1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iMac 24" 4GB 600GB 9400M Leopard 1399.- (2 Fragen)

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von Sepp, 07.06.09.

  1. Sepp

    Sepp Meraner

    Dabei seit:
    04.03.05
    Beiträge:
    226
    Hallo Community,
    hab seit einem Monat einen solchen, bin bis jetzt zufrieden, aber als immer nachdenkender Apfelianer, der schon einiges an nachdenklichem gehört hat stelle ich mir 2 Fragen, die sicher nur X-perten am iMac beantworten können:

    1.) Ist diese HW-Konfiguration ausreichend für
    - Office
    - Parallels inkl. XP
    - "normale" Spiele
    - "normale" Photo- und Videobearbeitung
    - Surf & Chat
    - DVDs anschauen
    - etc..........UND ZWAR AUCH FÜR DIE KOMMENDEN JAHRE :)

    2.) Lässt sich die (interne) 9400M gegebenfalls selbst "tauschen" (is ja onboard?) oder anders gesagt kann ich die Grafik selbst aufrüsten?


    --> Die Sache ist die, dass mir der Verkäufer des Premium-Sellers gegebenfalls einen Umtausch angeboten hat.....?!!


    Dank euch schon mal,
    Gruß, Sepp!
     
    #1 Sepp, 07.06.09
    Zuletzt bearbeitet: 07.06.09
  2. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.666
    Ja – Ja – Subjektiv – Ja – Ja – Ja – Subjektiv — Nein.

    Was meinst du mit "normale Spiele"? Was mit "für die kommenden Jahre"?
    Beim Zweiten kann ich sagen: Mein MBP ist aus dem Jahr 2006 und bestens für Snow Leopard gerüstet!;)
     
  3. Sepp

    Sepp Meraner

    Dabei seit:
    04.03.05
    Beiträge:
    226
    Hallo GunBound, danke mal für deine Antwort.
    Die Sache ist die, dass ich ein "normaler" User des iMac bin, nix extremes mache in allen Bereichen, aber trotzdem nur alle maximal 5 Jahre einen neuen Mac kaufe.
    Ich will nur wissen, ob mir dieser 1399.- iMac mit Onboard-Grafik und 2,66MHz in einigen Jahren "Probleme" machen könnte bei "normalem" Gebrauch, ob ich deshalb (wegen des Angebotes vom Shop) auf einen teureren umsteigen sollte (was ich eigentlich nicht will, weil ich schon zu oft zuviel für Nichtgebrauch investiert habe).........

    Dank und Gruß, Sepp!
     
  4. Steffen.

    Steffen. Boskop

    Dabei seit:
    27.06.07
    Beiträge:
    205
    Die Grafikkarte selbst aufzurüsten ist eine Sache der Unmöglichkeit. Du wirst nie im Leben an eine Grafikkarte rankommen die Apple verbaut. Ich weiß auch um ehrlich zu sein nicht genau wie sie verbaut wird. Ob es wirklich einfach einen Steckplatz für die Karte gibt der bei dem "Only Onboard GPU" Modell einfach leer bleibt oder ob es gar ein anderes Mainboard ist. Wenn du also mal was spielen willst was über Peggle oder Diablo rausgeht wirst du wohl was besseres brauchen.
     
  5. Sepp

    Sepp Meraner

    Dabei seit:
    04.03.05
    Beiträge:
    226
  6. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.666
    Da schliesse ich mich Steffen. an; ich hatte ganz vergessen, dass der iMac eine Onboard-Graphikkarte mit geteiltem RAM hat. Für anspruchsvollere Spiele würde ich dann schon zu einer "echten" GraKa tendieren (9600M).
     
  7. Sepp

    Sepp Meraner

    Dabei seit:
    04.03.05
    Beiträge:
    226
    Hi! Danke mal für die Tipps :)

    Aber nochmals, bin kein "echter" Heavy-Gamer, brauch den Mac so wie andere ihren PC für alles und noch mehr mögliche (Safari, Mail, iPhoto, iTunes, Office:Mac 2008, Skype, Google Earth, Nanosaur II.......), nebenbei verwende ich noch recht viel Windows XP via Parallels von wegen einiger NUR-Windows-Applikationen wie Suunto- oder Garmin-Software etc etc etc......und sonst nix allzu Spektakuläreres.....denk ich mir zumindest zur Zeit......sollte doch passen mit dieser Konfig, oder?!!

