1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iMac 2,4 Ghz oder 2,66 Ghz?

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von buc, 25.10.08.

  1. buc

    buc Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    25.10.08
    Beiträge:
    378
    Hallo zusammen,

    hatte bis jetzt noch keinen Mac und seit ich Macs in meinem Ausbildungsbetrieb verwende, finde ich sie klasse!:)

    Nun will ich mir in naher Zukunft auch einen iMac anschaffen. Nur weiß ich noch nicht so recht welchen?! :eek:

    Bin am Schwanken zwischen der 2,4er und 2,66 Ghz - Variante. Grundlegend unterscheiden sich die beiden Versionen ja nur bei der Grafikkarte. Alles andere kann man ja bei Apple konfigurieren (Ram, HD). Wenn ich mir einen iMac zulege, würd ich mir auch Final Cut Express kaufen. Ich editiere hobbymäßig gerne kleine Filmchen. Außerdem arbeite ich auch mit Photoshop. Wäre da ne 256 MB Grafikkarte nicht besser?!

    Außerdem ist es ja so, dass man die Grafikkarte nicht austauschen kann...und will meinen iMac ja noch einige Jahre benutzen.

    Was meint Ihr?

    Auf Eure Antworten freu' ich mich schon! ;)
     
  2. cosmic

    cosmic Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    29.12.05
    Beiträge:
    1.281
    ... nimm den 2.4 GHz iMac. Du wirst den Unterschied definitiv nicht spüren. Für das gesparte Geld kannst du dann noch in RAM und einen guten Drucker investieren - oder einfach nur sparen ;)
     
  3. Kassian

    Kassian Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    09.01.08
    Beiträge:
    776
    Also wenn dann würde ich nur danach gehen ob du eine bessere Grafikkarte willst oder nicht.

    Den Ghz Unterschied wirst du als Normaluser nicht bemerken, investier das Geld lieber in zusätzlichen RAM (nicht über Apple kaufen, da zu teuer !!!, Kingston oder DSP haben gute + günstige) denn den bemerkt man wirklich.

    Wenn du einen AppleCare Plan (= Garantieverlängerung) willst kauf den auch nicht direkt bei Apple, da auch zu teuer. Kostet bei Apple 219 Euro, bei Ebay nur 75 Euro.

    Bzgl. Final Cut etc: ich weiß ja nicht, mir persönlich reicht iMovie völlig, aber das muss jeder selber wissen.

    Bzgl. Festplattengröße etc: hier ist immer die Frage wieviel man selber benötigt, wer nur wenig Speicher benötigt sollte das gesparte Geld anstelle in eine Speichervergrößerung eher in eine externe Festplatte zur Datensicherung via TimeMachine investieren.

    Ich wäre hingegen froh wenn sie größere Platten als wie 1 TB verkaufen würden. ;)

    Bzgl. Drucker: Apple hat ja wieder ihre übliche Aktion laufen das man einen Drucker kostenlos dazukriegt, bzw. man kann den billigsten nehmen und bekommt nachträglich 90 Euro erstattet wenn man einen Rabattantrag schickt. Nimmt man jetzt den billigsten ist er praktisch geschenkt, man kann natürlich auch einen teueren nehmen und bekommt eben von diesen Kosten 90 Euro erstattet. Den Rabattantrag muss man zusammen mit Kaufnachweis und den EAN Nummern der Druckerverpackung und der iMac Verpackung nach England schicken, aber das ist halb so wild.

    Doch ich rate immer dazu wenn man wirklich einen teueren nehmen will zuerst einen Internetpreisvergleich zu machen, den Drucker den ich für 90 Euro dazunahm (weil er eben nach Erstattung kostenlos war) kostete im Elektrohandel in unserer Nähe nur 55 Euro, also nicht zuviel erwarten.

