1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

IMac 17" - Displayhelligkeit... was ist normal?

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von cult7, 23.12.06.

  1. cult7

    cult7 Bismarckapfel

    Dabei seit:
    23.12.06
    Beiträge:
    75
    Hallo Leute...

    Zuerst einmal möchte ich "guten Tag" sagen... bin ja sozusagen ein Neuer hier bei euch. Muß sagen, ist echt ein tolles Forum hier.

    Bin seit letzter Woche auch ein IMac Benutzer und absolut begeistert.

    Nun zu meiner Frage...
    Ich habe mir über meine Displayhelligkeit nie irgendwelche Gedanken gemacht. Gestern hab ich ein automatisches Update für Microsoft Office:mac geladen und danach neu gestartet. Danach war der Bildschirm sehr dunkel... (ca. so dunkel als wenn sich bald der Ruhezustand aktivieren würde)

    Hab dann unter Systemeinstellung geschaut unter Monitor und dort gesehen, dass die Helligkeit ganz nach unten gedreht war.
    Also sie muß sich von selber irgendwie verstellt haben.

    Kann so etwas vorkommen oder nicht? Wie kann man sich des erklären?
    Hab dann die Helligkeit wieder raufgedreht und jetzt würde mich interessieren auf welcher Stufe ihr so arbeitet mit eurem IMac 17"

    Ich bin nun fast ganz oben... (3 Schritte hätte ich noch nach oben). Hat mein Display nun was? Viele schreiben, dass das Display sooo extrem hell sein soll, dass man es nur in der niedrigsten Helligkeitsstufe betreiben kann. Also das kann ich absolut nicht bestätigen. Würde mich jetzt sehr über eure Helligkeitseinstellung und eure Meinung interessieren...

    Grüße
    Christian

    PS: Achja und noch was: FROHE WEIHNACHTEN aus Österreich! ;)
     
  2. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.566
    Versuch doch mal bei den Systemeinstellungen--->Monitore, den Monitor neu zu kalibrieren ;)
    Ich hab nen 20" iMac, da ist die Helligkeit ganz unten :cool:
     
  3. cult7

    cult7 Bismarckapfel

    Dabei seit:
    23.12.06
    Beiträge:
    75
    Hmmm

    Danke für deine Antwort, aber leider kein Erfolg...

    Die Helligkeit passt mir zwar im Moment aber ich habe halt nur mehr 3 Stufen nach oben, und da wollte ich nur wissen ob das auch normal ist... (so als Anhaltspunkt)

    Wahrscheinlich wirds zwischen 20" und 17" auch Unterschiede geben oder?

    Grüße
    Christian
     
  4. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.566
    Ajo, der 20" is mit Sicherheit heller ;) Naja, werden bestimmt noch welche hier was posten ;)
     
  5. Indigo0815

    Indigo0815 Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    05.01.05
    Beiträge:
    932
    Guten Morgen,

    ich hab die Helligkeitseinstellung immer auf volle Pulle.
    Find ich persönlich am angenehmsten für´s Auge.
    Ob das jetzt gesund für meine Äuglein ist, weiß ich nicht.
    Ich sitze oft & lange am Mac.
    Habe weder Kopfschmerzen, noch sonst irgendwelche Beschwerden.
    Also gehe ich davon aus, das es weder Dir noch deinem iMac schaden
    wird, wenn das Display sehr hell eingestellt ist.

    Schöne Weihnachten...
     
  6. iMacuser91

    iMacuser91 Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    21.12.06
    Beiträge:
    174
    Ich habe die Helligkeit meistens zwischen 50% und 4 Striche vor 100%.
    weiß auch nicht ob das so gut fürs auge ist, find ich aber angenehm....
     
  7. Gradi

    Gradi Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    11.02.06
    Beiträge:
    735
    Das ganze is doch gewöhnungssache, wenn du 2 wochen mit einem iMac oder Mac an guten display arbeitest und dir dann das MB/MBP dispplay anschaust kommt dir das auch total dunkel und kontrastlos vor ;)

    Wegen der Frage, kann schonmal passieren is also nicht schlimm ;)
     
  8. Wenn man eine PC Tastatur hat, verstellen die tasten "Rollen" und "Pause/Untbr" die Helligkeit jeweils rauf oder runter. Wenn man da nicht aufpasst, verstellt man uU die Helligkeit, ohne es zu merken.

    Ich betreibe meinen 17" C2D mit ca. 40-50% Helligkeit. Voll aufdrehen tut mir direkt in den Augen weh.
     
  9. Luklo

    Luklo Alkmene

    Dabei seit:
    05.01.07
    Beiträge:
    35
    Tach,

    will auch kurz Senf abdrücken und hätte mal ne Frage.

    Ich arbeite an zwei gleichen iMac. Vorletzte Generation (Alu Rand). Beide sind mit einem Farbkalibrierungsgerät kalibriert. In beiden Fällen ist die Helligkeit des Monitors ganz unten. Es geht gerade so, für korrekt dargestellte Farben müsste er noch eine Spur dunkler sein, liegt aber noch in der Toleranz. Es ist zwar erst ungewohnt aber nach kurzer Zeit merkt man dass die Farben viel besser sind.
    So, und jetzt zu meinem Problem.
    Der eine iMac merkt sich die Helligkeitseinstellung nicht. Nach jedem Neustart ist er auf Vollgas, was fatal ist wenn man Aufnahmen macht und es zu spät merkt.
    Wie kann das sein? Warum kann er es nicht speichern. Wie bringe ich ihn dazu die Helligkeit beizubehalten?
    Danke für die Hilfe

    Lukas
     

Diese Seite empfehlen