel AppleACPICPU: ProcessorId=2 LocalApicId=2 Enabled
    13.03.10 01:30:36 kernel AppleACPICPU: ProcessorId=3 LocalApicId=4 Enabled
    13.03.10 01:30:36 kernel AppleACPICPU: ProcessorId=4 LocalApicId=6 Enabled
    13.03.10 01:30:36 kernel AppleACPICPU: ProcessorId=5 LocalApicId=0 Disabled
    13.03.10 01:30:36 kernel AppleACPICPU: ProcessorId=6 LocalApicId=0 Disabled
    13.03.10 01:30:36 kernel AppleACPICPU: ProcessorId=7 LocalApicId=0 Disabled
    13.03.10 01:30:36 kernel AppleACPICPU: ProcessorId=8 LocalApicId=0 Disabled
    13.03.10 01:30:36 kernel calling mpo_policy_init for TMSafetyNet
    13.03.10 01:30:36 kernel Security policy loaded: Safety net for Time Machine (TMSafetyNet)
    13.03.10 01:30:36 kernel calling mpo_policy_init for Quarantine
    13.03.10 01:30:36 kernel Security policy loaded: Quarantine policy (Quarantine)
    13.03.10 01:30:36 kernel calling mpo_policy_init for Sandbox
    13.03.10 01:30:36 kernel Security policy loaded: Seatbelt sandbox policy (Sandbox)
    13.03.10 01:30:36 kernel Copyright (c) 1982, 1986, 1989, 1991, 1993
    13.03.10 01:30:36 kernel The Regents of the University of California. All rights reserved.
    13.03.10 01:30:36 kernel MAC Framework successfully initialized
    13.03.10 01:30:36 kernel using 16384 buffer headers and 4096 cluster IO buffer headers
    13.03.10 01:30:36 kernel IOAPIC: Version 0x20 Vectors 64:87
    13.03.10 01:30:36 kernel ACPI: System State [S0 S3 S4 S5] (S3)
    13.03.10 01:30:36 kernel mbinit: done (64 MB memory set for mbuf pool)
    13.03.10 01:30:36 kernel rooting via boot-uuid from /chosen: 2B406062-5A4D-367B-973B-BD23E486A8BD
    13.03.10 01:30:36 kernel Waiting on <dict ID="0"><key>IOProviderClass</key><string ID="1">IOResources</string><key>IOResourceMatch</key><string ID="2">boot-uuid-media</string></dict>
    13.03.10 01:30:36 kernel com.apple.AppleFSCompressionTypeZlib load succeeded
    13.03.10 01:30:36 kernel AppleIntelCPUPowerManagementClient: ready
    13.03.10 01:30:36 kernel Got boot device = IOService:/AppleACPIPlatformExpert/PCI0@0/AppleACPIPCI/SATA@1F,2/AppleIntel5SeriesAHCI/PRT0@0/IOAHCIDevice@0/AppleAHCIDiskDriver/IOAHCIBlockStorageDevice/IOBlockStorageDriver/ST31000528ASQ Media/IOGUIDPartitionScheme/Customer@2
    13.03.10 01:30:36 kernel BSD root: disk0s2, major 14, minor 2
    13.03.10 01:30:36 kernel jnl: unknown-dev: replay_journal: from: 6384640 to: 9549824 (joffset 0x15502000)
    13.03.10 01:30:36 kernel FireWire (OHCI) TI ID 823f built-in now active, GUID 041e64fffef9e984; max speed s800.
    13.03.10 01:30:36 kernel USBMSC Identifier (non-unique): 000000009833 0x5ac 0x8403 0x9833
    13.03.10 01:30:36 kernel jnl: unknown-dev: journal replay done.
    13.03.10 01:30:36 kernel AppleIntelCPUPowerManagement: Turbo Ratios 1144
    13.03.10 01:30:36 kernel AppleIntelCPUPowerManagement: initialization complete
    13.03.10 01:30:36 kernel hfs: Removed 29 orphaned / unlinked files and 1 directories
    13.03.10 01:30:32 com.apple.launchd[1] *** launchd[1] has started up. ***
    13.03.10 01:30:36 DirectoryService[11] Improper shutdown detected
    13.03.10 01:30:38 kernel BCM5701Enet: Ethernet address d4:9a:20:d0:61:16
    13.03.10 01:30:38 kernel systemShutdown false
     
