1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

IM Programme und Push

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von Zipp, 18.01.09.

  1. Zipp

    Zipp Alkmene

    Dabei seit:
    14.01.09
    Beiträge:
    30
    Hi,

    ich hab ne Frage zu IM-Clients und dem Push service. IM-Clients die vor allem ICQ können und Push unterstützen gibt es soweit ich gesehn habe nur kostenpflichtige (IM+, BeejiveIM,...). Welche von denen sind am Empfehlenswertesten und was sind die Unterschiede?
    Am meisten interessiert mich jedoch wie die sache mit dem Push funktioniert und aussieht, wie wird man benachrichtigt über neue Nachrichten? Was braucht man dazu?

    Ich hab jetzt schon paar Artikel im Forum gelesen. Demnach untersagt T-Mobile zwar das nutzen von IMs, aber es funktioniert dennoch bisher ohne Folgen. Gibt es diesbezüglich etwas neues?

    P.S.: Bevor irgendwelche Tips oder Hinweise in diese Richtung kommen, ich werde mein IPhone nicht jailbraken.
     
  2. MostBlunted

    MostBlunted Raisin Rouge

    Dabei seit:
    25.12.08
    Beiträge:
    1.172
    Also ich nutze das kostenpflichtige Beejive (12,99€ - aber jeden Cent Wert!). Beejive unterstützt natürlich auch push. Dazu benötigst du noch einen E-Mail provider der push unterstützt. Kostenlose kenne ich nur 2, einmal Yahoo (eher schlecht, push hat bei mir nur Anfangs funktioniert) und dann noch "Mail2Web", dort läuft push dann über ein Exchange Konto, funktioniert bei mir bisher tadellos seit ca 2 Wochen!

    Das läuft dann wie folgt:

    Wenn du über Beejive in einem Netzwerk (Icq, MSN, AIM, ect.) eingeloggt bist, die App aber am Iphone nicht geöffnet hast, und jemand dir dann eine Nachricht schreibt, bekommst du direkt eine Mail (ca. 30sek-2min nach Eintreffen der Nachricht in Beejive). In der Mail steht dann auch WER dich angeschrieben hat, und WAS er geschrieben hat. Aus der Mail herraus kannst du direkt Beejive öffnen.

    Und wie gesagt, bei mir funktioniert Beejive + Mail2Web 1a! Maximal 2 Minuten nachdem mir jemand eine Nachricht geschickt hat, bekomme ich eine Mail sofern ich Beejive nicht sowieos gerade geöffnet habe. Meistens dauerts nichtmal 1 Minute bis die Mail ankommt.

    Kannste dir auch mal diesen Thread hier anschauen: http://www.apfeltalk.de/forum/fragen-iphone-t-t192942-3.html

    Da hatte ich nämlich so ziemlich die gleiche Frage :D

    Ach ja, bin T-Mobile Kunde und habe bis jetzt keine probleme gehabt Beejive übers Iphone zu nutzen, meine Schwester nutzt Beejive am Iphone schon ca ein halbes Jahr lang, sie ist ebenfalls bei T-Mobile.

    Eine Garantie, das T-Mobile die ports irgendwann mal sperrt, gibt es natürlich trotzdem nicht!
     
  3. Thyraz

    Thyraz London Pepping

    Dabei seit:
    14.05.08
    Beiträge:
    2.050
    Wenn T-Mobile die Standardports für ICQ oder MSN blockt macht das gar nichts.

    Dadurch das Beejive ja Push-Alerts verschicken können muss,
    auch wenn das iPhone App nicht läuft,
    wird die Verbindung ja nicht von eurem iPhone gemacht.

    Sondern die Server von BeeJive verbinden sich für euch mit ICQ/MSN usw.
    Das BeeJive iPhoneapp verbindet sich dann mit den Servern von BeeJive
    und bekommt von diesen mitgeteilt ob es neue Nachrichten gibt.

    Läuft das iPhoneApp nicht, erfolgt die Benachrichtigung eben nicht an das iPhone,
    sondern geht per E-Mail raus.

    Somit kommt nicht nur ein anderer Port zum Zuge für die Kommunikation,
    sondern auch eine für mobile Verbindungen optimierte Datenübertragung
    die möglichst wenig Traffic und Anfragen ins Netz jagt.

    Somit seit es im eigentlichen Sinne nicht ihr die Instant Messaging macht,
    sondern die BeeJive Server.
    Ob es dennoch ein Verstoss gegen die AGBs darstellt dürfte schwer zu sagen sein ohne das rechtlich auszustreiten.
     
  4. Zipp

    Zipp Alkmene

    Dabei seit:
    14.01.09
    Beiträge:
    30
    Danke für die Traumantwort, lässt ja kaum fragen offen.

    Ich hätte gern noch gewusst, wie es mit IM+ aussieht, der ist immerhin ganze 5 Euro billiger als BeejiveIM. Hat da jemand Erfahrungen? Vllt sogar mit beiden und kann mir Vor- und Nachteile sagen?

    Ansonsten hört sich das so an als ob sich das, sofern T-Mobile die Ports offen lässt, wirklich für mich lohnt.

