1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

iMac 24'' langsam bei Benutzung von zwei Monitoren

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von selmoe, 09.01.09.

  1. selmoe

    selmoe Jonagold

    Dabei seit:
    06.04.08
    Beiträge:
    20
    Hallo zusammen !
    Ich hoffe jemand hat eine Idee, wie ich mein Problem in den Griff bekommen könnte.
    Ich habe einen iMac 24'' mit 2,4 GHz Intel Core 2 Duo, 4GB RAM und 256MB ATI Radeon HD2600.
    Wenn ich meinen Fernseher (800x600) per Mini-DVI anschliesse wird das System merklich langsamer, egal ob ich die Bildschirme im Sync- Modus laufen lasse oder nicht. Speziell Videos werden ruckelig. Da ich den TV nur dafür anschliesse, ist das natürlich nicht optimal.
    Hat jemand eine Idee woran es liegen kann ?
    Schöne Grüße und schon mal vielen Dank im Voraus!
    Selmoe
     
  2. Samsas Traum

    Samsas Traum Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    24.04.08
    Beiträge:
    3.030
    Ist die Grafikkarte vielleicht noch anderweitig ausgelastet ?
     
  3. selmoe

    selmoe Jonagold

    Dabei seit:
    06.04.08
    Beiträge:
    20
    Leider nicht ... das Problem tritt auch direkt nach einem Neustart auf.
     
  4. Samsas Traum

    Samsas Traum Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    24.04.08
    Beiträge:
    3.030
    Wundert mich eigentlich, ich habe lediglich leichte Ruckler, die man kaum bemerkt, wenn ich hoch-qualitive Videos übers Netzwerk aufs MacBook streame, und das MacBook am TV hab. Also würde ich sagen das die Grafikkarte des iMacs eigentlich nicht überlastet sein kann, wenn sogar mein Mid 07 MacBook das schafft. Ich hänge gleich mal zum Test mein iMac an meinen TV.
     
  5. selmoe

    selmoe Jonagold

    Dabei seit:
    06.04.08
    Beiträge:
    20
    Cool, danke dir !
     
  6. funrun

    funrun Klarapfel

    Dabei seit:
    09.06.08
    Beiträge:
    282
    Sicher, dass das System langsamer wird? Eventuell ruckelt ja nur der externe TV-Bildschirm, wegen diversen möglichen Komplikationen (Hz-Anzahl, Deinterlacing etc). Also das wäre meine erste Vermutung.

    Aber ich suche gerade bei Google, ob das Problem bekannt ist. Bis jetzt habe ich leider noch nichts gefunden. Möglich wäre noch, dass die Videos hardware-beschleunigt sind und es wegen zu hoher GPU-Auslastung ruckelt. Zum Beispiel kann ich EyeTV nicht ohne Ruckler im Vollbildmodus betreiben, wenn WoW dabei (im Fenstermodus) läuft - ich habe derzeit auch eine Radeon 2600, aber einen Mac Pro.

    mfg
     

Diese Seite empfehlen