  8. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Geh wieder auf 32 Bit, du wirst einige Treiber haben, die gar nicht mit 64 Bit können.
    Es ist ohnehin ein Unsinn 64 Bit einzuschalten, weil's nämlich nichts bringt, wie ich zahlreichen Threads entnehmen kann. Zum Beispiel diesem.
    Salome
     
  9. realheat

    realheat Tokyo Rose

    Dabei seit:
    05.12.06
    Beiträge:
    71
    hallo,
    habe mich zeitlang nicht mehr gerührt, da anscheinend das Problem an Growl lag, nun fängt aber mein IMac27 wieder an zum spinnen. Er friert jetzt wieder sporadisch ein. Nacheinander verabschieden sich die Programme, so das mir die einzige Möglichkeit besteht den Rechner zu reseten. Die Umstellung auf 32Bit hatte nichts gebracht, auser das die Programme zum starten erheblich länger brauchen. Das ist jetzt schon soweit schlimm, dass ich hier win7 starten muss, da es jetzt nicht mehr möglich ist den Browser zu starten und in Apfeltalk einen Eintrag zu schreiben.
    Das System wurde so weit wie möglich geupdatet.

    Gruß
     
  10. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Wenn der Freeze nicht an der 64 Bit-Einstellung gelegen ist, dann kannst sie ja wieder einschalten. Obwohl ich nicht glabue, dass der verzögerte Programmstart damit zusammenhängt.
    Ich denke eher, du hast noch (oder wieder) irgend so ein Helfertool installiert, das alles bremst. Du musst wieder in der Konsole nachsehen, ob es einen Hinweis gibt. Du kannst Auszüge auch hier posten, aber bitte richtig: Erweitert und Code #.
    Salome
     
  11. realheat

    realheat Tokyo Rose

    Dabei seit:
    05.12.06
    Beiträge:
    71
    danke für die Antwort,

    Diesmal ist er wieder wegen Safari5 eingefroren.

    Code:
    09.06.10 23:10:36	1PasswordAgent[401]	(Information) Activating Safari extension '/Users/####/Library/Application Support/1Password/Extensions/30653/WebKitExtension.bundle'
    09.06.10 23:10:40	[0x0-0x1c01c].com.apple.Safari[471]	[30653] Wed Jun  9 23:10:40 2010| >install
    09.06.10 23:10:41	Safari[471]	reloadAllObjects
    09.06.10 23:10:41	Safari[471]	Database (agilekeychain:/Users/####/Library/Application Support/1Password/1Password.agilekeychain) load time [Cache]: 0.004 (27 objects)
    09.06.10 23:17:43	Mail[417]	GET /Library/Application Support/Mail/Alias.xml (FAILED), httpStatusCode:401, errorType:101 (domain=DAVErrorDomain, code=3), transactionState:5, txnId:1971BF51-0E72-4930-AFA5-41D267D7151B, auto-retries=0, manual-retries=0
    09.06.10 23:26:19	com.apple.WebKit.PluginAgent[498]	Wed Jun  9 23:26:19 brummbar.fritz.box WebKitPluginHost[499] <Error>: unknown error code: invalid context
    09.06.10 23:26:19	com.apple.WebKit.PluginAgent[498]	Wed Jun  9 23:26:19 brummbar.fritz.box WebKitPluginHost[499] <Error>: kCGErrorFailure: Set a breakpoint @ CGErrorBreakpoint() to catch errors as they are logged.
    