    Sepp!
     
  8. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.666
    Dann schon. Das einzige von dir verlinkte Game stammt aus dem Jahr 2004 (Suunto kenne ich nicht) und läuft sogar auf einem Mac Mini.
     
  9. Sepp

    Sepp Meraner

    Dabei seit:
    04.03.05
    Beiträge:
    226
    Oki.
    Zusammenfassung: Wenn man nix extrem aufwändiges am iMac macht, reicht auch der 1399.- (6400 Onboard mit 4GB RAM)
    Richtig?
    Andere Frage: Gibt es einen praktisch sichtbaren Unterschied zwischen ausgelagertem Grafik-RAM (6400) bei genügend Arbeitsspeicher (hier 4GB) und 256 oder 512 auf der Grafikkarte integriertem?
     
  10. Schaf

    Schaf Königsapfel

    Dabei seit:
    30.10.05
    Beiträge:
    1.203
    1. Ja
    2. Und ob! Der dezidierte vRAM für die Grafikkarte ist um einiges schneller und immer verfügbar. Außerdem sind die Karten mit eigenem Speicher meist schneller getaktet.
     
  11. trekmann

    trekmann Cripps Pink

    Dabei seit:
    01.05.09
    Beiträge:
    155
    Hallo,

    Das sollte kein Problem sein.

    Habe ebenfalls diesem iMAc. Du kannst eigentlich so gut wie alles damit machen. Auch zocken, das aber unter verringerter Grafik. Ich Zocke meist Civilisation 4 unter 1900 x 1200 und Grafik auf Max. das gleiche bei Ut 04. Das geht eigentlich ganz gut. Aber für die meisten Anwendungen vollkommen ausreichend.

    Nur ist mein Arbeitsspeicher immer so schnell voll :D.

    MFg Marcell
     
  12. Brainstorm

    Brainstorm Idared

    Dabei seit:
    08.07.09
    Beiträge:
    27
    Hallo erstmal ,

    das Forum ist super weshalb ich mich auch hier registriert habe.

    Habe seit 1 Woche meinen erstem Mac überhaupt :)

    Habe einen "Restposten" 2008 3,06 Ghz mit 500 Festplatte Nvidia 8800 GS oder GTS und 2 GB.Dazu gab es Ilife 09 , Parallels 4.0 und natürlich Leopard.Maus , Tastatur und Fernbedienung.

    Das ganze natürlich Original verpackt und mit voller Garantie.
    Keinerlei Fehler , der Bildschirm ist Spitze und die Verarbeitung und Optik ein Traum.

    Das ganze hat mich 1149 € gekostet bei Mactrade.

    Ich muss sagen das ich alles was ich unter Vista gemacht habe auch unter dem Mac machen kann.
    Und die Geschwindigkeit ist wirklich hervorragend.Mache überwiegend Bildbearbeitung und ein paar Multimedia Sachen.Alles ist sehr schnell und ich bin mehr als zufrieden.

    Ich bereue keinen Cent
     
  13. erytas

    erytas Bismarckapfel

    Dabei seit:
    26.11.08
    Beiträge:
    146
    also meiner meinung nach, wirst du in 1-2 jahren mit der 9400m und spielen nicht gluecklich werden. wuerde eher wie der vorposter zu einem der dickeren auslaufmodelle raten, da sind die grakas mal deutlich besser.
     
  14. rex1966

    rex1966 Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    19.01.08
    Beiträge:
    105
    Also meine Meinung über den 24" iMac mit Onboard 9400M !

    Total unterdimensioniert.
    In einem MacMini oder MacBook lasse ich mir so eine Lösung noch gefallen evtl. auch noch in dem 20" iMac aber für den 24" ist diese Grafikkarte ein absolutes No Go.
    Selbst die GT120 ist meiner Meinung zu schwach.

    Aber beim 24" iMac hat man ja Recht ordentliche Auswahl.
     

Diese Seite empfehlen