1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

iMac 24" 3,06 GHz Fragen, Probleme, etc.

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von c_belt, 22.05.08.

  1. c_belt

    c_belt Braeburn

    Dabei seit:
    27.10.06
    Beiträge:
    47
    Hi Leute, habe seit ner Woche nen iMac 24" :-D *hammerteil* und muss jetzt mal ein paar Fragen loswerden:

    1. Taktet sich der Prozessor im Leerlauf runter bzw. wird er überhaupt lastabhängig getaktet? o_O
    2. Ist es möglich, wenn ich ein Toslink Kabel angeschlossen habe (um über eine 5.1 Anlage zu hören) trotzdem irgendwo in der Software umschalten kann das er über die normalen Boxen ausgibt, weil ich ja kein 5.1 brauch um zu hören das ich ne neue Mail habe oder mal schnell mit jmd. zu skypen? Wenn nein, gibt es ein Tool womit man da hin und her switchen kann (will halt nicht immer Kabel rein, Kabel raus ist ja auch nicht gut für den Anschluss)?
    3. Ich benutze eyetv und gucke aufnahmen auch über meinen TV den ich über den DVI-Out am iMac mit dran habe. Gibt es dann eine Möglichkeit den Bildschirm des iMAc abzuschalten, da ich ja eyetv komplett mit FB bedienen kann.
    4. Kann man die eyetv Aufnahmen auch irgendwie aus eyetv rausbekommen als "normale" Filmdatei und dabei meine ich nicht für apple tv oder ipod/iphone? (vllt. irgendwie über brennen mit toast???) bzw. gibt es da vllt. auch ein Tool damit ich die da raus bekomme???

    Ich danke schon ma für jede Antwort bzw. gute Idee die mich vllt. dann zu einer Lösung führt.

    mfg c_belt :)
     
  2. McNudel

    McNudel James Grieve

    Dabei seit:
    20.03.08
    Beiträge:
    133
    zu 1) Der CPU sollte sich runtertakten, dass ist bei allen neueren C2D prozessoren so.
    zu 4) kann es iMovie nicht convertieren?
     
  3. Casi

    Casi Spartan

    Dabei seit:
    21.12.07
    Beiträge:
    1.601
    2. Nein, geht meines Wissens nach nicht. Wurde schon öfter hier im Forum besprochen.

    Gruß,
    Casi
     
  4. kroaki

    kroaki Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    14.01.08
    Beiträge:
    374
    3.) mit der F1-Taste glaub ich kannst auch beim iMac die beleuchtung komplett runter schrauben (bild mit kleiner sonne, kann sein dass es auch eine andere F-Taste is) und das auch soweit dass der monitor ganz aus is
     
  5. c_belt

    c_belt Braeburn

    Dabei seit:
    27.10.06
    Beiträge:
    47
    1) das klingt sehr gut :-D und das macht er auch lastabhängig ja (also nicht nur im leerlauf?) und weiss auch jmd. ob die Geforce 8800GS auch irgendwie runter getaktet wird bzw. ob das bei der überhaupt geht???
    4) das muss ich heute abend gleich mal probieren und werde dann berichten

    auch nicht über ein Tool oder ne kleine code zeile? :(

    ja das weiss ich, aba im gegensatz zu den notebooks geht das bei den iMacs nicht, die gehen nie ganz aus => noch andere Vorschläge??? o_O
     
    #5 c_belt, 23.05.08
    Zuletzt bearbeitet: 23.05.08
  6. Ubu

    Ubu Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    29.07.07
    Beiträge:
    388
    1.) Ja, natürlich. Aber das können schon alte Prozessoren auch. Stell dir vor, ein 3,6 GHz Pentium 4 würde die gesamte Zeit voll ausgelastet laufen ;).

    3.) Du kannst eine Bildschirmecke dazu abkommandieren, dir deinen Bildschirm auszuschalten. Systemeinstellungen > Exposé und Spaces > Aktive Ecken

    4.) Verwendest du EyeTV 3? Wenn ja, geht das direkt im Programm. Einfach im Filmarchiv eine Datei auswählen und auf das Toast Symbol drücken zum brennen. Sonst auf das iPod oder AppleTV Symbol drücken.
    Wenn du genau einstellen willst, was für eine Datei herauskommen soll, dann in EyeTV auf "Ablage" -> "Exportieren" gehen, Dateityp auswählen und exportieren.
     
  7. mortimer1976

    mortimer1976 Jamba

    Dabei seit:
    28.09.06
    Beiträge:
    58
    Ja, dadurch kannst du ihn sofort ausschalten, ansonsten nur über "Energie sparen" nach einer definierten Zeitspanne.
     
  8. c_belt

    c_belt Braeburn

    Dabei seit:
    27.10.06
    Beiträge:
    47
    @Ubu: das mit dem Prozessor habe ich mir gedacht wollte nur nochmal eine Bestätigung haben. weisst du ob die Graka das auch macht?
    das mit den aktiven Ecken klappt nicht, weil dann auch mein TV über das ich die Aufnahme gucke auch ausgeht. ich hatte jetzt entdeckt das eyetv zummin. den nicht genutzten Monitor verdunkeln kann aber eben nicht ausschaltet, also wenn ihr ein programm kennt mit dem ich festlegen kann welcher Monitor ausgeht und welcher nicht immer her damit.
    exportieren ist der optimale tip gewesen, dass klappt super und er kann ja auch echt fast alle Formate

    @mortimer1976: das ist klar, nur klappt es nicht wenn eyetv eine aufnahme abspielt da bleibt der Monitor einfach an (siehe oben)
     

Diese Seite empfehlen