1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iMac 20" oder doch 24"

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von Scan1, 07.09.06.

  1. Scan1

    Scan1 Adams Apfel

    Dabei seit:
    30.03.06
    Beiträge:
    513
    Hallo libe ATs,
    ich spiele mit dem Gedanken mir einen iMac 20" zu kaufen. Könnt ihr mir sagen, ob man den Unterschied zwischen der ATI-Graka des 20er iMac und der Graka des iMac 24" merkt ?


    max

    Edit : Von Zeit zu Zeit möchte ich auch spielen können.
     
  2. felixdacat

    felixdacat Stina Lohmann

    Dabei seit:
    05.02.06
    Beiträge:
    1.031
    Jo, einen Unterscheid der Graka merkt man sicher.

    Ne X1600 is also wirklich nicht genug für einen iMac, eine 7600 GT is perfekt.

    Nimm den 24"!!!
     
  3. Scan1

    Scan1 Adams Apfel

    Dabei seit:
    30.03.06
    Beiträge:
    513
    Auch wenn beide 256 MB haben ?
     
  4. jo...
    die 7600gt ist besser als die x1600
     
  5. Jimbo Jones

    Jimbo Jones Pomme au Mors

    Dabei seit:
    06.08.06
    Beiträge:
    857
    wenn dir der mehrpreis nichts ausmacht definitiv den 24"
     
  6. Ikenny83uk

    Ikenny83uk Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    24.02.06
    Beiträge:
    788
    Ich kann dir nur den 20" iMac empfehlen und dann in drei Monatenvielleicht den 24" naja oder halt nen Macbook Pro. Aber nur, wenn es davon bald neue gibt.:p

    Viel Spass beim kaufen.
     
  7. rzr

    rzr Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    14.12.05
    Beiträge:
    335
    Zur Antwort würde ich diesen Vergleichstest bei Tomshardware heranziehen. Bei Prey kommt eine X1600XT auf etwa 45,3 FPS, die 7600GT von nVidia auf 74. Die Ergebnisse sind natürlich in einem anderen Testsystem ermittelt und auch unter WinXP, aber die Relation zwischen den beiden Karten müßte ungefähr stimmen. Der Unterschied ist also schon merklich, wenn man öfter mal aktuelle Spiele daddeln möchte.
     
  8. felixdacat

    felixdacat Stina Lohmann

    Dabei seit:
    05.02.06
    Beiträge:
    1.031
    es is im imac aber keine x1600xt verbaut...
     
  9. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Außerdem sind die Banchmarks unter Windows für Mac OS X nichtmal als irellevant einzustufen.

    In den iMacs war bisher eine Radeon X1600 Mobility drinnen, ja die "mobile Variante". Apple bezeichnet die Grafikkarte auch sehr elegant als X1600 Serie Grafikkarte. Was genaugenommen nicht inkorrekt ist, aber eben auch nicht die ganze Wahrheit.

    Inwiefern die nVidia Karte besser ist oder nicht, die GraKa im 24" iMac is auf alle Fälle austauschbar! Auch hier kommt eine mobile Variante zum Einsatz. In einem iMac steckt nunmal recht viel "*book" Technologie drinnen.

    Bedenke bei Deiner Wahl auch den Preisunterschied, den Platzbedarf und den Stromverbrauch. Aber FUll HD ist einfach auch nicht zu verachten. :)
    Gruß Pepi
     
  10. rzr

    rzr Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    14.12.05
    Beiträge:
    335
    Es ging mir ja auch nur - wie bereits erwähnt - darum, die Relation zu zeigen. Habe gerade gesehen, daß auf der Apple-Seite unter Grafik ebenfalls ein paar Benchmarks unter OSX abgebildet sind. Eine X1600 Mobility ist in den Benchmarks ja leider nicht vorhanden, ich habe einfach mal die XT rausgegriffen, weil die Mobil-Ausgabe ja nun vermutlich nicht über die XT-Karte hinauswachsen wird. Aber auch da ist der Unterschied ja spürbar.

    Also auf den Apple-Seiten zum neuen iMac steht nichts von einer austauschbaren Grafikkarte. Ich habe das aber auch schon im fscklog gelesen, wo jedoch darauf hingewiesen wurde, daß entsprechende Grafikkarten nur für OEM-Hersteller zugänglich sind, also nicht direkt vom Endkunden erworben werden können. Sprich falls Apple vorhat, daß Besitzer eines 24"-Geräts ihren Grafikchip wechseln, muß man die passende Karte dann auch über sie kaufen und im Apple-Fachgeschäft wechseln lassen oder die Garantie geht verloren (nur der RAM lässt sich einfach so wechseln).
     
