1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iMac 20", ein paar Fragen und Hallo

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von LongRanger, 25.12.07.

  1. LongRanger

    LongRanger Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    256
    Hallo,
    ich habe mich hier angemeldet um ein paar Info`s für meinen neuen iMac sammeln zu können und später auch konstruktive Beiträge liefern zu können.

    Nun aber zu meinen Fragen:
    1.Ich habe einen iMac 20" (mit Leopard) und hatte die vage Erinnerung das das Apfelzeichen in der Aluminiumfassung leuchten kann...tut es aber standardmäßig wohl nicht. Bekommt man es denn zum leuchten(So wie beim Macbook)?

    2.Ich würde gerne meine gesamte iTunes-Bibliothek auf meinen Mac überspielen. Die Musik lief vorher auf einem Windowsrechner über iTunes und befindet sich nun auf einer mobilen Festplatte. Die songs sind alle im m4a- oder mp3-Format. Wenn ich per Drag&Drop die Songs auf einmal kopieren will(in iTunes auf dem Mac) stoppt die Übertragung nach ca. 65 Songs und es geht nicht weiter. Wie bekomme ich nun eine Musik auf einmal in das iTunes (von der HDD) auf dem Mac?

    3. Ich würde auch gerne den Microsoft Flugsimulator installieren. Meines Wissens gibt es ein Programm namens "Bootcamp" das dafür geeignet wäre, dass der Flugsimulator auf dem Mac läut. Wie genau funktioniert das nun und ist "Bootcamp" auf meinem Mac schon installiert?

    Wäre wirklich klasse von euch wenn ihr einem Mac-Neuling helfen könntet!:)

    Ich bedanke mich schonmal und wünsche euch und eurer Familie schöne Weihnachtsfeiertage.:)
     
  2. jarod

    jarod Spartan

    Dabei seit:
    08.08.07
    Beiträge:
    1.593
    Tjaaa.....

    1.Also ich weiß nichts von leutenden Äpfeln beim Allu iMac.
    Vielleicht wenn Du ne Kerze dahinter stellst oder so*g*.

    2.Ich würde ja die iTunes Bib nicht 1:1 kopieren. Ich hab sie neu angelegt und dabei mal kräftig aufgeräumt*g*.

    3.Bootcamp ist in OS X 10.5 (Leopard) standardmäßig enthalten.
    Damit du Windwosspiele spielen kannst bruachst Du natürlich - ein Windows.
    Das kannst Du dann schick per Bootcamp installieren. Anschließend müssen dann natürlich noch die ganzen Treiber etc,was man also für Windows so braucht hinzu gefügt werden.
    Vielleicht weiß da jemand etwas besser bescheid als ich ,aber ich hoffe es konnte Dir trotzdem schon mal ein wenig helfen ;).

    Frohes Fest und viel Spaß mit deinem Mac :).

    EDIT
    hat noch n Link unter den Christbaum gelegt *g*.
     
  3. niemehrwindoofs

    niemehrwindoofs Weißer Trierer Weinapfel

    Dabei seit:
    24.11.06
    Beiträge:
    1.502
    1. Nein, soweit ich weiß kann der Apfel beim iMac nicht leuchten. Beim MacBook/Pro leuchtet er nur durch die Displaybeleuchtung.

    3. Ja, Bootcamp ist bei Leo dabei.
     
  4. LongRanger

    LongRanger Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    256
    Hallo,
    erstmal danke für eure Hilfe.

    Dann hat sich Punkt 1 ja erledigt.

    Zu Punkt 2...das werde ich am Nachmittag mal probieren. Momentan habe ich von iTunes aus Radio und zwar R`n`B am laufen und entspanne mich.:) Trotzdem besteht das Problem, das er nach ca. 65 Titeln die Übertragung einfach abbricht und nix mehr geht....auch wenn ich sie ausmisten würde...und das habe ich schon getan(sind grade mal noch 3383 Titel).

    Zu Punkt 3:Werde ich auch morgen probieren.

    Danke für den Link!
     
  5. pumpkin

    pumpkin Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    01.11.04
    Beiträge:
    1.764
    fuer bootcamp brauchst du ne zweite partition auf deiner HD, das solltest du vielleicht wissen, ehe du damit loslegst.
     
  6. LongRanger

    LongRanger Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    256
    Jop, weiß ich. Muss ja auch dann Windows von ner CD aus installieren.
     
  7. intime

    intime Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    236
    laß doch ...

    high laß doch deine itunes bibliothek wo sie ist auf der mobilen festplatte! in den itunes-einstellungen > erweitert > ändern> mobile festplatte anklicken >itunes anklicken > auswählen> legst du dann einfach fest wo deine bibliothek ist. fertig. beim nächsten start von itunes dauert's dann ein bisschen weil die mediathek neu aufgbaut wird (itunes library.XML)

    oder du kopierst im finder den itunes ordner mit kompletten inhalt von deiner mobilen hd an die stelle wo itunes seine bibliothek sucht (vermutlich Benutzer/musik/itunes/itunes music). fertig

    paar bilder zum nachvollziehen sind angehängt

    servus

    intime
     

    Anhänge:

  8. kampflaus

    kampflaus Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    14.12.07
    Beiträge:
    339
    Bei XP zwingend mit SP2 drauf. Und bei der Installation gut aufpassen, da haben sich wohl schon einige das System zerschossen weil die gesamte Platte formatiert wurde.
     
  9. LongRanger

    LongRanger Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    256
    So,dass mit der Musik habe ich hinbekommen. Sie befindet sich nun komplett auf dem Rechner.:)

    Ich werde mir dann wohl eine Windows-Version zulegen müssen....was würdet ihr mir für den iMac raten? Vista oder XP?
     

Diese Seite empfehlen