1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

iMac 24" 2,8 GHz Temperaturen

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von anbucco, 09.11.07.

  1. anbucco

    anbucco Carola

    Dabei seit:
    16.10.07
    Beiträge:
    115
    Bin äusserst zufrieden mit meinem iMac. Wenn man von eiem normalen PC kommt muss man sich erst mal an die sehr viel höheren Temperaturen gewöhnen. In meinem PC lief der 3GHz Pentium 4 mit knapp über 30°, bei Volllast knapp unter 40° (Zalman sei Dank!), die Graka war meist so um die 60°, die Festplatten um die 42°. Alles in Celsius ;)

    Bei meinem iMac schaut's dagegen schon ganz anders aus. Die CPU werkelt zwischen 40° und 55°, die GPU-Werte pendeln normalerweise um die 55°, die Festplatte liegt auch meist zwischen 52° und 59° (also ganz knapp unterhalb des Maximums der Spezifikation; Seagate Baracuda 750GB), Airport meist etwas über 60°. Aussentemperatur 23°.

    Und wie sind Eure Werte? Ähnlich warm oder doch etwas kälter? Gibt es technische Bedenken? Insbesondere bei der HD?

    Gruß,
    Andreas
     
  2. cmue

    cmue Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    19.06.06
    Beiträge:
    1.100
    Die Temperaturen machen nichts aus, ab 90° würde ich mir sorgen machen ;)

    Die Temperaturen kommen auch daher zustande, da alles eng bei einander liegt und ein großes Display auch noch hell beleuchtet werden will (wärme).

    Mach dir keine gedanken.
     

Diese Seite empfehlen