    Nach der Fehlermeldung zu urteilen, liegt das jetzt anscheinend an 1Password. Habe es mal entfernt und teste mal weiter.
    Eigenartig, wenn sich früher ein Programm bei Mac OSX verabschiedet hat, konnte man das System immer noch steuern, und das Programm noch beenden, aber jetzt hängt sich gleich alles auf. Kann es nicht an was anderem liegen? warum friert gleich das ganze System ein?

    Gruß
     
  12. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Es kann auch an Safari liegen - ich komme wieder mit den 32 Bit. Kannst es ja ausprobieren. Safari schließen /im Programmordner anklicken  + I, im sich öffnenden Fenster 32 Bit anklicken.
    Auch harmoniert Safari nicht mit deiner Fritzbox. Vielleicht hilft es, diese neu zu starten.
    Was hast du außer 1Password noch für Plugins im OrdnerInternetPlug-ins In deiner Library?
    Schließe Safari und lösche aus deiner Library/Preferences/com.apple.WebKit.PluginHost.plist
    Wenn der Fehler Safari betrifft, kann auch das Reparieren der Rechte (Festplattendienstprogramm) nicht schaden.
    Salome
     
  13. realheat

    realheat Tokyo Rose

    Dabei seit:
    05.12.06
    Beiträge:
    71
    danke für die Antwort,
    habe nun Safari mit 32 Bit mode gestartet, aber dies scheint das Problem nicht zu beseitgen.
    Auch habe ich die Zugriffsrechte reparieren lassen, dennoch friert der IMac fast jeden Tag ein.
    Ich habe nun jede Fehlermeldungen dokumentiert, als diese Fehler auftraten.
    Code:
    18.06.10 02:20:12	mobilemesyncclient[535]	POST /marketeer (FAILED), httpStatusCode:503, errorType:100, transactionState:5, txnId:C4FEE3A7-AB89-40F8-8624-EACB4404780E, auto-retries=0, manual-retries=0
    
    18.06.10 02:20:12	com.apple.syncservices.SyncServer[485]	2010-06-18 02:20:12.960 mobilemesyncclient[535:5187] POST /marketeer (FAILED), httpStatusCode:503, errorType:100, transactionState:5, txnId:C4FEE3A7-AB89-40F8-8624-EACB4404780E, auto-retries=0, manual-retries=0
    
    18.06.10 02:20:17	[0x0-0x23023].com.apple.Safari[540]	[30653] Fri Jun 18 02:20:17 2010| >install
    
    18.06.10 02:20:18	Safari[540]	reloadAllObjects
    
    18.06.10 02:20:18	Safari[540]	Database (agilekeychain:/Users/***/Library/Application Support/1Password/1Password.agilekeychain) load time [Cache]: 0.004 (27 objects)
    
    18.06.10 02:23:43	Mail[476]	GET /Library/Application Support/Mail/Alias.xml (FAILED), httpStatusCode:401, errorType:101 (domain=DAVErrorDomain, code=3), transactionState:5, txnId:EA7AAB33-2D5D-4278-99EE-AC0C5393144C, auto-retries=0, manual-retries=0
    
    -------
    
    18.06.10 18:33:53	com.apple.syncservices.SyncServer[582]	2010-06-18 18:33:53.350 mobilemesyncclient[585:903] POST /Info.woa/wa/XMLRPC/accountInfo (FAILED), httpStatusCode:401, errorType:101 (domain=DAVErrorDomain, code=3), transactionState:5, txnId:9579E07A-9878-495E-85CA-C8CFEE2AA981, auto-retries=0, manual-retries=0
    
    18.06.10 18:35:34	[0x0-0x1c01c].com.apple.Safari[459]	Fri Jun 18 18:35:34 Brummbar.local Safari[459] <Error>: unknown error code: invalid drawable
    
    18.06.10 18:35:34	[0x0-0x1c01c].com.apple.Safari[459]	Fri Jun 18 18:35:34 Brummbar.local Safari[459] <Error>: kCGErrorFailure: Set a breakpoint @ CGErrorBreakpoint() to catch errors as they are logged.
    