    Sollten noch Fragen sein immer raus damit und Gratulation schon vorab zum Switch. :)

    P.S.: im anderen Thread hattet ihr ja diskutiert ob es künftig ein Update des iMac gibt, hierüber ist die Meinung im Forum wie üblich zweigeteilt, aber wenn du warten kannst (immerhin ist schon Ende Oktober) würde ich ggf. Anfang Januar auf die Macworld warten. Sollte es Aktualisierungen geben und diese nicht in Form eines Silent Update erfolgen würde sich die Macworld zumindest anbieten, sicher weiß man es jedoch nie, daher gilt: wenn du ihn jetzt brauchst kauf ihn jetzt.
     
    #3 Kassian, 25.10.08
    Zuletzt bearbeitet: 25.10.08
  4. MacPhil

    MacPhil Boskop

    Dabei seit:
    07.10.08
    Beiträge:
    208
    Erst mal Glückwunsch zum Switch.:)
    Also so wie du es schilderst, brauchst am dringensten eine gute Grafikkarte, also würde ich an deiner Stelle den 2,66 Ghz iMac nehmen.
    Aber wen du ihn nicht allzu schnell brauchst und noch ein paar MOnate warten kannst, würde ich, wie schon von Kassian erwähnt, bis zur MacWorld 2009 im Januar warten.

    Und noch was zu FinalCut: Das wüde ich an deiner Stelle erst später dazu kaufen, weil es sen kann, dass dir iMovie schon reicht und dann hast du 199,- Euro zuviel ausgegeben.;)
     
  5. StillerMoench

    StillerMoench Morgenduft

    Dabei seit:
    28.07.08
    Beiträge:
    169
    der 2,4 sollte reichen und als hobbyfilmer reicht iMovie!!! Mach mit nem guten kumpel auch so filmchen! Da reicht iMovie und wegen der graka brauchst du keine angst zu haben wenn du geung ram hast!! Wenn du ein gscheides display haben willst, musst du leider zum 24'' greifen, denn die 20'' haben nur ein TN-Panel!!!!! Der Prozessorunterschied wirst du net merken, aber den ram unterschied!
    PS: Wo würdest du denn dir deinen iMac kaufen!!!

    Mfg Ma(r)c
     
  6. buc

    buc Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    25.10.08
    Beiträge:
    378
    Vielen Dank für Eure schnellen Antworten!;)
    Einen guten Drucker habe ich schon, deswegen bräuchte ich keinen. Eine externe Festplatte mit 500 GB hätte ich auch, also könnte ich auch TimeMachine nutzen. Mir ist es einfach wichtig, das meine Videos beim Encodieren bzw. Grafiken beim Rendering nicht allzu lang brauchen. Und dafür ist doch auch mit die Grafikkarte veranwortlich oder?

    Ich muss leider sowieso noch n Weilchen warten, weil ich das nötige Geld noch zusammensparen muss. Bis mindestens Januar ... :(

    Das mit der MacWorld wusste ich gar nicht. Danke. Hoffe da werden dann auch Revisions für den iMac vorgestellt.

    Werde mir auch erstmal kein Final Cut Express anschaffen und schauen was iMovie so bietet. Danke für die Info. Leider hab ich noch nie mit den ganzen Programmen gearbeitet und lese immer nur Infos dazu im Web, deswegen kann ich mir nur immer vorstellen, wie sie sein könnten. :)
     
  7. buc

    buc Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    25.10.08
    Beiträge:
    378
    Hab mich mal hier ein bissle schlau gemacht und würde den iMac entweder über unimall kaufen oder über mac@school. Wobei ich eher zu unimall tendiere, da die Seite seriöser wirkt! ;)

    Das mit dem Bildschirm habe ich auch schon gehört? Ist das arg schlimm? Sieht man den Unterschied?

    Danke fürs Schreiben.
     
