1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

iMac 24" und OSX Monitor Ruhezustand?!?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von ezi0n, 21.02.07.

  1. ezi0n

    ezi0n Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    07.07.05
    Beiträge:
    1.786
    Moin,

    hab seit einigen tagen die beobachtung gemacht dass wenn ich den monitor an meinem 24" iMac nach ner Minute schlafen lege, er sich ab und zu einfach wieder einschaltet ... hab schon mal sämtliche bluetooth geräte die ich dran habe ausgeschaltet etc. passiert aber immernoch... geöffnet sidn dann meist colloquy, skype, adiumx und vielleicht safari ..

    hat jemand selbiges schonmal beobachten könne, oder vielleicht ne idee woran es liegen könnte?

    gruß
    eZi
     
  2. nomos

    nomos Harberts Renette

    Dabei seit:
    22.12.03
    Beiträge:
    7.034
    Hast du villeicht einen Scanner angeschlossen, dessen Software irgendwelche Knöpfe an dem Scanner überwacht, ob da jemand draufdrückt?

    Carsten
     
  3. ezi0n

    ezi0n Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    07.07.05
    Beiträge:
    1.786
    nope, einzige was am iMac hängt ist nen WLAN router per RJ45 (wlan ist somit aus) und ne elgato eyetv am usb - das wars .

    edit: und nen 42" plasma tv, der aber zu der zeit ausgeschaltet ist..
     
  4. ezi0n

    ezi0n Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    07.07.05
    Beiträge:
    1.786
    also ich bin mit meinem latein am ende ...

    ich habe alle programme der reihe nach geschlossen um den übeltäter zu identifizieren - ohne erfolg
    - alle externen geräte der reihe nach abgekoppelt - ohne erfolg
    - bluetooth und sonstiges abgeschaltet - ohne erfolg
    - lan verbindung gekappt - ohne erfolg

    der monitor wacht in unterschiedlichen zeitabständen einfach wieder auf..

    werd morgen mal bei apple anrufen um das zu klären ... andere möglichkeit sehe ich nicht mehr...

    EDIT: ich will eine monitor aus funktion per knopfdruck so schwer kann das doch nicht zu implementieren sein .....
     
    #4 ezi0n, 21.02.07
    Zuletzt bearbeitet: 22.02.07
  5. LadeSchale

    LadeSchale Gast

    Hey ho.

    Starte mal den Mac mit gedrückter Shift-Taste, "Sicherer Systemstart" und probiere es in diesem Modus mit dem Ruhezustand, klappt das is es ein Softwareproblem.
    Wenn es nich klappt, dann Stecker ziehen und eine Minute warten, Stecker wieder rein starten, wenn das auch nich dann beim einschalten den PRAM zurücksetzen (alt+apfel+P+R während des Einschaltens gedrückt halten bis der Gong ein zweites mal ertönt ... Anfänger brauchen meist drei Hände dafür :) geht aber auch mit Zweien)
    Meine Vermutung liegt stark bei Fehlern in Skype, die Software, wenn einmal installiert, auch im Hintergrund noch mindestens ein Widget zu laufen hat welches erfolgreich den Ruhezustand stört, kann aber auch ein Mix aus verschiedenen Softwaresachen sein (leider meist eben keine Fehler von Apple) .
     
  6. LadeSchale

    LadeSchale Gast

    Wat koofst de dir och n iMac! *duckundweg*
     
  7. ezi0n

    ezi0n Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    07.07.05
    Beiträge:
    1.786
    hm, tut tatsächlich - jetzt stellt sich nur die frage wie man dem übeltäter auf die spur kommt ..

    ik hatte einfach noch geld übrig ...

    EDIT: PRAM reset hat tatsächlich geholfen, er macht wieder was er soll, allerdings habe ich ebenfalls festgestellt dass wenn man nen port probe auf ARD macht der desktop ebenfalls reagiert, auch nicht ganz im sinne des erfinders glaub ich, sollte erst ab erfolgreicher autentisierung reagieren und nicht schon vorher ..
     
    #7 ezi0n, 22.02.07
    Zuletzt bearbeitet: 22.02.07

Diese Seite empfehlen