1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

imac 24'' - Hänger bei Start

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von icharly, 04.06.09.

  1. icharly

    icharly Gloster

    Dabei seit:
    15.12.08
    Beiträge:
    64
    Hallo!

    habe seit einiger zeit in unregelmäßigen perioden folgendes problem. wenn ich den rechner über einen neustart hochfahre kommt bootet er in den desktop man sieht auch die obere menüleiste und auch das dock aber danach bleibt der rechner hängen und es passiert nichts.
    auch die variante dass man bereits alle icons sieht hab ich schon gehabt, will ich dann im dock auf ein icon klicken kommt der "sat1-ball" und der rechner hängt.
    das ganze spiel habe ich 1-3 mal gemacht, danach bootet er durch.

    auch das rücksetzen des PRAM und NVRAM ab ich schon gemacht....

    Habt ihr Tipps für mich?

    Übrigens: Rechner ist am neuesten Stand 10.5.7, hat 4 GB, 2,4GHz.

    Danke für Eure Hilfe
    icharly
     
  2. awk

    awk Clairgeau

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    3.687
    Daran kann ein Programm aus deinen Startobjekten Schuld sein, oder ein Daemon. Da hilft eigentlich nur noch ausprobieren od. die Konsole nach Fehlermeldungen durchforsten.
     
  3. rc4370

    rc4370 Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    09.03.09
    Beiträge:
    6.528
    schon mit dem festplatten dienstprogramm die zugriffsrechte repariert?
     
  4. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.667
    Ein Booten mit Apfel+S und Eingeben von diesen Zeilen könnte interessant sein (zumindest der Output davon):
    Code:
    mount ßuaw -
    [COLOR="MediumTurquoise"][I]# dort steht dann: "mount -uaw /"[/I][/COLOR]
    
    ls -Library-StartupItems
    [COLOR="MediumTurquoise"][I]# dastehen sollte: "ls /Library/StartupItems"
    # jetzt nimmt mich nur Wunder, was da steht (welche Namen von Software).
    # Am System verändert wird dabei gar nichts.
    # um aus diesem Modus herauszukommen, gibst du das hier ein:[/I][/COLOR]
    reboot
     
  5. MrNase

    MrNase Champagner Reinette

    Dabei seit:
    11.01.05
    Beiträge:
    2.643
    Es empfiehlt mal regelmäßig in die Ordner 'LaunchAgents' und 'LaunchDaemons' zu gucken. Ich hatte da bis gerade auch Einträge drin die keinen Sinn (mehr) machen.

    Ich würde aber empfehlen die Dateien erst einmal auf den Schreibtisch zu ziehen und sie nicht sofort zu löschen. Erst wenn die Programme hinterher noch funktionieren sollte man die Dateien löschen. :)
     

Diese Seite empfehlen