    18.06.10 18:35:34	[0x0-0x1c01c].com.apple.Safari[459]	Fri Jun 18 18:35:34 Brummbar.local Safari[459] <Error>: unknown error code: invalid drawable
    
    18.06.10 18:35:34	[0x0-0x1c01c].com.apple.Safari[459]	Fri Jun 18 18:35:34 Brummbar.local Safari[459] <Error>: unknown error code: invalid drawable
    
    18.06.10 18:35:34	[0x0-0x1c01c].com.apple.Safari[459]	Fri Jun 18 18:35:34 Brummbar.local Safari[459] <Error>: unknown error code: invalid drawable
    
    18.06.10 18:35:34	[0x0-0x1c01c].com.apple.Safari[459]	Fri Jun 18 18:35:34 Brummbar.local Safari[459] <Error>: unknown error code: invalid drawable
    
    -------
    
    22.06.10 16:34:00	Numbers[464]	NameKeyHashSet and ObjectHashMap out of sync: object map entry for __NSDictionary0 0x3024890 references name "NSMutableDictionary-0" instead of "NSMutableDictionary-5"
    
    22.06.10 17:11:40	mobilemesyncclient[942]	POST /marketeer (FAILED), httpStatusCode:503, errorType:100, transactionState:5, txnId:71AAFC01-B2D4-4652-B04C-75EB4BE8269A, auto-retries=0, manual-retries=0
    
    22.06.10 17:14:46	Numbers[464]	<MM_MMTransaction: 0x207635b0>(transactionID=6370E099-235B-4A68-A230-5832917DB7C6 uri=/p1022221169/.iWork/Share transactionState=kDMTransactionHadError httpStatusCode=401 contentLength=-1 bytesTransferred=-1 isSuccessful=NO isFinished=YES)
    
    22.06.10 17:24:52	Pages[515]	<MM_MMTransaction: 0x1f188370>(transactionID=15B07787-3BC3-43E6-9EBC-F3B5CA4100A4 uri=/p1022221169/.iWork/Share transactionState=kDMTransactionHadError httpStatusCode=401 contentLength=-1 bytesTransferred=-1 isSuccessful=NO isFinished=YES)
    
    -------
    
    22.06.10 19:42:59	mobilemesyncclient[547]	POST /marketeer (FAILED), httpStatusCode:503, errorType:100, transactionState:5, txnId:5B85D3E4-DCD4-462D-B91C-26BEDCD08138, auto-retries=0, manual-retries=0
    
    22.06.10 19:43:12	mobilemesyncclient[547]	POST /marketeer (FAILED), httpStatusCode:503, errorType:100, transactionState:5, txnId:74470D4C-63FF-4F9D-A37E-F7B4ECFAB7D4, auto-retries=0, manual-retries=0
    
    -------
    
    24.06.10 13:57:12	com.parallels.desktop.client.launch[397]	objc[397]: Class QMacSoundDelegate is implemented in both /Library/Parallels/Parallels Service.app/Contents/MacOS/libQtGui.4.dylib and /usr/local/lib/libprl_sdk.dylib. One of the two will be used. Which one is undefined.
    
    24.06.10 13:57:12	com.parallels.desktop.client.launch[397]	objc[397]: Class QNSMenu is implemented in both /Library/Parallels/Parallels Service.app/Contents/MacOS/libQtGui.4.dylib and /usr/local/lib/libprl_sdk.dylib. One of the two will be used. Which one is undefined.
    
    24.06.10 13:57:12	com.parallels.desktop.client.launch[397]	objc[397]: Class QNSStatusItem is implemented in both /Library/Parallels/Parallels Service.app/Contents/MacOS/libQtGui.4.dylib and /usr/local/lib/libprl_sdk.dylib. One of the two will be used. Which one is undefined.
    
    24.06.10 13:57:12	com.parallels.desktop.client.launch[397]	objc[397]: Class QNSImageView is implemented in both /Library/Parallels/Parallels Service.app/Contents/MacOS/libQtGui.4.dylib and /usr/local/lib/libprl_sdk.dylib. One of the two will be used. Which one is undefined.
    
