1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

imac 2 oder 4 gb ram?

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von Kilijam, 30.09.09.

  1. Kilijam

    Kilijam Idared

    Dabei seit:
    24.09.09
    Beiträge:
    24
    hey leute wollte nur mal grad fragen ob sich 4 gb im imac lohnen oder reichen 2 gb für den normalverbraucher?
    und was bringen einem die 4gb mehr als die 2gb?
     
  2. Bitwalker

    Bitwalker Himbeerapfel von Holowaus

    Dabei seit:
    13.03.09
    Beiträge:
    1.269
    Nachdem es beim iMac nicht leicht ist nachzurüsten würde ich gleich den mit 4 gb bestellen.

    Bringen... najo.... wenn mas braucht hat man es :)
     
  3. Kilijam

    Kilijam Idared

    Dabei seit:
    24.09.09
    Beiträge:
    24
    xD aber wofür? ich hab nur gehört um mehrere programme gleichzeitig auszuführen ..
     
  4. Stoeckofatz

    Stoeckofatz Tokyo Rose

    Dabei seit:
    23.10.07
    Beiträge:
    69
    Also der RAM beim Alu iMac ist schon ziemlich leicht nachzurüsten. Man muss lediglich eine Schraube lösen. Dann hat man Zugriff auf die RAM Steckplätze.

    Ich hab leider keinen Vergleich zu einem iMac mit 2GB, da ich meinen direkt auf 4GB (selbst) aufgerüstet hab.
     
  5. Gaffalover

    Gaffalover Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    23.07.08
    Beiträge:
    645
    Also dass der nicht leicht zu tauschen ist, finde ich nicht.

    Als normalverbraucher wird man auch mit 2GB glücklich.
    Mehr brauch man z.B. in der Audio und Videobearbeitung, also
    eher was für professionelle Anwender....
     
  6. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    4 GB: 2 x 2 GB kosten fast nichts, allerdings sollte man es selbst aufrüsten, da Apple astronomische Preise für Ram verlangt.
     
  7. RobTheBob

    RobTheBob Empire

    Dabei seit:
    28.08.09
    Beiträge:
    85
    Ich hab 4GB und, naja, schnell ist er=)
    Konfigurationen seht ihr ja unten!
     
  8. karolherbst

    karolherbst Danziger Kant

    Dabei seit:
    11.05.07
    Beiträge:
    3.878
    also ich glaube nicht, dass 2GB reichen, habe hier selbst nur 2GB und nach ca. halbe Stunde sind schon 1GB voll. iPhoto würde dann nochmal 500-600MB reinknall, wobei ich dann bei 400MB freien RAM wäre. Ist zwar schon an der Grenze, wenn aber sich dann noch mds meldet, weil ich viele Daten kopieren, dann bin ich bei 0MB frei. Also nimm 4GB, ist nicht verkehrt
     
  9. reab

    reab Wagnerapfel

    Dabei seit:
    07.12.04
    Beiträge:
    1.568
    Da würde es doch glatt lohnen, sich mit der Speicherverwaltung zu beschäftigen.
    Stichwort: Dynamische Speicherverwaltung
    Hier ein Thread: http://www.apfeltalk.de/forum/ram-bereinigen-reserviert-t64628.html
     
  10. karolherbst

    karolherbst Danziger Kant

    Dabei seit:
    11.05.07
    Beiträge:
    3.878
    also den inaktiven Speicher zu leeren macht wenig Sinn. Dieser Speicher steht auch tendenziell zur Verfügung und wird geleert, sobald ein Programm diesen Speicher braucht.
    Die Hauptaufgabe des inaktiven Speichers ist, Programm schneller zu starten, die vorher schon mal gestartet waren, indem eben Bibliotheken neu aktiviert werden, die ja noch im Speicher stecken.
    => Darum mach auch mehr Speicher auch Sinn, da der Inaktive Speicher erst viel später geleert wird.
     
  11. Schniko

    Schniko Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    01.08.08
    Beiträge:
    902
    Also bei mir sind im "normalen Betrieb" (also iTunes, Mail, Safari, Kalender, Adium, Growl und was da noch alles so im Hintergrund läuft etc.pp.) auch ohne den inaktiven Speicher immer rund 2 von 4 GB voll. Daher rate ich jedem dringend zu 4 GB. Man muss sich dann weniger Gedanken über sein Nutzverhalten der Anwendungen machen, da es keinem schadet, wenn man mehrere Programme auf hat.
     
  12. Appleboy

    Appleboy Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    04.12.05
    Beiträge:
    1.976
    In Anbetracht der günstigen RAM Preise würde ich den Mac auf 4 GB aufrüsten, wobei ich dazu rate, den Arbeitsspeicher selbst nachzurüsten. Kommt erheblich günstiger und ist kinderleicht.
     
  13. JackV

    JackV Riesenboiken

    Dabei seit:
    26.08.08
    Beiträge:
    292
    Auf jeden Fall 4GB. Ist ein Unterschied wie Tag und Nacht. Ich kann mir kaum vorstellen, dass Leopard überhaupt mit 1 GB läuft, sobald du ein paar Programme offen hast.
     
  14. ChrisFeuer

    ChrisFeuer Idared

    Dabei seit:
    05.10.09
    Beiträge:
    25
    Wenn man sich einen neuen iMac gönnt, sind nur noch in der 20 Zoll Variante 2 Gb eingebaut. Die 24" Geräte haben von Apple alle 4 GB spendiert bekommen.
     
  15. Lackschuh

    Lackschuh Granny Smith

    Dabei seit:
    07.10.09
    Beiträge:
    12
    welche Speichermodulen kommen denn in den Intel iMac (2007) und wo kann man diese ausser bei Gravis erwerben ?
     
  16. Ares83

    Ares83 Hibernal

    Dabei seit:
    10.10.07
    Beiträge:
    2.011
    DSP_Memory ist ne gute adresse im Netz. Welche Riegel du brauchst steht in der Betriebsanleitung die dem iMac beiliegt.
     
  17. Lackschuh

    Lackschuh Granny Smith

    Dabei seit:
    07.10.09
    Beiträge:
    12
    Danke für den Tip , weiss nun welche Riegel demnächst anstehen :)
     
  18. MontyCoco

    MontyCoco Braeburn

    Dabei seit:
    16.06.07
    Beiträge:
    46
    Zu deiner Konfiguration: Wo hast du denn den iMac late 2009 her? Zeitmaschine?
     

Diese Seite empfehlen