iMac 2011 21,5" startet immer wieder neu

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von romac90, 12.09.18.

  1. romac90

    romac90 Golden Delicious

    Dabei seit:
    07.09.18
    Beiträge:
    6
    Hallo Leute,

    Ich hab hier einen iMac 21,5" 2011 mit dem Problem, dass er sich ständig neu startet. Ich kann folgendes ausschliessen :

    HARDWARE

    - CPU, da ich zu einer i5 2500S gewechselt habe und das Problem vorher schon bestand
    - HDD, bin auf eine SSD umgestiegen das Problem bestand weiterhin
    - GPU, konnte ich noch nicht wechseln, bin mir aber 70 - 80% sicher dass es nicht die
    - Ram, ebenfalls ausgeschlossen da ich mehrere Sticks getestet habe
    - Netzteil, konnte ich auch noch nicht testen

    SOFTWARE

    Es ist ein Clean Install von HighSierra installiert, also kann es nicht an Software liegen

    Hardware Test

    Während des ausführlichen Hardware Tests ist der iMac auch ausgegangen, ich bin mir also zu 99% sicher, dass es nich am OS oder Software liegt

    Vielleicht hatte jemand das gleiche Problem und kann helfen

    Viele Grüße
     
    #1 romac90, 12.09.18
    Zuletzt bearbeitet: 12.09.18
  2. pzr

    pzr Auralia

    Dabei seit:
    04.02.09
    Beiträge:
    198
    Dann werden es wohl die 20-30% GPU sein.

    P.s: wie kommst Du drauf, dass es zu 70-80 % nicht die GPU ist
     
  3. romac90

    romac90 Golden Delicious

    Dabei seit:
    07.09.18
    Beiträge:
    6
    Keine ahnung, denke eher Logicboard. Ist nach solchen abstürzen was in der Log eingetragen Kernel Panic oder so?
     
  4. romac90

    romac90 Golden Delicious

    Dabei seit:
    07.09.18
    Beiträge:
    6
    Hey Leute ich hab ein kleines Update bezüglich diesem Thema.

    Es war die GPU, konnte es in einem andern iMac testen.

    Jetzt habe ich aber ein anderes Problem. Und zwar hab ich beim wieder einbauen des Logicboards, die für die HDD PWR und den anderen 7-Pin Steckplatz vertauscht. Es ging also garnichts. Nachdem ich anschliessend den Fehler gefunden habe und alls richtig angeschlossen habe, hat nur eine Diagnostic LED geleuchtet, die ganz rechts und nach dem Versuch den iMac einzuschalten haben die Lüfter auf volle Stufe gedreht. Konnte leider kein Bild hochladen weil ein Fehler beim hochladen aufgetreten ist.

    Anfangs war es so, dass ich beim Starten den Gong gehört habe, aber keinen Apfel gesehen habe. Im Anmeldebildschirm hab ich dann was gesehen, aber das Bild hat geflackert.

    Also nochmal : Der Stecker vom Netzteil war in HDD PWR. Und der Stecker von der HDD/SSD im anderen 7-Pin Steckplatz.

    Vielleicht weiß ja jemand was.

    Viele Grüße
     
    #4 romac90, 25.09.18
    Zuletzt bearbeitet: 25.09.18