  11. dertex

    dertex Allington Pepping

    Dabei seit:
    11.08.06
    Beiträge:
    192
    Wenn man in nativer Auflösung Games zocken will, dann muss die 24"-Variante im Gegenasatz zum 20"-Modell ja auch fast 40 Prozent mehr Bildpunkte pro Frame berechnen. Das schluckt auch einiges an Leistung.
    Würde zwar sagen, dass die nVidia-Karte trotzdem schneller als die Ati ist, allerdings wird der Unerschied nicht so sehr gravierend sein.
    Das Leistungsplus wird man schon bemerken, aber ob man sich nur deswegen den 24"-iMac zulegen sollte...

    ...wenn du also auch "mal" spielen willt, dürfte der 20"-iMac ausreichen. Auch die 24"-Variante wird nichts für Hardcore-Gamer sein...dafür ist die iMac-Reiche ja auch nicht gedacht.

    Gruß
    dertex
     
  12. Anindo

    Anindo Wagnerapfel

    Dabei seit:
    19.09.05
    Beiträge:
    1.583
    ATI hat immer die besseren 2D-Treiber und ich würde die für Non-Gaming vorziehen. Die x1600 ist auch noch besser als die 7300, die im iMac ja normalerweise haust. Das Verhältnis ist da 12 zu 8 Pixelpipelines und 5 zu 4 Vertaxshader. Kann man auch hier nachsehen. Alles andere geht über die Taktung, die man ja zumindest unter Windows manipulieren kann. Die 7600 GT im Prinzip eine höher getaktete x1600 und damit schneller in Games. Letztere ist aber gut genug für höchste Einstellungen in Battlefield 2 und mehr brauche ich nicht.
     
  13. Magoonzy

    Magoonzy Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    05.04.06
    Beiträge:
    707
    Ich würde dir ebenfalls zu dem 24" Medell raten. Man muß ja nicht immer in nativer Auflösung spielen :) und du hast noch Luft nach oben. Allerdings frage ich mich gerade, wie eine Website auf einem 24" Imac aussieht. 50% des Bildschirm dürften dafür ja reichen.. der Rest müßte ja leer sein?!

    Ich zumindest freue mich wie ..... :p darüber bald Eve-Online (neben Tribes meine einzige spielerische Schwäche :) ) auf einem 24" Imac zu spielen. (Das Spiel unterstützt nämlich Breitbildtfts) Zitat "Der Weltraum - unendliche Weiten..." :) :p :)
     
  14. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
  15. Magoonzy

    Magoonzy Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    05.04.06
    Beiträge:
    707
    Stichwort: Bootcamp - also wo ist das Problem :-D
    WinXP Home Edition (SB) , 79€ bei Alternate.de (woanders bestimmt noch um den einen oder anderen € preiswerter.)

    Wenigstens DAFÜR ist Windows gut *fg

    Ansonsten hast du natürlich recht. Eine Mac Version wäre wünschenswert. (Gerade wegen dem Hang zum Breitbildtft, den Apple entwickelt hat) BTW wenn es jemanden interessiert: Das Spiel ist mittlerweile komplett Deutsch (bis auf die Waren die man kaufen kann - um keine Probleme im Eveuniversum auszulösen ;) - denn man spielt halt auf internationalen Servern) Das deutsche Tutorial ist wirklich spitze! Kann das Spiel nur immer wieder empfehlen.

    Screenshot der Deutschen Version:
    http://img507.imageshack.us/img507/5767/vedeuschwa2.jpg

    LG
    Mag
     
    #15 Magoonzy, 11.09.06
    Zuletzt bearbeitet: 11.09.06
  16. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Es ist Windows, wenn das nicht Problem genug ist, dann will ichs wissen... :)
    Gruß Pepi
     
  17. Magoonzy

    Magoonzy Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    05.04.06
    Beiträge:
    707
    Ja mei recht hast, aber trozdem werd ich auf dem 24"er EVE spielen. Windows hin - Windows her ;)
    Das muß ziehmlich beeindruckend aussehen.

    LG
    Mag
     

Diese Seite empfehlen