    24.06.10 13:57:13	com.apple.launchd.peruser.501[368]	(com.apple.Kerberos.renew.plist[394]) Exited with exit code: 1
    
    24.06.10 13:57:13	1PasswordAgent[400]	Starting 1PasswordAgent 3.2.1 #30653 built Jun  7 2010 17:52:58
    
    24.06.10 13:57:13	1PasswordAgent[400]	reloadAllObjects
    
    24.06.10 13:57:13	1PasswordAgent[400]	Database (agilekeychain:/Users/***/Library/Application Support/1Password/1Password.agilekeychain) load time [Cache]: 0.599 (27 objects)
    
    24.06.10 13:57:13	com.apple.launchd.peruser.501[368]	(com.apple.CSConfigDotMacCert-***@me.com-SharedServices[401]) Exited with exit code: 1
    
    24.06.10 13:57:24	Mail[411]	POST /Info.woa/wa/XMLRPC/accountInfo (FAILED), httpStatusCode:401, errorType:101 (domain=DAVErrorDomain, code=3), transactionState:5, txnId:2FD8B074-E6A0-4AC6-A25A-F0FF7A6E1CE4, auto-retries=0, manual-retries=0
    
    24.06.10 13:57:29	iChatAgent[420]	[Warning] AIMBuddyList::GetBlockingMode failed, result=80000008
    
    -------
    
    24.06.10 14:30:12	1PasswordAgent[392]	(Information) Activating Safari extension '/Users/***/Library/Application Support/1Password/Extensions/30653/WebKitExtension.bundle'
    
    24.06.10 14:30:14	[0x0-0x2a02a].com.apple.Safari[546]	[30653] Thu Jun 24 14:30:14 2010| >install
    
    24.06.10 14:30:15	Safari[546]	reloadAllObjects
    
    24.06.10 14:30:15	Safari[546]	Database (agilekeychain:/Users/***/Library/Application Support/1Password/1Password.agilekeychain) load time [Cache]: 0.004 (27 objects)
    
    24.06.10 14:31:19	Safari[546]	Warning once: This application, or a library it uses, is using NSQuickDrawView, which has been deprecated. Apps should cease use of QuickDraw and move to Quartz.
    
    -------
    
    
    werde später die Fehlermeldung mit eintragen, die im 32Bit mode ausgelöst wurden. Ich hoffe das evt. einer irgendwie in der Richtung eine Ahnung hat, was das sein könnte. Irgendwie verursacht fast jedes Applikation von Apple ein Absturz (Safari, Mail, Pages, iChatAgent)
    An was könnte es liegen? hat keiner das gleiche Problem? kann es ein Virus sein?
     
