1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

imac 20" vs. 24" - einziger Unterschied GraKa ?

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von AMacMiniNow, 19.03.07.

  1. Hi,

    ich brauch (na okay, ich will *g*) einen neuen iMac und bin am überlegen zwischen dem 20" und dem 24". Neben der Bildschirmgröße, die für mich nicht relevant ist, da ich lieber mit einem 2. 20" arbeite ... ist der einzige Unterschied die GrafikKarte? Brauche ich die nVidia oder reicht die ATI ?

    Mein "Anwenderprofil" : Fotoverwaltung (aktuell 41.000+ Fotos) und -bearbeitung (RAW und jpeg) für Bildagenturen und fallweise Magazine, vorwiegend mit Aperture, ab und zu Fotoshop, digitaler Videorekorder und Umwandlung der TV-Aufzeichnungen in h.264, Erstellen von "Foto-Shows" mit iMovie (30 bis 60 Minuten lang), PHP Programmierung, nebei dem arbeiten gugge ich TV und höre Musik, und er soll als "Server" für Apple-TV dienen. Ich spiele so gut wie gar nicht (einmal ein Game alle 2 Jahre ist schon viel) ... und das übliche wie Mailen, Surfen, etc.

    Folgende Konfigs habe ich mir angesehen :

    iMac 20", C2D, 2.33 MHz, 3 GB RAM, 250 GB, ATI x1600 128 MB
    iMac 20", C2D, 2.16 MHz, 3 GB RAM, 500 GB, ATI x1600 256 MB
    iMac 24", C2D, 2.16 MHz, 3 GB RAM, 250 GB, nVidia 7600 128 MB

    Zahlt sich bei meinem Anwenderprofil der Aufpreis für 0.17 GHz mehr Rechenleistung aus? Oder ist das besser in eine grössere HD, sowie mehr Speicher für die GraKa investiert? Brauche ich, da ich fast nie spiele, überhaupt 256 MB GraKa Speichert?

    Wie gesagt, 4" Bildschirmggrösse sind für mich eher irrrelevant, da ich lieber mehr Platz "in der Breite" habe.
     
  2. moeller92

    moeller92 Boskop

    Dabei seit:
    27.12.06
    Beiträge:
    207
    also der 24er is dann meiner meinung nach unnötig, und ich würde an deiner stelle die mittlere konfig nehmen, weil 256 MB GraKa schon ein gewaltiger unterschied sind...
    MFG
     
  3. eXiNFeRiS

    eXiNFeRiS Akerö

    Dabei seit:
    30.08.05
    Beiträge:
    1.809
    die mittlere Konfiguration.
     
    1 Person gefällt das.
  4. GuitarCrack

    GuitarCrack Allington Pepping

    Dabei seit:
    21.02.07
    Beiträge:
    192
    Ich schließ mich an, zu dir würde die mittlere Konfig wohl am besten passen.
     
  5. dreistomat

    dreistomat Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    13.02.05
    Beiträge:
    830
    ich kann es mir partout nicht vorstellen, dass Du von den 256MB Grafikkarte wirklich irgendeinen Vorteil gegenüber den 128MB hast. Kann das mal einer erklären? Wie viel Grafikkarten-RAM nutzt Photoshop und/oder Aperture?
    Ich hab auch gedacht, dass ich mit zwei Bildschirmen arbeiten würde. In der Praxis hat sich das 20" Breitformat des iMac aber als ausreichend herausgestellt. Das Ganze zweimal nebeneinander kann ich mir kaum vorstellen, da leiert ja der Hals extrem aus. Vielleicht probierst Du das mal aus ...
    Wichtig: neue iMacs sind überfällig. Vielleicht einfach mal ein bisschen abwarten, wenn das geht.
     
  6. Tja, das wäre interessant. Wobei ich vorstellen kann, dass einem die 256 bei dem EyeCandy ala CoverFlow und in weiterer Folge auch TimeMachine bei 10.5 *schon* was bringen.

