1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Im Safari lassen sich keine PDF's anschauen

Dieses Thema im Forum "Browser" wurde erstellt von Final, 10.01.08.

  1. Final

    Final Starking

    Dabei seit:
    12.05.07
    Beiträge:
    219
    Seit ich Leopard mit Safari Version 3.0.4 habe kann ich keine PDF's im Safari anschauen...
    Kommt nur die dunkel graue Fläche mit dem Apple Ladezeichen...

    Was da jemand eine Lösung, fehlt da ein PDF-Plugin???
     
  2. Final

    Final Starking

    Dabei seit:
    12.05.07
    Beiträge:
    219
    Die zweite Variante ist, dass dieses Fenster aufpoppt...
     

    Anhänge:

  3. dewey

    dewey Gewürzluiken

    Dabei seit:
    01.05.06
    Beiträge:
    5.732
    stell vorschau als standardprogramm für pdf's ein...vl bringt das was :) und dann vl mal cache leeren oder plist löschen (davor sichern)
     
  4. Final

    Final Starking

    Dabei seit:
    12.05.07
    Beiträge:
    219
    Wollte ich auch, aber leider kann ich es nicht Anwählen
    da es grau-durchsichtig ist...
     
  5. Final

    Final Starking

    Dabei seit:
    12.05.07
    Beiträge:
    219
    Da niemand eine Antwort weiss, muss es ja recht exotisch sein...
     
  6. Final

    Final Starking

    Dabei seit:
    12.05.07
    Beiträge:
    219
    Hab die Lösung gefunden.
    Nachschauen ob man in der "Library>Internet Plug-Ins>vnd.adobe.pdf" diese Datei findet
    und dann löschen. Ab jetzt wird es mit der Vorschau geöffnet.

    Ich nehme an das Problem gab es, weil ich vom Tiger auf Leopard mit den Migrationsassi arbeitete
    und auf dem Tiger noch Adobe drauf hab, aber auf dem Leo nicht.
     

Diese Seite empfehlen