  14. realheat

    realheat Tokyo Rose

    Dabei seit:
    05.12.06
    Beiträge:
    71
    hab nochmals nach Zugriffsrechte überprüfen lassen und musste leider feststellen, dass er die garnicht repariert hat. Er gab mit zig Einträge aus, soviel, dass ich die ganze Einträge nicht hochladen kann. Hier einen Ausschnitt, dass besonders oft auftritt:
    Code:
    Abweichende Zugriffsrechte für „Applications/Utilities/AirPort Utility.app/Contents/Resources/French.lproj/ClientPanels.nib/keyedobjects.nib“, Soll-Wert: -rw-r--r-- , Ist-Wert: -rw-rw-r-- .
    Abweichende Gruppe für „Applications/Utilities/AirPort Utility.app/Contents/Resources/French.lproj/CommonPanels.nib/keyedobjects.nib“, Soll-Wert: 0, Ist-Wert: 80.
    Abweichende Zugriffsrechte für „Applications/Utilities/AirPort Utility.app/Contents/Resources/French.lproj/CommonPanels.nib/keyedobjects.nib“, Soll-Wert: -rw-r--r-- , Ist-Wert: -rw-rw-r-- .
    Abweichende Gruppe für „Applications/Utilities/AirPort Utility.app/Contents/Resources/French.lproj/GuestNetwork.strings“, Soll-Wert: 0, Ist-Wert: 80.
    Abweichende Zugriffsrechte für „Applications/Utilities/AirPort Utility.app/Contents/Resources/French.lproj/GuestNetwork.strings“, Soll-Wert: -rw-r--r-- , Ist-Wert: -rw-rw-r-- .
    Abweichende Gruppe für „Applications/Utilities/AirPort Utility.app/Contents/Resources/French.lproj/InfoPlist.strings“, Soll-Wert: 0, Ist-Wert: 80.
    Abweichende Zugriffsrechte für „Applications/Utilities/AirPort Utility.app/Contents/Resources/French.lproj/InfoPlist.strings“, Soll-Wert: -rw-r--r-- , Ist-Wert: -rw-rw-r-- .
    Abweichende Gruppe für „Applications/Utilities/AirPort Utility.app/Contents/Resources/French.lproj/InternetPanels.nib/keyedobjects.nib“, Soll-Wert: 0, Ist-Wert: 80.
    Abweichende Zugriffsrechte für „Applications/Utilities/AirPort Utility.app/Contents/Resources/French.lproj/InternetPanels.nib/keyedobjects.nib“, Soll-Wert: -rw-r--r-- , Ist-Wert: -rw-rw-r-- .
    Abweichende Gruppe für „Applications/Utilities/AirPort Utility.app/Contents/Resources/French.lproj/Localizable.strings“, Soll-Wert: 0, Ist-Wert: 80.
    Abweichende Zugriffsrechte für „Applications/Utilities/AirPort Utility.app/Contents/Resources/French.lproj/Localizable.strings“, Soll-Wert: -rw-r--r-- , Ist-Wert: -rw-rw-r-- .
    
    nach der Reparatur hatte er zwar weniger gefunden. Leider dauert es zwei Wochen, dann ist die Liste wieder voll.


    edit:
    Jetzige stand:
    Zugriffsrechte und Volumes reparieren lassen, danach eine Seite aufgerufen, die den Flashplayer immer zum Absturz bringt. Zugriffsrechte überprüfen lassen, danach wieder eingefroren.
    Konsole gibt aber folgendes aus:
    Code:
     24.06.10 17:53:29	Safari[541]	Database (agilekeychain:/Users/realheat/Library/Application Support/1Password/1Password.agilekeychain) load time [Cache]: 0.004 (27 objects)
    24.06.10 18:09:25	com.apple.launchd[1]	(0x100102060.mach_init.mdworker[474]) Exited: Killed 
     
    #14 realheat, 24.06.10
    Zuletzt bearbeitet: 24.06.10
  15. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Ich habe jetzt ein wenig Überblick und Zusammenhang verloren. Hast du schon Spotlight deaktiviert?
    Du öffnest Spotlight In den Systemeinstellungen und ziehst die HD in die Privatsphäre (falls du eine Festplatte Oder eine Windowspartition hast angehängt hast, gehört auch diese dorthin). Spotlight stoppt. Nach einer Weile entfernst du die HD wieder. Spotlight beginnt von neuem zu indizieren, das siehst am Punkt in der Lupe.
    Wenn Spotligt was mit den Crash zu tun (die Zeile
    interpretiere ich so), dann sollte der Fehler behoben sein.
    Hast du Safari schon zurückgesetzt? Safari /Safari zurücksetzen.

