iMac 27" Der gute Rat !?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Buki, 30.06.10.

  1. Buki

    Buki Gala

    Dabei seit:
    26.05.10
    Beiträge:
    50
    Hallo zusammen,

    ich brauche mal eure kompetente Hilfe, bin gerade stark am überlegen mir einen iMac 27" zuzulegen (denke der i5 reicht)! Besitze ein Iphone 3g und nen Ipad Wifi 32gb und bin damit absolut zufrieden, daher der gedanke komplett auf Mac umzusteigen. Habe aber mit Mac OS X 0,00 nix Erfahrung, denke aber dies sollte kein problem darstellen.

    Stehe voll auf das Design und das der iMac nahezu Silent ist, ist für mich auch sehr wichtig! Stimmt das?

    Werde erstmal 4gb nehmen und 4gb später selber nachrüsten, soll viel billiger sein als gleich 8gb zu bestellen, right?

    Anwendungen: Internet, Office, Multimedia (Filme/Fotos) und vll TV und auch Spiele , glaube hier das größte Problem. Bin kein Hardcore Gamer aber ohne geht auch nicht :) laut diversen Videos und Forenberichten laufen die Spiele unter Bootcamp sehr gut, stimmt das? Steam ist nun ja auch auf den Mac gekommen, was sehr gut ist, habe nen guten Steam Account, kann man die gekauften Spiele ganz normal auch unter Mac zocken (falls vorhanden) oder muss man die nochmal kaufen?


    Habe anfang des Jahres mir einen sehr guten High End PC zusammengestellt den ich halt für den iMac verkaufen würde, und ihr wisst ja selber das der Preis sinkt umso länger man wartet! Daher überlege ich halt jetzt nen iMac zu kaufen!Ich weiß niemand kann mir hier sagen wann und ob Apple bald die iMacs aufrüstet, daher stelle ich mal lieber nicht die frage: warten oder kaufen :-D

    Köpft mich nicht, kaufen würde ich eventuell bei Media Markt wegen der 0% Finanzierung....


    Danke euch

    gruß Buki


    edit: sry für den falschen Bereich, und danke für das verschieben
     
  2. Taulmarill

    Taulmarill Cox Orange

    Dabei seit:
    16.06.10
    Beiträge:
    96
    Das Update auf 8GB kostet bei Apple 180€. Zwei 2GB RAM Bausteine sollten billiger zu bekommen sein. Wie die Preise beim MediaMarkt für das Update sind weiß ich nicht.

    Ob du abwarten oder kaufen solltest, musst du selber wissen. Ich kaufe immer erst was neues, wenn ich mit dem alten unzufrieden bin. Wie lange es dauert, bis neue iMacs raus kommen, ist natürlich schwer zusagen. Abschätzen kann man das aber ganz gut, wenn man sich [url="http://buyersguide.macrumors.com/#iMac]hier[/url] mal umschaut.
     
  3. Klaffi

    Klaffi Prinzenapfel

    Dabei seit:
    17.12.07
    Beiträge:
    544
    Unter Bootcamp laufen Spiele schon sehr gut, letztlich ist das dann ja ein PC. Abhängig ist das dann eher von der Grafikkarte - da gibt es ja bei Apple keine gamingtechnischen Highendkarten.
    Deine Steamspiele kannst du einfach mit der Serienummer weiterbetreiben - so es eine OS X Version gibt.
    Warten oder kaufen, grade jetzt schwer zu sagen. Vermutlich werden im Herbst neue iMacs kommen. Diesjahr könnten die aber eben auch etwas teurer werden.
     
  4. Buki

    Buki Gala

    Dabei seit:
    26.05.10
    Beiträge:
    50
    Danke für die Antworten....mit dem warten ist immer so ne Sache :) ansich kein Problem nur dann bekomme ich auch weniger für meinen jetzigen High End Rechner mhm da ist ja das Problem ;)
     
  5. Klaffi

    Klaffi Prinzenapfel

    Dabei seit:
    17.12.07
    Beiträge:
    544
    Stimmt, gaming PCs verlieren schneller an Wert als iMacs. Da würde ich wohl eher kaufen.
     
  6. Oxy

    Oxy Antonowka

    Dabei seit:
    15.03.07
    Beiträge:
    363
    Kann meinen VOrrednern nur zustimmen.

    Und naja Leise ist immer Definitionssache - also ich höre meine HDD - sonst leise!
    Und ohneweiteres eine SSD einbauen geht leider nicht !
     
  7. s0f4surf3r

    s0f4surf3r Purpurroter Cousinot

    Dabei seit:
    09.09.08
    Beiträge:
    2.858
    sind denn im iMac mit 4GB 2x2 GB Riegel oder 4x1 GB Riegel verbaut? Ist letzteres der Fall, würde sich selber aufrüsten nicht lohnen, da kein Mensch 1 GB Riegeln braucht (Nachfrage gering, Preis gering)
     
  8. macaneon

    macaneon deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    19.06.07
    Beiträge:
    1.753
    Insgesamt gibt es vier Slots. Zwei Riegel zu je 2GB sind bereits verbaut; zwei Steckplätze sind frei. Es lassen sich mit entsprechender Finanzkraft also bis zu 16GB (4x4GB) verbauen.
     
