1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iMac 24" Laut? Kalt?

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von Kaischo, 15.01.07.

  1. Kaischo

    Kaischo Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    06.01.07
    Beiträge:
    338
    Hallo zusammen,

    Kurz und knapp.
    Ich habe noch nie einen 24" iMac in RUHIGER Umgebungs gesehen und habe auch noch mich nie um seine Temp. gekpmmert. Ich werde mir aber wenn Leopard kommt einen kaufen. Mich interessiert , wie Laut ist der wirklich? Wirklich sooo leise ??? Und die Temperaturen da drinnen?? Das Ding ist ja mega eng gebaut, das muss doch im Hochsommer Probleme bringen oder???

    Würde mich sehr über eure Antworten freuen,

    Grüße,

    Kaisch0
     
  2. guy_incognito

    guy_incognito Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    20.09.06
    Beiträge:
    2.751
    Geh zum Fachhändler und kleb dein Ohr dran. Dann merkst du wie 'laut' die Kiste ist. ;)
    Außerdem sind die neuen Intel-CPUs nicht mehr solche heißlaufenden Stromfresser. Zurzeit geht es zu kühleren Modellen, die weniger Strom benötigen. Im Hochsommer kann es durchaus schon sein, dass er etwas heißläuft. Aber so lange die Umgebungstemperatur im Toleranzbereich ist, dürfte nichts passieren. Ansonsten wird doch eh mit Heatpipes und anderen passiven Kühlungseinrichtungen gearbeitet. Bei dem 24-Zoller ist ja mehr als genug Platz, die Wärme gut über die Oberfläche zu verteilen. Achja und m.E. halten die CPUs auch über 100°C (im Prozessor selbst) aus. Also keine Angst! Das Ding ist ja nicht nur eng, sondern auch intelligent gebaut. Schau dir die G3-iMacs an. Die kamen doch auch schon ohne aktive Kühlung aus. :)
     
  3. eXiNFeRiS

    eXiNFeRiS Akerö

    Dabei seit:
    30.08.05
    Beiträge:
    1.812
    Normale Idle-Temp liegt bei mir aktuell um die 35° Nach ein paar intensiveren Aufgaben habe ich erneut mit iStatnano geprüft, Ergebnis 44°. Er (die CPU) bleibt also durchweg kühl. Die Festplatte und die GPU hat durchaus höhere Temperaturen. Zur Lautstärke sei zu sagen, man hört ein leises Betriebsgeräusch, ob das dieses "Brummen" ist das die meisten beschreiben kann ich nicht nachvollziehen...da es sich für mich nicht wie ein "Brummen" anhört sondern eher wie ein leichtes "säuseln". Es ändert sich auch nichts an dem Geräusch wenn ich die Helligkeit hoch und runter drehe. Ich bin recht empfindlich was laute Rechner angeht und das Geräusch des iMac´s stört mich in keinster Hinsicht.
     
    #3 eXiNFeRiS, 15.01.07
    Zuletzt bearbeitet: 16.01.07
    1 Person gefällt das.
  4. Phate

    Phate Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    04.05.06
    Beiträge:
    795
    Bis auf das nicht ganz leise Superdrive ist der 24er iMac wirklich SEHR leise!
     

Diese Seite empfehlen