1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Imac 20" - Panische Angst vor Pixelfehler

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von nici186, 29.11.08.

  1. nici186

    nici186 Gala

    Dabei seit:
    18.01.08
    Beiträge:
    52
    Hallo zusammen
    Ich werde mir meinen ersten Mac kaufen. Es soll der Imac 20" 2,66ghz sein. Ich werde ihn bei fnac kaufen weil ich da Rabatt hab. Nun habe ich aber eine panische Angst vor Pixelfehlern. Kann ich bei fnac den Verkäufer bitten das Gerät auszupacken und zu prüfen. Und was ist wen mir der Fehler erst daheim auffällt?

    Liebe Grüsse nici186
     
  2. macminiTomy

    macminiTomy Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    02.10.08
    Beiträge:
    1.132
    mach dir keine sorgen!
    so oft kommt das nicht vor, ich hab selber einen 24 ohne irgendwas!
    Also Keine Sorge ! LG Tomy
     
  3. BigB

    BigB Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    619
    Und ich hab einen 20" mit zwei Subpixelfehlern. Am Besten im Laden auspacken lassen und den gesamten Bildschirm jeweils mit den Farben Rot Grün und Blau füllen und akribisch auf Pixelfehler kontrollieren.

    Gibt bestimmt auch Programme, die dich dabei unterstützen. Hierzu einfach eine Suchmaschine deiner Wahl bemühen.
     
  4. nici186

    nici186 Gala

    Dabei seit:
    18.01.08
    Beiträge:
    52
    Aber was mach ich fals mir der Fehler erst zuhause auffällt. Gibt es in der Schweiz irgendwein Recht wo ich den Artikel zurückgeben kann?
    glg
     
  5. BigB

    BigB Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    619
    Auf Kulanz hoffen? :D
    Kenne mich mit dem schweizer Recht nicht aus, aber wenn du etwas im Laden (mit Wänden und so) kaufst, sieht es eher schlecht aus.
    Beim Kauf übers Internetz könntest du noch das Fernabsatzgesetz in Anspruch nehmen, sofern es sowas bei euch gibt.^^

    Was auf jeden Fall immer gut kommt, ist, im Laden vorher zu fragen, ob man das Gerät im Zweifelsfall zurückgeben/umtauschen kann.

    Gruß
    Björn
     
  6. marcozingel

    marcozingel Brettacher

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.482
    Panische Angst hätte ich lediglich vor einem Grizzly Bären in freier Wildbahn…
     
  7. Donyo

    Donyo Carola

    Dabei seit:
    14.10.08
    Beiträge:
    113
    Ich hatte mal online ein PowerBook bestellt und das hatte zwei Pixelfehler. Seit dem Handhabe ich das so wie hier beschrieben.

    Zum Glück hatte ich das Ding damals online bestellt.
     
  8. nici186

    nici186 Gala

    Dabei seit:
    18.01.08
    Beiträge:
    52
    @marcozingel: Dies ist nicht gerade ein konstruktiver Beitrag.
    An alle anderen: Danke für eure Hilfe.
    Hat jemand erfahrung mit fnac in der Schweiz. Hat man dort 14 Tage Rückgaberecht?
    lg
     
  9. Donyo

    Donyo Carola

    Dabei seit:
    14.10.08
    Beiträge:
    113
    Schau doch einfach mal in den AGB, dort müsste das doch stehen.
     
  10. marcozingel

    marcozingel Brettacher

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.482
     
  11. nici186

    nici186 Gala

    Dabei seit:
    18.01.08
    Beiträge:
    52
    @marcozingel: Da hast du Recht, aber das Kaufberatungsforum ist wie der Name schon sagt für Kaufberatung da. Und dass was du geschrieben hast nenne ich nicht Kaufberatung
     
  12. marcozingel

    marcozingel Brettacher

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.482
    Mich irrtiert halt nur die "verweichlichte " Unsicherheit.
    Ist es in der Schweiz anders,innerhalb von 14 Tagen kann Mann ohne Angaben von Gründen die Ware zurückgeben (Versandhandel).
     
  13. nici186

    nici186 Gala

    Dabei seit:
    18.01.08
    Beiträge:
    52
    Da ich im fnac nur im Laden den Rabatt habe (Gutschein), gillt dieses Recht glaube ich nicht.
    Ich weiss ich bin ziemlich pingelig. Aber ich erwarte von einem so teuren Gerät schon Qualität.
     
    #13 nici186, 29.11.08
    Zuletzt bearbeitet: 30.11.08
  14. nici186

    nici186 Gala

    Dabei seit:
    18.01.08
    Beiträge:
    52
    Ich hab etwas auf der fnac homepage gefunden:

    Zufriedenheitsgarantie
    Die Fnac stellt Ihnen beim Ausfall Ihres Geräts innerhalb von 15 Tagen nach dem Kauf ein neues Gerät zur Verfügung. Das Gerät muss zusammen mit dem Kassenbon oder der Rechnung in der vollständigen Originalverpackung zurückgebracht werden.

    Doch Pixelfehler kann man glaube ich nicht als Ausfall zählen.
     
  15. j@n

    j@n Eierleder-Apfel

    Dabei seit:
    03.01.07
    Beiträge:
    1.228
    Manchmal kann es hilfreich sein, den Telefonhörer in die Hand zu nehmen und im betreffenden Ladengeschäft anzurufen.
    Möglicherweise bekommt man da zu seinem spezifischen Problem detailliertere und verlässlichere Informationen als in einem Internetforum. :)

    Nebenbei bemerkt:
    Panik ist ein Zustand äußerster Angst vor gegenwärtiger oder angenommener (Lebens-)Gefahr.

    Panikattacken sind gekennzeichnet durch heftige und überwältigende Unruhe oder Furcht. Sie werden begleitet von körperlichen Symptomen wie Herzklopfen, Schwitzen, Atemnot, Muskelzittern oder Schwindelgefühlen.
    Betroffene Menschen können den Eindruck haben, dem Tod nahe zu sein oder einen Herzinfarkt zu erleiden.
    (Quelle: de.wikipedia.org)
     
    #15 j@n, 30.11.08
    Zuletzt bearbeitet: 30.11.08
  16. Kwoth

    Kwoth Jakob Fischer

    Dabei seit:
    06.07.05
    Beiträge:
    2.914
    Ich verrate dir jetzt mal ein Geheimnis:

    Pixelfehler können jederzeit auftreten. Auch nach 2,3 oder 4 Wochen. Und ob das jetzt ein Grund zur Panik ist? Ich glaube eher nicht. Ich hätte eher Angst vor dem miesen Panel und einer verschmierten Glasscheibe...
     
  17. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    also ich verstehe die angst überhaupt nicht.
    hab in den letzten 3 jahren sicher 300 mac´s installiert.
    da war natürlich alles dabei, was rang und namen hat.

    aber pixelfehler hab ich noch nie einen gesehen.
    auch hat mich keiner meiner kunden diesbezüglich angerufen.

    also woher die angst? kann das nicht nachvollziehen.

    also die einzigen grindigen monitore....was fehler angeht.....
    ich meine, wenn sich jemand einen grindigen monitor kauft, braucht er sich nicht zu wundern, das er ein grindiges bild hat.

    aber. die "alten" apple display´s (die alu teile) waren wirklich müll.
    keine pixelfehler....aber eingebrannte menüleisten und supertolle wellenartefakte wie von einem schreibtischhintergrund.
    also wirklich qualitativer müll.
    von 10 monitoren (meist 23") waren 3 i.a.

    aber pixelfehler hatten nicht mal die.

    ciao
    mike
     

Diese Seite empfehlen