1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iMac 24" 3,06 Ghz oder doch nicht?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Seras, 30.10.08.

  1. Seras

    Seras Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    30.10.08
    Beiträge:
    662
    Also erstmal Hallo^^. Mein erster Beitrag im Forum und dann vielleicht einer der schon tausend mal durchgekaut wurde.

    Zurzeit hab ich einen PC mit 1800+ Athlon AMD Sockel a, Geforce 6600 gt etc.
    Also ich würde mir gerne den iMac 24" 3.06Ghz, 4gb ram, 1Tb. Ich würde ihn glaub ich in einem MStore kaufen dort würde ich ihn für 1990-2050€ bekommen. Nu hab ich dazu aber mal ein paar Fragen.

    1. Freunde von mir sagten das es sich nicht lohnt einen Mac zu kaufen weil man ja sowieso bloß den Namen bezahlt und warum ich mir keinen PC mit 4870 x2 quadcore bla bla kaufen will. Meine Frag stimmt das? Bezahlt man wirklich nur fast 500€ mehr für den Namen?

    2. Also ich würde auf dem iMac eigentlich nur Bildbearbeitung und sonstige arbeiten machen, aber auch im I-net surfen etc. Würde aber auch gerne noch 1-2 ältere Spiele wie Counter-Strike Source, Day of Defeat 1.3/SOurce und Black & White 2. Dafür würde ich mir WIndows per Bootcamp installieren(auch schon Anleitung ausgedruckt ;) )

    3. Ich habe hier noch 1. Windows Vista Ultimate 32bit & 64Bit rumliegen (1. von dem PC von meinem Vater andere vom Notebook). Nu wollt ich mal fragen ob ich die nehmen könnte. HAb mich ja schonmal belesen und da sagten manche, die würden gehen wenn da nich sowas wie $OEM$- Ordner drinne ist. Meine Frage ist jetzt die beiden ham son Ordner gehts dann trotzdem?


    SO das warne rst mal meine Fragen. Hoffe sie stören niemanden. :)
     
  2. Toka

    Toka Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    02.06.08
    Beiträge:
    323
    Hallo und Willkommen :)

    1.) Du hast dafür TOP Qualität und die Hard- und Software ist genau aufeinander abgestimmt!

    2.) Diese Spielen sollten absolut kein Problem sein sogar Crysis läuft sehr gut auf dem iMac
     
  3. Seras

    Seras Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    30.10.08
    Beiträge:
    662
    Hört sich ja schomal gut an^^. Besonders das er sone Leistung bringt hätt ich nich gedacht.

    Und sollt ich den doch lieber direkt bei Apple kaufen oder gehts auch bei MStore, denn da saß ich zum ersten mal an dem iMac und war beistert^^. Denn bei Apple is irgendwie der Ram und alles andere irgendwie teurer^^
     
  4. Phate

    Phate Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    04.05.06
    Beiträge:
    795
    Natürlich stört diese Frage nicht. Dafür ist die Kaufberatung doch da.

    1. Mehrpreis Apple:
    Als der 24" iMac rauskam war er nicht teurer als ein vergleichbarer Windows-PC von einem Markenhersteller (zB Dell), wenn man die verbaute Technik und das 24"-Display mal gegenrechnete.
    Mittlerweile ist die Technik insgesamt schon günstiger geworden, die Preise bei Apple zogen jedoch nicht in gleichem Maße mit nach unten.
    Insofern ist der Mac jetzt momentan nicht der günstigste Deal um an die verbaute Hardware zu gelangen.

    Aber der iMac ist ja deutlich mehr als die Summe der Einzelteile.
    Zuerst: Schau ihn Dir mal an. Er ist in einem sehr durchdachten schlanken Gehäuse untergebracht - ein 0815-PC-Gehäuse ist natürlich günstiger zu bekommen.
    Ausserdem liegt dem Gerät eine sehr bewährte "Software-Kollektion" bei.

    Abschließend betrachtet ist ein Mac teurer als ein Windows-Computer mit gleicher Hardware. Dafür kommst Du in den Genuss von OS X und entfliehst der Höher-schneller-weiter-Mentalität vieler Windows-Nutzer.
    Kurz: Er ist den Aufpreis wert, denn Du bekommst auch etwas dafür.

    2. Vollkommen problemlos möglich.

    3. Technisch bestimmt, nur ob die Lizenz das abdeckt - am besten bei Microsoft nachfragen.

    edit:
    RAM würde ich selbst einbauen - ist bei Apple zu teuer.

    Hast Du evtl. die Möglichkeit einen Bildungsrabatt zu nutzen? Student, Schüler etc.?
    Dann wird der iMac auch günstiger.
     