  9. s0f4surf3r

    s0f4surf3r Purpurroter Cousinot

    Dabei seit:
    09.09.08
    Beiträge:
    2.858
    ok danke. Das überrascht mich ja.. hätte Apple zugetraut, dass sie 4 x 1 GB verbauen
     
  10. macaneon

    macaneon deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    19.06.07
    Beiträge:
    1.753
    Je nachdem, ob die Parallelschaltung von RAM-Bausteinen (Dual-Channel) noch immer ratsam ist/es jemals war, wäre das - aus meiner Sicht - gemein gewesen.
     
    #10 macaneon, 30.06.10
    Zuletzt bearbeitet: 30.06.10
  11. Oxy

    Oxy Antonowka

    Dabei seit:
    15.03.07
    Beiträge:
    363
    Ich befürchte das Interessiert Apple recht wenig ob das Gemein ist oder nicht :p

    Wenn sie die Idee hätten das Leute wenn man 4 x 1 GB verbaut die leute eher auf 8 GB steigen, dann würden sie das sofort tuen :X
     
  12. Oxy

    Oxy Antonowka

    Dabei seit:
    15.03.07
    Beiträge:
    363
    Ja lol Sry Doppelpost mein Browser hat gelagged
     
  13. IMysteryI

    IMysteryI Cox Orange

    Dabei seit:
    12.03.10
    Beiträge:
    99
    Also.
    Windows läuft mit Bootcamp recht gut. Sollte also kein Problem darstellen da zu zocken.
    Aber wenn ich gerüchten und den Macrumors glauben schenken darf wird der iMac in naher Zukunft geupdatet.
    Musst du selbst entscheiden obs dir wichtig ist. Ich hab eine Woche nach den Macbook Pro Update noch das der vorherigen genommen (wegen nem Angebot) und bin hoch zufrieden und bereue es keineswegs.

    Hoffe du konntest entwas nützliches herasnehmen :)
     
  14. Microsaft

    Microsaft Blutapfel

    Dabei seit:
    03.01.08
    Beiträge:
    2.576
    Im Angesicht der Tatsache, dass der PC mit der Zeit nur an Wert verliert (und das enorm) und das Apple die Preise erhöhen könnte, würde ich jetzt zuschlagen. Außerdem gibt's im Moment noch 'nen iPod Touch gratis dazu. Den kann man auch wieder verkaufen....

    Steam:
    Steam läuft. Allerdings soll die Performance unter BootCamp deutlich besser sein. Außerdem wurden erst einige, wenige Spiele portiert.
    Würd aber so oder so Windows installieren, da du so eine rund laufende, schlanke Basis zum Zocken hast (da du ja außer den Spielen nichts weiter installieren brauchst....)
     
  15. Buki

    Buki Gala

    Dabei seit:
    26.05.10
    Beiträge:
    50
    Hallo, danke euch vielmals..

    iPod Touch gratis aber bestimmt nur wenn ich bei Apple direkt bestelle?

    habe mir gerade einen i5 für 1699€ aus dem Mediamarkt geholt :p nun bin ich ja mal gespannt...also flimmern,pixelfehler konnte ich noch nicht erkennen, nen ganz kleinen gelbstich??? mag sein das ich mir das einbilde..

    denke auch das es die richtige entscheidung war den iMac jetzt schon zu kaufen und nicht zu warten..jetzt kann ich noch gut Geld für meinen PC bekommen und wer weiß wann und ob Apple die iMacs wieder updated und zu welchen Preis ;)

    gruß
     
  16. Microsaft

    Microsaft Blutapfel

    Dabei seit:
    03.01.08
    Beiträge:
    2.576
    Schade - oder kennst du niemanden, der Anspruch auf Stundentenrabatt hat?

    Nur für solche gibts nämlich auch den Rabatt von 160,- bzw Zuzahlung zu nem iPod nach Wahl....
     
  17. Buki

    Buki Gala

    Dabei seit:
    26.05.10
    Beiträge:
    50

    Schon, aber ich habe die 0,0 % Finanzierung genommen..daher musste es der MM sein
     
  18. Klaffi

    Klaffi Prinzenapfel

    Dabei seit:
    17.12.07
    Beiträge:
    544
    Dann mal Glückwunsch! Immer schön fragen, wenn irgendwas nicht klappt.
    Und nimm Dir Zeit, wenn du per Bootcampanleitung Windows aufspielst ;)
     
  19. Buki

    Buki Gala

    Dabei seit:
    26.05.10
    Beiträge:
    50
    Danke ;) bin auch gerade schon am verzweifeln, habe alles nach plan gemacht nur jetzt habe ich beim Windowsstart nen schwarzen Bildschirm, nun kommt plan B mit nem USB-Stick und ner Anleitung von Apple ;)
     
  20. Microsaft

    Microsaft Blutapfel

    Dabei seit:
    03.01.08
    Beiträge:
    2.576
    Stop.
    Ich weiss nicht welche BootCamp Version du bentutz.
    DIe Probleme traten oft auf. Es lag am Grafikkarten-Treiber!
    Den musst du über OSX löschen (vorher noch zb NTFS-3G installieren um über OSX auf der BootCamp-Partition schreiben zu können) und danach einfach neu starten.
    So war es zumindest bei mir...

    Die zu löschende Datei findest du irgendwo im System/System32 Ordner. Einfach mal Google fragen...