    Ich habe bereits nen Google-Mail account. Weiß zufällig jemand ob die schon daran arbeiten Push zu unterstützen? Sind doch sonst auch immer Vorne mit dabei. Wär für mich natürlich extrem praktisch, müsst ich mir keinen neuen Mail account anlegen für nen IM mit Push und meine Mails hätt ich auch schneller.

    mfG
    Zipp

    EDIT: Und ich hab keinen Denkfehler wenn ich sage dass Beejive auch mit einem nicht Push fähigen Mailkonto funktioniert nur eben "langsamer", oder?
     
    #4 Zipp, 18.01.09
    Zuletzt bearbeitet: 18.01.09
  5. Nietzsche

    Nietzsche Carola

    Dabei seit:
    08.07.08
    Beiträge:
    111
    gebe dir noch einen gratis-tip: palringo...schickt dir, hast du push, eine emailbenachrichtigung über den erhalt einer neuen nachricht...
     
  6. deude

    deude Jonathan

    Dabei seit:
    07.10.08
    Beiträge:
    82
    echt?
    hast du ne anleitung?
     
  7. Zipp

    Zipp Alkmene

    Dabei seit:
    14.01.09
    Beiträge:
    30
    Bin etwas skeptisch, wenn Palringo kostenlos ist, warum nutzen dann anscheinend so viele Beejive?
    Und was ist mit IM+? Hat da keiner erfahrungen? Am liebsten wärs mir natürlich wenn einer alle drei kennt und mir Vor- und Nachteile nennen könnt. Bevor ich mir was kaufe würd ich gern noch en paar Meinungen und Erfahrungen hören. Hab mir den großen BeejiveIM Thread durchgelesen, klingt schon gut. Aber die andern müssen doch auch was können.
     
  8. Zipp

    Zipp Alkmene

    Dabei seit:
    14.01.09
    Beiträge:
    30
    Anscheinend kennt keiner hier IM+, schade.

    Ich hab aber noch ne Frage, ich will den selben ICQ-Account aufm IPhone und am Laptop benutzen. Wenn ich aufm Laptop online bin und geh mit IM+ Lite rein, schmeißts den Laptop einfach raus (is ja auch sinnvoll). Wie ist das mit z.B. BeejiveIM? Geht das da genauso einfach? Einfach am andern Gerät einloggen und das andere fliegt raus? Oder versucht Beejive sich dann wieder anzumelden und schmeißt meinen Laptop wieder raus?
     
  9. Aldoo

    Aldoo Roter Delicious

    Dabei seit:
    26.10.08
    Beiträge:
    91
    Wird bei beejive genauso sein. ich hatte auch IM+ genutzt, gefiel mir aber nich so wirklich...stürtzte manchmal ab und funktionen sind/waren auch begrenzt im vergleich zu nimbuzz was ich jetzt immer nutze.
     
  10. Thyraz

    Thyraz London Pepping

    Dabei seit:
    14.05.08
    Beiträge:
    2.050
    Funzt genauso, reconnected erst wenn du BeeJive wieder am iPhone startest.

    Mach ich immer so, Daheim Adium anschalten, BeeJive wird rausgekickt.
    Wenn ich den Mac abschalte starte ich kurz BeeJive am iPhone damit es sich wieder einloggt.

    Bei AIM ists anders, da wird man nicht gekickt sondern kann an mehreren Stellen gleichzeitig Online sein.
     
  11. Zipp

    Zipp Alkmene

    Dabei seit:
    14.01.09
    Beiträge:
    30
    aber weder nimbuzz noch palringo (die beiden kostenlosen) können mich z.B. per e-mail informieren wenn ich ne nachricht bekomme und das programm nicht geöffnet habe oder hab ichs nur nicht gefunden?


    EDIT: Mir ist grad noch ne Frage eingefallen. Was ist, wenn ich ne IM bekomm während z.B. BeejiveIM geschlossen ist, aber ich mit deren Server noch angemeldet bin. Ich bekomm ne Mail, dass ich ne neue Nachricht habe. Starte ich jedoch jetzt ICQ an meinem PC bekomme ich besagte Nachricht nicht oder? Ich bekomm die nur wenn ich mit Beejive wieder online gehe oder?
     
    #11 Zipp, 21.01.09
    Zuletzt bearbeitet: 21.01.09
  12. geni

    geni Cox Orange

    Dabei seit:
    15.01.08
    Beiträge:
    101
    Soweit ich weiß können weder Nimbuzz noch Palringo dich per Mail benachrichtigen (kann mir auch schwer vorstellen, womit sie die Server unterhalten sollen).

    Zu deiner zweiten Frage: Genau so ist es, aber in der Mail die dir von Beejive geschickt wird steht idR auch was dir geschrieben wurde und von wem.
     
  13. Fritz13

    Fritz13 Idared

    Dabei seit:
    24.12.08
    Beiträge:
    27
    Also ich benutz auf meinem iPhone ICQ.
    Ist kostenlos und bin damit zufrienden.
    Ist sehr vergleichbar mit dem normalen ICQ wie auf dem PC.
    Du kannst das Programm aber leider nicht im Hintergrund laufen lassen.
     
  14. avalon2

    avalon2 deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    30.09.08
    Beiträge:
    634
    Hab Beejive und bin vollkommen damit zufrieden, nettes App (aber leider auch verdammt teuer)
     

Diese Seite empfehlen