    Ich arbeite seit Jahren nur mehr mit 2 Bildschirmen ... ich könnte nicht mehr ohne :) Bei Aperture finde ich z.B. genial, den 2 Bildschirm auf Vollansicht zu schalten ... und zu vergleichen. Damit krieg ich meine "Bearbeitungen" in der halben Zeit hin.

    Und sonst ist der 2 Bildschirm belegt mit Adium, Skype, dem EyeTV Fenster, dem Download-Fenster von Safari, und ähnlichen Status-Fenstern. Somit bleibt der Hauptbildschirm frei und andererseits entgeht mir trotzdem nix :)

    Es geht ... wenn's nicht zu lange dauert. Problem ist, dass ich mein iMac *im* Bildschirm extreme Verfärbungen aufweise ("Grauschleier", ich hatte das Problem mal bei einem Dell-Notebook) und der DVD-Brenner nicht mehr ordentlich brennt (bei jeder 2 CD / DVD meldet er einen Schreibfehler bei unterschiedlichen Rohlingen).

    Ich *kann* aber ohne Rechner nicht (brauche Ihn beruflich wie privat) - nichtmal einen Tag. Daher werd' ich mir einen neuen kaufen, den "alten" Reparieren lassen und dann privat verscherbeln. Hab ich immer so gemacht ... und ich krieg das auch meistens irgendwie so hin, dass die für den "alten" ca. die Hälfte kriege, als der neue kostet ... und ich schätze, dass ca. ein 1000er für einen 20" CD, mit 2 GB RAM und einer 250er Platte und noch 2 Jahren Apple-Care drinnen sein sollte
     
  7. So, das Teil ist bestellt (wann man auf was neues wartet, wartet man ewig) und nachdem mein SuperDrive den Geist aufgegeben hat, brauch ich ein neues Teil.

    Falls es wen interessiert, es ist der 20" C2D, 2.33 GHz, 3 GB RAM, 500 GB HDD, 256 MB GraKa geworden :)

    Falls es wer liest, ich habe in Kürze (ca. 2 Wochen) auch einen MacMini CD, 2 GB, 80 GB HDD (1 Jahr alt) abzugeben. Ich stell Ihn dann auch bei biete rein. Aber ernsthafte Angebote nehme ich auch jetzt schon entgegen :) Standort des Gerätes ist Wien, Selbstabholung möglich.
     
  8. Big-D

    Big-D Gast

    Da gibbet aber noch einen kleinen aber feinen Unterschied zwischen dem 20" und dem 24" iMac. Diesen habe ich nicht beachtet und war der Meinung ein 20" iMac tut es auch. Ja er tut es auch, aber ich hätte mir den 24"er gekauft wenn es mir aufgefallen Wäre. Da Du um die 40.000+ Fotos hast, denke ich mir dass es für dich relevant sein könnte. Für mich hat es sich Gott sei Dank als nicht so relevant herausgestellt.

    Der kleiner aber feiner Unterschied ist:

    iMac 20" = 2 Firewire 400 Schnittstellen
    iMac 24" = 1 Firewire 400 und 1 Firewire 800 Schnittstelle
     
  9. AB-1987

    AB-1987 Gast

    Die 800er Firewire-Schnittstelle hat nicht den vollen Datendurchsatz!
     
    eXiNFeRiS gefällt das.
  10. Doch, das ist mir schon aufgefallen, aber nicht relevant. Das Backup passiert bei mir in der Nacht (und ob es 3,4 oder 7 Stunden dauert ist egal). Meine externen Festplatte nutze ich nur zur Ablage der erledigten Sachen. Die wirklich wichtigen und aktuellen Sachen (sind vielleicht 1000 Fotos) liegen immer auf der Platte am Rechner.
     
  11. eXiNFeRiS

    eXiNFeRiS Akerö

    Dabei seit:
    30.08.05
    Beiträge:
    1.809
    Unter OSX nicht, stimmt, aber unter Windows laut ct.
     

Diese Seite empfehlen