  8. Ph99Ph

    Ph99Ph Roter Delicious

    Dabei seit:
    24.04.08
    Beiträge:
    93
    Ähm, und keine Software vorinstallieren lassen.
    (Der Vorteil ist, du hast die Software schon installiert wenn er da ist, aber der Nachteil ist, das deine Disk dann nicht in dem aufwendigen "Pappkarton" verpackt ist, und die Lieferzeit länger ist. [Das Ding muss erst in Asien extra hergestellt werden, dann gehts erst nach Holland und dann zu dir nach Hause.] Ich würde dir empfehlen die Software bei einem lokalem Apple-Händler zu kaufen ;))

    EDIT: War zu spät.
     
  9. buc

    buc Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    25.10.08
    Beiträge:
    378
    Upps...das wusste ich auch nicht...dass sich die Lieferzeit verlängert...danke, werde auch diesen Rat befolgen.
     
  10. Kassian

    Kassian Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    09.01.08
    Beiträge:
    776
    Einige sagen ja, andere sagen nein.

    Es ist meiner Ansicht nach nicht so schlimm wie viele immer darstellen.

    Ein Tipp: im iTunes Store gibt es einen kostenlosen Podcast von MacTV, darunter ist eine Episode wo der 20 Zoll mit dem 24 Zoll iMac verglichen wird, also rein vom Bildschirm her, der ist äußerst ausführlich wie ich finde. Dann kannst du selber entscheiden, ggf. auch mal zum Elektronikhändler um die Ecke biegen und ein bißchen testen.

    P.S.: den Drucker kannst du ja auch nehmen und dann bei Ebay verkaufen :innocent:
     
  11. buc

    buc Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    25.10.08
    Beiträge:
    378
    Ja stimmt, das mit dem Drucker ist ne gute Idee.

    Vorallem ist es so, dass man den 24'' iMac auch schon für 1470 EUR bei unimall bekommt. Deswegen könnt ich mir auch vorstellen den größeren iMac zu kaufen.:)
     
  12. Kassian

    Kassian Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    09.01.08
    Beiträge:
    776
  13. buc

    buc Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    25.10.08
    Beiträge:
    378
    Ja, ich weiß, läuft nur noch bis Ende Oktober. Hab auch schon davon gelesen. Leider hab ich des Geld noch nicht zusammengespart! :(

    Weiß aber jemand vllt was es sonst noch für Angebote und Aktionen gibt? Vllt zu Weihnachten???
     
  14. Kernelpanik

    Kernelpanik Ingol

    Dabei seit:
    05.03.04
    Beiträge:
    2.098
    Also wenn Du mit Filmen arbeitest (HDV) bist Du um jedes Megaherzchen mehr, froh.
     
  15. Kassian

    Kassian Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    09.01.08
    Beiträge:
    776
    Naja, Aktionen etc. gibt es eben die regelmäßige Back to school, sonst eher nichts, Apple will ja Geld verdienen und die Kunden kommen auch so. ;)

    Aber wenn ich Unimall und Finanzierung in meinen Google-Freund eingebe komme ich zu folgendem Ergebnis:

    http://www.unimall.de/product_info.php?info=p207_Finanzierung.html

    Ich kenne mich hier leider nicht sehr aus (bin kein Student), aber unter den Kommentaren ist etwas von 0% Finanzierung zu lesen, ob das temporär war weiß ich natürlich nicht, aber da könntest du dich ja mal informieren.

    Wenn das nämlich 0% sind kannst du ihn finanzieren und so die 125 Euro Rabatt für den iPod und die 90 Euro Rabatt für den Drucker kassieren, die Geräte könntest du dann wahlweise behalten oder bei Ebay reinstellen.

    Ich würde einfach mal anrufen bzw. in unserem BTS-Thread schauen, die Frage kam garantiert auch schon auf.

    Auch sei dir noch dieser sehr schöne Thread von ekuZa empfohlen, vielleicht steht da noch etwas interessantes drin das du noch nicht weißt:

    http://www.apfeltalk.de/forum/wichtig-sch-ler-t166518.html
     
  16. buc

    buc Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    25.10.08
    Beiträge:
    378
    Vielen Dank für deine Mühe. Werd' mich einfach mal schlau machen denk ich ;)
     

Diese Seite empfehlen