1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iMac 24"/ 2,8 Duo oder extrem/ Preise bei BTO?

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von Oculi, 20.10.07.

  1. Oculi

    Oculi Macoun

    Dabei seit:
    22.02.04
    Beiträge:
    120
    Ich infomiere mich gerade über den iMac und bin über eine Merkwürdigkeit gestolpert, die sich mir einfach nicht erschließt:

    Apple nennt die Prozessoren bis 2,4 Intel Core Duo. Ab 2,8 heißt das Ding dann extrem.

    Wenn man dann z.B. bei MacTrade in der BTO Konfiguration einen 24" iMac 2,4 GHz Duo auswählt, erhält man die Option den Prozessor auf 2,8 GHz extrem (gegen Aufpreis) zu ändern.
    Wenn ich nun eine identische Konfiguration (RAM, Festplatte etc.) wie die eines 24" iMac 2,8 GHz (Standard) zusammenstelle, komme ich genau 77 Euro billiger.

    iMac 24" 2,8 GHz (per Option), 500 GB Platte, 2 GB RAM = 2068 Euro
    iMac 24" 2,8 GHz (Standard), 500 GB Platt, 2 GB RAM = 2145 Euro

    Also entweder handelt sich dabei technisch gesehen doch um einen anderen Prozessor oder ich verstehe die kaufmännische Logik bei MacTrade nicht dahinter. Warum sollte ich denn dann die Standardkonfiguration wählen?
     
  2. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.476
    Der Mensch ist von Natur aus faul und träge (sagte jedenfalls mein Lehrer in technischer Mehanik immer), also werden die wenigsten sich selbst etwas zusammenstellen, wenn es bequemer ist, ein super-toll-high-end-voll-geil-vorkonfiguriertes Gerät anzuklicken. :p
     
  3. maverick.rk

    maverick.rk Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    30.09.07
    Beiträge:
    107
    sind das nich 2 unterschiedliche intel prozessoren ?
    2,4 ghz = intel core 2 duo T7700
    2,8 ghz = intel core 2 duo X7900
     
  4. Oculi

    Oculi Macoun

    Dabei seit:
    22.02.04
    Beiträge:
    120
    Das der 2,4 und der 2,8 unterschiedliche CPU Typen sind, war mir klar.

    Auffällig ist nur, dass man bei MacTrade (und auch im Apple Store) einen 2,4 ghz Rechner auswählen und dann per Option auf einen 2,8 extrem aufrüsten kann.

    Das besondere ist nun, wie in meinem Vergleich deutlich wird, dass man bei exakt gleicher Konfiguration über die Auswahl 2,4 -> 2,8 als Option 77 Euro biller wegkommt.

    Meine erste Vermutung war, das diese 2,8 GHz Option auf einen anderen CPU Typ hindeutet als, wenn man über die Standardauswahl 2,8 GHZ einsteigt.
    Der gleiche Weg im Apple Store führt dort jedoch zu dem exakt gleichen Euro Betrag.
    Also entweder kann MacTrade nicht rechnen, oder sie schöpfen einfach 77 Euro bei denen ab, die immer das größte, schnellste, beste habne wollen. Denn die steigen sicher niemals über eine 2,4 GHz Auswahl ein.
     
  5. phkl

    phkl Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    19.10.07
    Beiträge:
    838
    Das Extrem hinter dem Namen hat soll aussagen das es sich um einen variableren Prozessor handelt, den man auch noch übertakten kann (ist von Apple auch schon übertaktet worden die taktung 2.8GHz gibts ja so nicht)
     
  6. maverick.rk

    maverick.rk Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    30.09.07
    Beiträge:
    107
    falsch.
    http://processorfinder.intel.com/details.aspx?sspec=slaf4
     
  7. phkl

    phkl Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    19.10.07
    Beiträge:
    838
    jaaa... weis ich nich dann halt 2.8GHz aufwärts aber halt extreme ;)
    wenn wer mehr davon versteht bitte melden (ich habe das nur mal so aufgefasst irgendwo und wollte es loswerden)

    Gruß phkl
     
  8. maverick.rk

    maverick.rk Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    30.09.07
    Beiträge:
    107
    ja also die gravis händler meinten auch zu mir das der übertaktet wäre (von apple) stimmt aber nich... die sind halt auch nich schlauer als die mediamarkt und saturn "fachverkäufer"....

    warum der prozessor jetz extreme heisst weiss ich auch nicht, jedoch weiss ich von windwos her, dass sich grundsätzlcih jeder intel übertakten lässt (bis zu 30% und glaube sogar mit garantie von intel) hatte damals auch meinen p4 3ghz auf 3,9 getaktet ohne probleme.

    also wenn das mit der exterme edition auch so toll geht hm dann werd ich wohl nen 3,4 ghz prozessor haben :)
     
  9. anbucco

    anbucco Carola

    Dabei seit:
    16.10.07
    Beiträge:
    115
    Nichts von alledem: der von vornherein mit 2,8 GHz hat 2GB Arbeitsspeicher, der aufgerüstete 2,4 GHz nur 1GB. So wars zumindest bei mir ;)
     

Diese Seite empfehlen