1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iMac 21,5 oder 27 Zoll - Bitte um Kaufberatung

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von lecomte, 15.11.09.

  1. lecomte

    lecomte Granny Smith

    Dabei seit:
    15.11.09
    Beiträge:
    15
    Hallo!

    Ich bin neu hier im Forum, und konnte mittels der Suche leider meine Frage nicht beantwortet finden.

    Ich möchte gerne von Windows auf Apple wechseln und bin mir betreffend der Hardware noch nicht ganz schlüssig, da bei Windows doch alles anders ist als bei Mac.

    Grundsätzlich habe ich den iMac ins Auge gefasst, wobei für mich folgende 2 Geräte in Frage kommen:

    21,5 Zoll Basisgerät - bei Apple 1.099,-
    27 Zoll Gerät mit i5 in Serienausstattung - bei Apple 1.799,-

    Ich weis, dass die Geräte nicht direkt miteinander verglichen werden können, weshalb ich ein wenig aus meinen Nutzungsgewohnheiten berichten möchte.

    Ich möchte den Mac zur Organisation meiner Fotos, Musik nutzen, halte mich regelmäßig (täglich) im Internet auf, möchte OpenOffice darauf nutzen. Hardwareintensive Programme wie Videoschneiden etc. habe ich nicht vor - bzw. ist es mir egal wenn es dann etwas länger dauern sollte.

    Von der Displaygrösse her benutze ich derzeit einen 22 Zoll Monitor, der eigenlich schon relativ gross ist (für mich jedenfalls) und von daher glaube ich dass mir das reichen sollte. Der 27 Zoll i5 bietet andererseits das aus meiner Sicht beste Preis Leistungsverhältnis, da der Aufpreis von € 700,- für zusätzlich 500 Gb, 2 CPU Kerne, eine bessere Grafikkarte und einen grösseren Bildschirm eigentlich als relativ günstig zu bezeichnen ist.

    Hier im Forum habe ich über verschiedene Dinge (Probleme) bei den neuen Geräte gelesen?

    Ich möchte euch deshalb ersuchen, mit bei meiner Entscheidung etwas behilflich zu sein, ob ein C2D (21,5 Zoll) ausreicht bzw. vielleicht sogar Vorteile hat?

    Danke im Voraus!!
     
  2. kuzorra

    kuzorra Damasonrenette

    Dabei seit:
    04.10.08
    Beiträge:
    491
    Also das Basisgerät sollte für deine Bedürfnisse wirklich reichen.

    Du kannst ja auch noch 2 GB mehr bestellen.

    Ich würde dir NeoOffice anstatt OpenOffice empfehlen, da es OO speziell für den Mac ist.
     
  3. lecomte

    lecomte Granny Smith

    Dabei seit:
    15.11.09
    Beiträge:
    15
    Danke vorab.

    Ist Neooffice mit Openoffice Daten kompatibel?
    Ich nutze zum Mac dann auch noch ein Netbook (XP) und mein Mediacenter (Vista) bleibt auch stehen.

    Wenn ich das richtig verstehe, ist mac weniger Hardwareintensiv als Windows?

    Eine Frage auch zur Grafik.
    Der 27 Zoll hat ja eine wesentlich höhere Auflösung als der 21,5 Zoll. Das heißt, dass die Grafikkarte immer eine höhere Leistung haben muss, da ja viel mehr Bildpunkte dargestellt werden müssen - kann man das so sagen?
     
  4. Retrax

    Retrax Schmalzprinz

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    3.576
    Es gibt OpenOffice auch native für Mac OS X, darüberhinaus ist NeoOffice mit den OpenOffice Daten kompatibel. BTW: Der 21" reicht für Deine Anforderungen völlig aus. Nimm am besten den 21" mit der ATI GraKa und ordentlich RAM.
     
  5. floorjiann

    floorjiann Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    18.01.07
    Beiträge:
    639
    Kompatibel aber nicht zu 100%.
    Habe schon öfters mit komplexen Vorlagen in NO Probleme gehabt (welche in OO erstellt wurden)
     
  6. lecomte

    lecomte Granny Smith

    Dabei seit:
    15.11.09
    Beiträge:
    15
    Kauf durchgeführt

    Hallo!

    Nachdem ich in den letzten Tagen mehr Zeit vor dem PC verbracht habe als mit meiner Frau um mich eingehend mit der Kaufentscheidung für den iMac zu beschäftigen habe ich heute eine Entscheidung getroffen.

    Geworden ist es letztendlich ein 21,5 Zoll iMac mit 3,06 C2D Prozessor und der besseren Grafikkarte.

    Ursprünglich wollte ich den 27 Zoll mit i5 Prozessor - gegen dieses Gerät hat aber einerseits die Grösse gesprochen und andererseits denke ich, das die Grafikkarte trotz sicherlich guter Leistung mit der enorm hohen Auflösung im 21,5 Zoll (ich weis dass es eine kleinere da ist) besser zurecht kommt als im grossen 27 Zoll. Von den restlichen Daten sind die Geräte ja gleich.

    Als Liefertermin hab ich den 20 - 24. November und ich bin schon sehr gespannt, wie sich der Apple bei mir macht, da ich ja aus dem Windows Lager komme und zwischenzeitlich schon wieder mit dem Gedanken an Windows 7 mit neuer Hardware gedacht habe (was sicherlich um einiges billiger gewesen wäre!)

    Sobald ich das Gerät hier habe werde ich meine Erfahrungen hier posten.
     
  7. Ares83

    Ares83 Hibernal

    Dabei seit:
    10.10.07
    Beiträge:
    2.011
    Der 21.5" hat ne schöne größe für nen Schreibtisch. Neben dem 27 im Laden sah er winzig aus, aber auf dem Schreibtisch passt er wunderbar. Das Display ist toll.

    Was mir nicht gefallen hat und weswegen er wieder auf die Reise geht:
    - Display hat nach unten hin nen Gelbstich (nicht unbekannt das Problem)
    - Gerät fiept wenn die Helligkeit des Bildschirms nicht bei 50 oder 100% ist.
    - Festplatte macht das Gerät lauter als so manchen leisen PC.

    Ich versuche es in ein paar Wochen nochmal, villeicht hat Apple dann die Displays im Griff und ich bekomme nen anderen Festplattentyp.
     
  8. Retrax

    Retrax Schmalzprinz

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    3.576
    Glückwunsch zu Deiner Entscheidung. Ich denke sie passt auf Dein Anwendungsprofil perfekt.
     
  9. lecomte

    lecomte Granny Smith

    Dabei seit:
    15.11.09
    Beiträge:
    15
    ;) ich hoffe, dass meine Vorfreude sich auch erfüllt.
     

Diese Seite empfehlen