    _neXus_ gefällt das.
  5. Toka

    Toka Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    02.06.08
    Beiträge:
    323
    musst auch so sehen der 24" ist ja schon dabei^^ und da kostet ein guter auch schonmal 450€ ca.
     
  6. zweiundvierzig

    zweiundvierzig Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    25.01.07
    Beiträge:
    1.419
    also ich hab "den dicken" =) gigantisches Ding!

    1) die Diskussion mit m$-lern, also DosenNutzern ist immer leidig und nervt. Klar sind Macs im Vergleich mit "normalen" PCs teuerer, aber wenn man richtig vergleicht auch nicht extrem! Auf keinen Fall darfst du mit billig PCs oder so nem Medion-Quatsch vergleichen!
    Bei Apple kriegst du einfach ne Menge fürs Geld!

    -Garantierte Funktionalität
    -ein super, uptodate Betriebssystem
    -Genialität gepaart mit Innovation und Benutzerfreundlichkeit
    -ein dickes Software-Pakte inklusive

    für mehr, schau mal in die Suchfunktion... da findest du jede Menge solcher Threads!

    2) ich hab ebenfalls BootCamp drauf (XP Pro). Zum einen um ein paar nicht portierte Programme zu nutzen und auch zum Zocken. CS-Source, Crysis, FarCry 2,... läuft alles prima und rund!

    3) hab ich keinen wirklichen Plan! Auch mal SuFu nutzen oder auf mehr Beiträge warten.

    Wenn es denn soweit sein sollte: VIEL SPASS MIT DEM GESCHOSS

    kleiner Tipp: würd mir das Geld für die Platte sparen! Ich setz da auf externe - und dank FireWire 400 und 800 sowie die Kaskadierbarkeit kannst du einfach, schnell und kostengünstig aufrüsten.
    Auch den Ram würde ich in der kleinsten Version lassen und dann selber aufrüsten - geht super einfach! (SuFu!)
     
  7. Seras

    Seras Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    30.10.08
    Beiträge:
    662
    Danke erst mal für die Antworten, kompetente Eindrücke helfen doch immer besser :) . Naja mit dem ram selber einbauen. Ich bin eigentlich mit dem Preis von meinem MStore schon ganz zufrieden. Da is alles drinne und mit glück kostets unter 2000€. Wie siehts eigentlich mit Schreibprog´s aus. Gibts da schon welche oder muss man sich noch eins dazukaufen.

    Und mal die Rabattfrage. Bin Auszubildender als Verwaltungsfachangestellter zählt da der rabatt auch^^
     
  8. zweiundvierzig

    zweiundvierzig Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    25.01.07
    Beiträge:
    1.419
    aber wieso mehr ausgeben? würd ich schon so machen mit dem selber einbauen! da kannste für gleich ne externe holen oder sonstige Peripherie.
    Schreibprog is keins mit an Bord. lediglich ne Demo von Pages.
    würd dir da Neo- oder OpenOffice empfehlen. kostenlos. ausreichend!
     
  9. Seras

    Seras Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    30.10.08
    Beiträge:
    662
    Hm hab gedacht 32€ für 2gb mehr + einbau sind inordnung^^
     
  10. zweiundvierzig

    zweiundvierzig Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    25.01.07
    Beiträge:
    1.419
    okay. dann haste da ein gutes Angebot vom Händler! beim Store sind 140€ fällig. dann mach das so =)
     
  11. Seras

    Seras Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    30.10.08
    Beiträge:
    662
    gut^^. Stimmt das was auf der apple seite steht? der imac verbraucht nur 280w in vollast na da würde sich mein Vater aber auch drüber freuen.^^ zurzeit meckert er nämlich öfters über mein 750watt netzteil^^. Also wenn das auch noch stimmt dann weiss ich was meine nächste Anschaffung ist *g .(und von vatter gibts dann auch noch geld fürn imac^^)

    und 1. Letzte Frage: ist es irgendwie möglich eine 5.1 Sounmdanlage anzuschliessen?
     
  12. Toka

    Toka Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    02.06.08
    Beiträge:
    323
    Wozu brauchst du bitte für einen 1800+ Athlon und ne GayForce 6600 ein 750 Watt Netzteil?????????? wenn du nen Quadcore und 2 Grakas hättest würde ich das verstehen ^^
     
  13. Seras

    Seras Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    30.10.08
    Beiträge:
    662
    ka wo ich damals die 6600gt eingebaut habe hat mein 400watt netzteil nciht mehr gereicht. Und da das 750er grad nur 40€ gekostet hat hab ich das genommen. immer gewappnet für die zukunft *G
     
  14. zweiundvierzig

    zweiundvierzig Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    25.01.07
    Beiträge:
    1.419
    ich steuer meine Kenwood Anlage via Toslink, sprich optischer Digitalausgang an. Klappt wunderbar!
     

Diese Seite empfehlen