    Was da im ersten kopierten Logfile bemängelt wird, hat keine Bedeutung. Es sind die Rechte der Sprachpakete im AirPort Dienstprogramm.
    Salome
     
  16. realheat

    realheat Tokyo Rose

    Dabei seit:
    05.12.06
    Beiträge:
    71
    hi,

    ok habe alles so ausgeführt wie du es gemeint hast. Es schien zuerst, als wäre es das gewesen, aber nun friert er schon wieder beim Herunterfahren ein, nun der Fehler:
    Code:
    28.06.10 01:32:53	SubmitDiagInfo[509]	Submitted crash report: /Users/****/Library/Logs/DiagnosticReports/Safari_2010-06-24-142937_Brummbar.crash
    28.06.10 01:32:54	SubmitDiagInfo[509]	Submitted crash report: /Users/****/Library/Logs/DiagnosticReports/Safari_2010-06-24-173725_Brummbar.crash
    28.06.10 01:32:55	PreferenceSyncClient[514]	Error Domain=NSCocoaErrorDomain Code=133020 UserInfo=0x1047e02a0 "Could not merge changes."
    28.06.10 01:32:55	com.apple.syncservices.SyncServer[510]	2010-06-28 01:32:55.660 PreferenceSyncClient[514:903] Error Domain=NSCocoaErrorDomain Code=133020 UserInfo=0x1047e02a0 "Could not merge changes."
    28.06.10 01:32:55	PreferenceSyncClient[514]	Error Domain=NSCocoaErrorDomain Code=133020 UserInfo=0x104966f60 "Could not merge changes."
    28.06.10 01:32:55	com.apple.syncservices.SyncServer[510]	2010-06-28 01:32:55.799 PreferenceSyncClient[514:903] Error Domain=NSCocoaErrorDomain Code=133020 UserInfo=0x104966f60 "Could not merge changes."
    28.06.10 01:32:56	SubmitDiagInfo[509]	Submitted crash report: /Users/****/Library/Logs/DiagnosticReports/Safari_2010-06-24-175320_Brummbar.crash
    28.06.10 01:33:17	com.apple.launchd.peruser.501[360]	(com.apple.Safari[531]) Exited with exit code: 1
    28.06.10 01:33:19	mobilemesyncclient[508]	POST /marketeer (FAILED), httpStatusCode:503, errorType:100, transactionState:5, txnId:BCDE86CD-3973-4359-A75E-138ADD56DA66, auto-retries=0, manual-retries=0
    28.06.10 01:33:31	SubmitDiagInfo[509]	SubmitDiagInfo successfully uploaded 34 diagnostic messages.
    
    ich bin verzweifelt, der Imac ist echt eine Katastrophe.
    Es scheint, als würde er bei jeder Kleinigkeit hängen bleiben, egal was kommt, er reagiert nicht mehr.
     
  17. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Der Crash hat für mich eindeutig mit Safari zu tun.
    Was Ist dieses "Brummbar"? Sagt mir gar nichts.
    Und hast du MobilMe oder sonst etwas, womit du synchronisierst.
    Es liegt nicht am iMac sondern an Fehlern in deiner Library - Fremd.kext oder Plugins …
    Lege einen Testuser an, falls du nicht ohnehin einen 2. User hast, bei dem keine Drittanbieter-Tools aktiviert sind und mit dem du nicht synchronisierst (was auch immer). Und prüfe, ob damit das System klaglos läuft.
     
  18. realheat

    realheat Tokyo Rose

    Dabei seit:
    05.12.06
    Beiträge:
    71
    Hi,
    danke für die Tipps, habe jetzt einen neuen Benutzer eingerichtet und nacheinander die Applikationen wieder installiert bzw aktiviert. Habe dann festgestellt, wenn ich die Synchronisation der IDisk aktiviere, dann hängt sich der Rechner wieder auf, nach dem deaktivieren ging es wieder. Er startet und beendet sich wieder, so wie es sein soll.
    Kann IDisk also nicht aktivieren, schade.

    Gruß
     
  19. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Gut, dass du es jetzt weißt, wer der Übeltäter ist.
    Vielleicht bemühst du mal die Suchfunktion (sehr gut geht das mit dem Suchbrowser YubNub.org, der mit dem Kürzel atg sofort alle entsprechenden Threads auf AT findet, schneller als Google) und wenn du doch keine Tipps für iDisk-Sychronisation findest, dann öffne im richtigen Forum einen neuen Thread. Vielleicht solltest du iDisk aktualisieren?
    Viel Glück
    Salome
     

Diese Seite empfehlen