1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iMac 20" 128 - 256 MB?

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von Johnny Digital, 19.04.06.

  1. Hallo,
    ich frage mich was mehr Sinn macht, den 20" mit 128 oder 256 MB Grafikspeicher?

    Ich nutze das Ding kaum für Graikbearbeitung und auch sehr selten zum Schneiden oder Rändern von Videos.

    Macht es da Sinn sich 256 MB zu zulegen?
    Oder reichen da 128 MB?

    mfg
    Johnny
     
  2. kingoftf

    kingoftf Lambertine

    Dabei seit:
    15.10.04
    Beiträge:
    694
    Wenn das keinen Riesenunterschied macht, preislich gesehen, würde ich auf jeden Fall 256 nehmen, wer weiss, was kommt.... Und tauschen ist ja im Nachhinein nicht mehr drin.
    Mal abgesehen davon, selbst meine "alte" Kiste ;) läuft mit dem 64er Grafikchip tadellos rund, meiner Meinung nach ist genug RAM sehr viel wichtiger als der Unterschied zwischen 128--->256....
     
  3. schmuuk

    schmuuk Gast

    Also Sache is die, wenn du keine ANspruchsvollen Videobearbeitungen etc. machst, dann reicht die 128 MB dicke, wenn du jetz aber welche machst, oder auch anspruchsvolle Spiele spielst (sowas solls geben) dann kann die 256 MB auch nix reissen, da is der iMac nich der richtige für.Bei sowas bräuchte man dann einen G5, wo mann die Grafikkarte austauschen kann.
     
  4. FloydThreepwood

    FloydThreepwood Stechapfel

    Dabei seit:
    19.01.06
    Beiträge:
    161
    hatten wir letzte Woche hier schonmal!

    cu ft
     

Diese Seite empfehlen