1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

iMac 2007 20" oder aktueller 21,5 Zoll. Hilfe benötigt.

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von kalterwind, 26.10.09.

  1. kalterwind

    kalterwind Jonagold

    Dabei seit:
    05.09.09
    Beiträge:
    23
    Hallo, brauche mal eure Hilfe.
    Derzeit besitze ich ein Macbook Pro (Februar 2008 gekauft). Möchte mir nun zusätzlich einen iMac kaufen, da mir das ständige ab und anstöpseln der Kabel usw auf die nerven geht und ich mein Macbook nur noch für unterwegs verwenden möchte.

    Nun zu meiner Frage... Interesse habe ich an dem aktuellen iMac:
    21,5", 3,06 GHZ, 4GB Ram, 1 TB HDD, ATI Radeon HD 4670 mit 256 MB

    Habe aber auch ein Angebot nun erhalten zu einem relativ ähnlichem iMac:
    mid 2007
    , 2,4 GHZ, 20", 4GB Ram, 320 GB HDD, OSX 10.5, ATI Radeon HD 2600 pro mit 256 MB und erweiterten Hardwareschutz bis Oktober 2010.

    Preise:
    Der aktuelle iMac würde mich 1100 Euro kosten mit der ATI.
    Der aus 2007 würde mich 500 Euro kosten.

    Sind ja 600 Euro Unterschied. Die Festplatte ist mir voll egal, da ich eh nicht mehr als 100 GB brauche (nutze nur externe Platten). Ram ist bei beiden gleich (wobei ich beim aktuellen nachrüsten könnte). Die 600 MHZ mehr sind glaube ich auch nicht soo wichtig!? Und die 1,5 Zoll mehr sind auch zu vernachlässigen, habe eh noch einen zweiten Monitor dran.

    Frage: Ist der Preis für den gebrauchten gut? Ist der zu empfehlen? Die Grafikkarten haben beide 256 MB, ist die vom aktuellen Modell merklich schneller oder besser? Merkt man einen großen Unterschied in der Displayqualität? Der gebrauchte ist ja schon über 2 Jahre alt... kenne nicht die Lebensdauer von iMacs... gut, pauschal kann man das eh nicht sagen wie lange einer hält.. hm.

    Was würdet ihr bevorzugen? Sind ja immerhin 600 Euro Unterschied.
    Ich mache viel Fotoretusche / Fotos entwickeln / Flyer etc baseln und im Internet surfen (dafür sollte jeder gehen ;) ).

    Bin für Ratschläge und Hinweise dankbar ;) Habe mir heute den aktuellen reserviert und möchte mir morgen einen von beiden kaufen. Verzweifelt.
     
  2. kuzorra

    kuzorra Damasonrenette

    Dabei seit:
    04.10.08
    Beiträge:
    491
    Also der Preis ist durchaus in Ordnung. Kommt halt drauf an was du machen willst.
     
  3. waschbär123

    waschbär123 Echter Boikenapfel

    Dabei seit:
    26.04.08
    Beiträge:
    2.353
    Der aktuelle iMac ist natürlich schneller, da eben neuer Technik drinsteckt. Man kann nicht nur die GHz Zahlen und MB der Grakas beachten, es gibt Dinge wie Cache, FSB und so weiter...

    600€ ist natürlich eine ordentliche Ersparnis. Aber du solltest bedenken, dass du sicherlich mit dem neuem iMac auf Dauer besser fährst und du länger etwas davon hast, alleine weil du dir auch Apple Care kaufen kannst und somit 3 Jahre ohne Probleme fahren kannst...

    LG,
    wb
     
  4. tomrom

    tomrom Erdapfel

    Dabei seit:
    18.06.08
    Beiträge:
    5
    Salü

    Ich würde mal die technischen Details vom 2007er iMac mit denen deines Macbooks vergleichen.
    Wenn die Leistungen etwa die selben sind (ich kenn sie nicht genau, ist aber durchaus möglich), weisst du worauf du dich einlässt.

    Aber eben, es kommt darauf an, wozu du ihn brauchst.

    Bitte denk schon vor dem Kauf darüber nach, wie du das Daten-Handling zwischen den 2 Geräten machst....
     
  5. Ares83

    Ares83 Hibernal

    Dabei seit:
    10.10.07
    Beiträge:
    2.011
    Leistungstechnich reicht der 20" völlig. Das Display ist schon ein großer Unterschied,aber für das Geld ist das echt in Ordnung. Aber mal so interessehalber: Welcher Händler verkauft die bessere Ausstattung des 21.5" für 150€ unter Studentenpreis? Ich hätte da auch Interesse.
     
  6. crusher

    crusher Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    10.02.08
    Beiträge:
    430
    Evtl. MwSt.-frei?
     
  7. kalterwind

    kalterwind Jonagold

    Dabei seit:
    05.09.09
    Beiträge:
    23
    Ja, quasi 19%billiger.

    Und das mit dem Daten Handling... da bin ich auch noch am überlegen, wird sicher nicht so leicht, wobei ich auf meinem Macbook nur die wichtigsten und aktuellen Daten habe... ich versuche fast jeden Tag so viel es geht auf die externen Platten zu verteilen. Muss mir da aber noch was sinnvolles ausdenken, da ich das Macbook auch noch häufiger verwenden werde.

    Ja, mein Macbook Pro ist sicher mit dem 2007er vergleichbar wobei ich nur 128MB Grafikkarte drin habe und 3 GB Arbeitsspeicher. Theoretisch reicht es mir. Aber ob auch noch in 1-2 Jahren...

    Aber ich habe mich wohl nun auch entschieden, in ein paar Stunden wird der aktuelle iMac abgeholt. Wohl mit 3 Jahren Garantie, bin ich auf der sichereren Seite und da ich hier schon öfters gelesen hab das Display ist deutlich besser, auch wenn LEIDER glossy :(

    Danke euch.
     

Diese Seite empfehlen