1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iMac 24" Helligkeit

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von iLars, 15.03.09.

  1. iLars

    iLars Carola

    Dabei seit:
    05.12.07
    Beiträge:
    108
    Hi Leute,

    entweder ich bin zu blöd, oder das ist ein "Feature" von Apple, dass jedesmal, wenn ich den iMac einschalte, die Helligkeit immer auf ganz hoch eingestellt ist.
    Sollte er doch die Einstellung behalten, wenn ich sie runterdrehe und neu starte.
    Unter den Systemeinstellungen finde ich nichts.

    Jmd ne Idee?

    Danke und Grüße!
     
  2. Münsterländer

    Münsterländer Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    08.01.06
    Beiträge:
    253
    Tastatur: F1 bzw. F2
     
  3. svn

    svn Prinzenapfel

    Dabei seit:
    20.01.06
    Beiträge:
    553

    Er möchte ja nicht nach dem hochfahren 2x F1 drücken. Er soll es sich merken.



    Behält er die Einstellungen des Schieberegels nicht?
     

    Anhänge:

  4. Münsterländer

    Münsterländer Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    08.01.06
    Beiträge:
    253

    ok, ich dachte, die gewählten F1 bzw. F2 Einstellungen merkt sich das System auch
     
  5. awk

    awk Clairgeau

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    3.687
    Macht es imho auch, ausser es ist die Option "Helligkeit automatisch anpassen" in den Systemeinstellungen unter Monitor ausgewählt.
     
  6. axenon

    axenon Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    04.10.07
    Beiträge:
    1.099
    Die Option gibt es beim iMac nicht. Denn er hat keinen Umgebungslicht-Sensor wie die Books ;)
     
    awk gefällt das.
  7. Reflashed

    Reflashed Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    17.02.09
    Beiträge:
    374
    Also mein 24" merkt sich die Helligkeit. Habe ihn einmal eingestellt und seit dem hat er 4 Punkte bei der Helligkeit.
    In der Systemsteuerung unter Monitore kann man die Helligkeit auch einstellen, ist jedoch nichts anderes als mit den F-Tasten.
    Warum sich Dein Mac die Einstellung nicht merken kann weiß ich leider nicht zu beantworten.
     
  8. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.564
    ... hmmm, wenner sich die Helligkeit net merkt, dann viellei mal den PRAM löschen.
     
  9. Zweiblum

    Zweiblum Zabergäurenette

    Dabei seit:
    09.07.08
    Beiträge:
    612
    Kann mich da meinem Vorredner nur anschließen: Mein iMac (early 2008) merkt sich die Einstellung auch. Wobei ich sagen muß, dass die Minimaleinstellung idR völlig aussreicht also schon richtig hell ist.
     
  10. iLars

    iLars Carola

    Dabei seit:
    05.12.07
    Beiträge:
    108
    ...stimmt, das muss ich mal ausprobieren. Danke!
     
  11. S3B

    S3B Antonowka

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    357
  12. iLars

    iLars Carola

    Dabei seit:
    05.12.07
    Beiträge:
    108
    Danke, hat nun aber nach dem PRAM Reset wieder funktioniert. Jetzt läuft er wieder, der kleine große ;)
     
  13. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.564
    .. war klar :-D
     
  14. BärlinerÄppel

    BärlinerÄppel Klarapfel

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    282
    Ich habe heute einen Alu-iMac 24" (2009er Modell) als Austausch für meinen davor vier mal defekten iMac geliefert bekommen.
    Ich habe exakt das gleiche Problem:
    Während des Arbeitens reguliere ich die Helligkeit auf Minimum,
    nach einem Neustart ist sie wieder auf 100% eingestellt.

    Bei mir hat der PRAM-Reset nichts gebracht.
     
  15. BärlinerÄppel

    BärlinerÄppel Klarapfel

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    282
    Mir ist gerade folgendes aufgefallen:
    Wenn ich die Helligkeit nicht ganz herunter regele, dann merkt sich der iMac die Einstellungen.
    Also über die Tastatur erst auf die dunkelste Stufe (alle weißen "Quadrate" sind dunkel) und dann eine Stufe heller (nur ein weißes Quadrat) stellen reicht aus, damit der iMac nach dem Neustart nicht wieder auf 100% Helligkeit steht.

    Könnt Ihr das bei Euren 2009er iMacs bitte mal testen?
    Ich würde nämlich gerne wissen, ob ein spezielles Softwareproblem meiner Installation, ein Hardwareproblem meines iMacs oder ein allgemeiner Bug vorliegt.
    Wer ansonsten noch Ideen hat ist herzlich willkommen :)

    Danke!
     
  16. BärlinerÄppel

    BärlinerÄppel Klarapfel

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    282
    Noch eine kleine Anmerkung, bzw. Frage:
    Da man in den bekannten Foren/Medien viel über die Helligkeit der neuen 24"-Alu-iMac-Displays liest, wollte ich mal folgendes aus eigener Erfahrung anmerken:
    Ich habe ja nun den direkten Vergleich zwischen Plaste-iMac (24", C2D, letztes weißes Modell aus 2007) und Alu-iMac (24", 2009er Modell) und muss feststellen, dass das Display wesentlich dunkler ist, als bei meinem alten iMac (bei gleicher Helligkeitseinstellung) - und das obwohl auch dieses Display in den Medien als viel zu hell tituliert wurde (ich glaube auch in der CT).

    Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht, bzw. einen Link zu der tatsächlich gemessenen Helligkeit beider Geräte?
     
  17. le phil

    le phil Alkmene

    Dabei seit:
    27.11.07
    Beiträge:
    31
    Hatte das gleiche Problem mit meinem iMac. Den Regler nicht ganz auf "Dunkel" zu ziehen hat geholfen.

    Gruß
     

Diese Seite empfehlen