1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Imac 24 -den alten 2,8 oder neuen 2,6

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von DonConrados, 12.03.09.

  1. DonConrados

    Dabei seit:
    21.07.08
    Beiträge:
    36
    Hallo Leute,

    ich weiss net mehr weiter- ich hab ein Angebot von meinem Händler:

    Der "alte" 2,8 Imac 24 Zoll aufgerüstet auf 4gb Arbeitsspeicher, dazui ilife 09, iwork 09 die Bluetooth Tastatur und Maus -Dazu Bootcamp inkl. xp Lizenz. =1600 €.

    ODER

    Den neuen 24 Zoll mit (Hat ja von Haus aus 4Gb-dazu ne größere Festplatte).

    dazu ebenso ilife, iwork und bootcamp mit xp lizenz. -in etwa gleicher Preis...

    Macht die Taktfrequenz soviel aus?
    Ich denke wenn man zu mindest die Möglichkeit hat auf 8gb aufzurüsten ist es "zukunftssicherer" oder...?
     
  2. Raida 08

    Raida 08 Empire

    Dabei seit:
    15.03.08
    Beiträge:
    87
    Hallo,
    also die nicht mal 200MHz pro Kern mehr oder weniger lassen sich messen, aber nur bei sehr wenigen bis keinen Anwendungen fallen sie auch wirklich auf. Ich würde den neuen iMac nehmen wegen den möglichen 8GB RAM, und wenn dir die Grafik ausreicht.

    Was machst du den so Anwendungsmäßig mit deinem Computer, oder was hast du mit dem neuen noch vor?
     
  3. Eosaner

    Eosaner Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    08.05.08
    Beiträge:
    1.077
    nimm den neuen, der ist aktueller und 140MHZ merkst du nciht die Bohne !
     
  4. Eosaner

    Eosaner Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    08.05.08
    Beiträge:
    1.077
    ps: der neue hat einen viiiel schöneren Standfuß ;)
     
  5. BusPfarrerin

    BusPfarrerin Jamba

    Dabei seit:
    02.01.09
    Beiträge:
    58
    Würde auch zu dem neuen greifen.
    Den Unterschied der Taktfrequenz wirst du wirklich nicht merken.
    Solange du eine gute Grafikkarte und genügend RAM hast, kann auf keinen Fall etwas schief gehen ,würde ich sagen. Und die größere HD ist natürlich auch nicht von schlechten Eltern.
     
  6. DonConrados

    Dabei seit:
    21.07.08
    Beiträge:
    36
    Vielen Dank-ist auch mein Bauchgefühl (dieses verrückte Sicherheitsdenken).
    -Bin neu in der "MACWELT", deswegen werde ich in Zukunft wohl noch die ein oder andere blöde Frage stellen.
    Bin ein Switcher- und hab wirklich die Nase voll von meinem Windows Rechner.
    Damit ich nicht aus allen Wolken falle, habe ich vor ein paar Monaten ein älteres MacBook erstanden (mit neustem OS)-um bei der Bedienung nicht aus allem Wolken zu fallen;)

    Ich werde wohl noch die neusten MAC Magazine Anfang MAi abwarten, denn da werden wohl Performance Tests zu sehen sein denke ich...-Jedenfalls ist der "alte" dann jetzt erstmal aus meinem Blickfeld gestrichen.

    Ach so-zur Frage: Ich nutze überwiegend normale Office Anwendungen-bzw. iwork.- allerdings ist die Bildbearbeitung mit Photoshop auch ein Steckenpferd von mir-und geplant sind auch Archivierungen alter Videos etc. -Dafür würde ich mir aber eh eine 1TB externe FP holen...

    Übrigens, was mir jetzt schon stark auffällt, ist das Niveau in Apple Foren, im Vergleich zu den (meißten) Fenster Portalen...-Nur mal so am Rande...Ich liebe es...:-D
     
    Lavazza gefällt das.

Diese Seite empfehlen